Path:
Zweiter Band I. Ein Frühvollendeter

Full text: Erinnerungen aus der Jugendzeit / Rodenberg, Julius (Public Domain)

77 
und Paul, Sophia, Pantheon — was nicht? — 
gesehen und bin von keinem derselben so stark er— 
griffen worden, wie von diesem wahrhaft katholischen 
Dom in PNloomsburn unt» welchem unsere 
Millionen von Biänden ein Heim gefunden haben). 
Mit jugendlicherem Enthusiasmus noch, mit 
der Wärme die dem eigenen Antheil entsprang, 
schrieb mir Deutich: 
„Erzählte ich Dir nur eine Minute lang von 
dem geheimen ZNauber unsere“ Feendomes, wie da 
Alles heimlich ringt un 5os, unsichtbar, 
mit beängstigender Sckrt wie sich unschuldige 
Lederstückchen Attrappen ninn uvnahnblich, plötzlich zu 
riesigen Schreib- und Lesepran cnrumen, den wie 
von selbst rollenden Sesseꝛ enen Du die 
Wahl hast zwischen rothem & cinem Stroh— 
geflecht und glänzendem Mane von all' 
diesen Dingen, die den ung“ mit aller 
Gewalt von der Abelnncr wenn ich 
Dir das in jcn Strande 
erzähl: e J. sonderbar 
drein,“ ir 5 ppel höher 
und hön 7 dem Aether 
versce— 7 an der 
W ringsum 
wꝰ Ctkreis mit 
Cornla Magæaine 
MNaculay. 
1866. 
123; im Nachruf an
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.