Path:
Kleinbürgertum und Proletariat

Full text: Berlin und die Berlinerin / Ostwald, Hans (Rights reserved)

SI 
Ebenfo auch bie Heine zierliche Brünette. Die erzählte jedem Tänzer, 
fie fei am Metropolthkeater Choriitin. Daher trage fie auch die großen wehen- 
den Hüte. 
“Hans Balufjfchek: Freibad Wannjee. 
us dem „Berliner Kalender 1910“, Verlag Martin 
Cldenbura, Berlin. 
Doch Unnette babe 
lie {hon öfter am ots: 
damer Plaßg Itehen jehen. 
So um Mitternacht. Sanz 
allein, wenn da die Männer 
mit frechen Bliden herum- 
Tuchten. ... 
YNuch jene bhübfche 
Hochhgewachfene mit dem 
griechi[ch gefnoteten, Lafta- 
nienbraunen Haar fei oft 
bier. Der komme es aber 
nur darauf an, mit irgenDd- 
einem Herrn zu tanzen. 
Die fähe fich gar Keinen 
an. Nur tanzen. Mit 
einem Hermn!... 
Und bis zuleßt!... 
Unnette behielt Recht. 
Sie fonnte ihrem Zän- 
zer zeigen, daß jene den 
wilden Schlußgalopp mit- 
tanzte und auch mit einem 
Herrn nach dem Bahnhof 
ging. 
Und mäbhrend fie im 
Bahnwagen in den Urmen 
des Tänzers lag, ftimmte 
er ihr bei, daß fie nicht fei 
wie die andern alle, die 
nicht genug Friegen fonnten 
und fi nun von ihren 
Herren drücden und {ftrei- 
heln ließen und juchzten 
und freiflchten.... 
So fuchen fie Freude 
und Erholung — und uf
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.