Path:
Erster Teil. Geschichte 17. Kapitel. Tegel im Bilde seiner großen Entwicklungsperiode (1870 bis 1914)

Full text: Geschichte des Dorfes und Schlosses Tegel / Wietholz, August (Public Domain)

17. Kapitel. 
Tegel im Bilde seiner großen Eniwicklungsperiode. 
(1870 bis 1914.) 
Im Verlauf unserer Ortsgeschichte haben wir über sechs Jahr— 
hunderte den Werdegang unseres Dorfes und Gemeinwesens in seinen 
einzelnen Phasen deutlich verfolgen können, ohne eine wesentliche Ver— 
änderung seiner einstigen Beschaffenheit und Ausdehnung wahrzu— 
nehmen. Das ursprüngliche Bild eines armseligen Bauerndörfchens, 
dessen Bewohner unter harten Frohnden sich kümmerlich durchs Leben 
schlagen, kehrt immer wieder, bis das 19. Jahrhundert durch die Ab— 
lösung und Aufhebung aller Beschränkungen ihm die Schranken zu 
einer neuen Entwicklung öffnet. Der deutsch-französische Krieg (1870/71) 
erschloß unserm Volke neue Bahnen zum Fortschritt auf allen Ge— 
bieten, und ein gewaltiger Unternehmungsgeist erwachte. Der Aus— 
dehnungstrieb Berlins griff um sich und machte sich auch in Tegel 
fühlbar. So war auch für unsern Ort der Zeitpunkt einer ungeahnten 
Entwicklungsperiode herangekommen, in welcher aus dem unschein⸗ 
baren Bauerndorf in kaum 30 Jahren eine stadtgleiche Gemeinschaft 
emporblühte. Von unserm heutigen Gemeinwesen, das sich in so kurzer 
Zeit zur Blüte entwickelte, wäre so viel zu berichten, daß die Grenzen 
dieses Bandes damit weit überschritten werden müßten und darum 
nur das Wichtigste in den Kreis der Betrachtungen gezogen werden 
kann. Im Mittelpunkt dieser Entwicklung aber stehen neben den Orts⸗ 
einwohnern eine Anzahl Männer, die in rastloser Arbeit ihre Namen 
mit Tegels Neugeschichte dauernd und unauflöslich verknüpft haben, 
und denen das Ortsgedeihen in erster Linie zu verdanken ist. Den
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.