Path:

Full text: Übersicht über die Entwickelung des Handels und der Industrie von Berlin von 1870 bis 1894 (Public Domain)

die Kuratorien für die verschiedenen von den Aeltesten zu verwaltenden 
milden Stiftungen, für die Kassen-Verwaltung der Korporation u. s. W., 
die Kommission zur Vorprüfung von Gesuchen um Unterstützungen aus 
Stiftungen (dieser Kommission gehören auch ausserhalb des Aeltesten- 
Kollegiums stehende Korporationsmitglieder an). 
aus Aeltesten und anderen stimmfähigen Mitgliedern der Korporation, auf 
(irund des Artikel 30 des revidirten Statuts gebildet zur Verwaltung oder 
Beaufsichtigung einzelner Geschäftszweige: 
das Börsen-Kommissariat ınit je einer Sektion für die Fonds- und die 
Produktenbörse (seit 1871), 
die Sachverständigen-Kommission der Fondsbörse (seit 1871), 
die Ständige Deputation der Produktenbörse (seit 1872). 
die Sachverständigen-Kommission für gewerbliche Angelegenheiten (seit 1879). 
die Ständigen Deputationen: 
der Berliner Holzhändler (seit 1879), 
der Wollinteressenten (seit 1878), 
der Textilinteressenten (seit 1883), 
der Berliner Kierhändler (seit 1884), 
für den Berliner Butter-, Margarine-, Käse-, Speisefett- und Schmalzhandel 
(seit 1887), 
für den Berliner Handel in Kolonialwaaren, Zucker, Landesprodukten und 
Mühlenfabrikaten (ausschlieslich Getreide, Hülsenfrüchte und Mehl), 
Delikatessen und Südfrüchten (seit 1890), 
für Speditions- und Verkehrswesen (seit 1893). 
Die Sachverständigen - Kommission für gewerbliche Angelegenheiten ist gebildet 
aus Vertretern für die Eisen- und Maschinen-Industrie, für die Industrie anderer 
anedler Metalle und der Beleuchtungsgegenstände, für die Industrie der edlen Metalle, 
für die "Fextil-, die Rohpappen-, die Dachpappen- und Asphalt-, die Papier-, die 
chemische, die Leder-, die allgemeine Holz-, die Möbel-, die Tabak-Industrie, die 
Brauerei, die Konfektion, die Wäsche-Fabrikation, den Weinhandel, die (}ummiwaaren- 
Industrie, die Sprit- und Liqueur-, die '"Fapeten-Fahrikation, das Speditions- und 
Verkehrswesen. 
Die ständige Deputation der 'Cextil-Interessenten besteht aus Vertretern für den 
Wollengarn-, für den Baumwollengarn-Handel, für "CTapisserie und Strickgarne, für 
Seide und seidene Garne, für die Fabrikation von wollenen Stoffen und Plüschen, 
von Shawls und Tüchern, von Strumpf- und Phantasiewaaren, von Konfektionsstoffen 
und Tuchen, für die Leinen- Fabrikation und den Leinen-Handel, die Wäsche-, die 
Posamentierwaaren-, die Damenmäntel-Fabrikation, für die Fabrikation und den Handel 
mit baumwollenen Waaren, für den Grosshandel in Manufaktur-, für den Kleinhandel 
in Manufaktur- und Seidenwaaren, für den Handel in "Teppichen und Möbelstoffen, 
in Seidenband und für das Agentur-Geschäft.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.