Path:
Text

Full text: Dem erhabenen Begründer des neuen Deutschen Reiches / Gerstenberg, Karl (Public Domain)

28 
entsprechenden Staatsformen bineinne was ihm viel— 
leicht der wiederhelt. Dufe —uid erleichtert hat, 
in welchem Lande diese Tahrhunderten 
eingeführt waren. ohnc des Lavon gehabt 
hatte. Niemals iis Im cr ockommen. in 
irgend einer Weise L Las ihm bei 
der überall zu Tage tret— Truppen 
an ihm hingen, vielle'“ vboäre 
Man nennt die Ade 
wegung des Jahres 18 deit, das ist 
die Zeit, in welcher der Ver“ wenn mög— 
lich, die Verfassung vollstärrdc eapeben. 
Unigestaltung der G Guusten bevorzugter 
Klassen, polizeilich. Mane— erdrückuna des freien 
Wortes, Verfolgtrig cA waren die Mittel, 
welche dahin renne ann. Schwer litt das Wohl des 
Staates darret? nals aber hat der Prinz von Preußen 
jene Absichtenee et oder ger diesc Wege ligt. Dadurch 
zog er sich bdi. α,, der die i rdernden Partei 
zu, die daru verfolgte z35 Coblenz, wohin 
er als Mili n von 5: und Westfalen 
übergesfiedel we A 5chl wissend, daß 
ihm ihr Verfol⸗ 55 uwider war. 
Nicht gan:? . dacht. so r der König; schwer 
lastete auf ihm des Getrienn Dit den besten Ab— 
sichten hatte er deun qhren 65 «xuscht mußte er 
sich selbst gesteher dab c.. »chabt hatte, diese 
Absichten durchzus“eren Zies tte den so reichen 
Geist des Könige DBrochen rliche Kraft ver— 
nichtet; am c. S 18374 rem Schlaganfall 
getroffen, der a ine gristige: D. . . .a schädigte, so daß 
er die Regierungsgeschäfte nicht weh, sihren konate. In der
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.