Path:
Erinnerungen vom Juni 1889, Harzburg

Full text: Lebenserinnerungen / Siemens, Werner von (Public Domain)

30 
Wilhelms erster Erfolg in England. 
Zweck erreichte. Er hatte sich mit richtigem Tact gleich direct 
an unsern Concurrenten Elkington gewendet, der ihn zunächst 
damit abwies, daß wir nicht das Recht hätten, unser Verfahren in 
England anzuwenden, da sein Patent ihm das ausschließliche Recht 
gäbe, elektrische Ströme, die durch galvanische Batterien oder durch 
Induction erzeugt wären, zu Gold- und Silberniederschlägen zu 
verwenden. Wilhelm hatte Geistesgegenwart genug, ihm zu ent— 
gegnen, wir verwendeten dazu thermoelektrische Ströme, verstießen 
also nicht gegen seine Patente. Co lückte mir auch in der That 
sogleich, eine vielpaarige Thermoke“. Eisen und Neusilber her— 
zustellen, mit der man Gold und Tilber aus unterschwefligsauren 
Lösungen gut niederschlagen konnte In Folge dessen gelang es 
Wilhelm, unser englisches Patent für 1500 Lstr. an Elkington 
zu verkaufen. Dies war für unsere damaligen Verhältnisse eine 
colossale Summe, die unserer Finanznoth für einige Zeit ein Ende 
machte. 
Nach seiner Rückkehr aus England war Wilhelm wieder in seine 
Magdeburger Fabrik eingetreten, fand aber an den dortigen kleinen 
Verhältnissen keinen rechten Geschmack mehr, nachdem er die Groß— 
artigkeit der englischen Industrie kennen gelernt und das Leben in 
England ihm gefallen hatte. Er plante daher, ganz nach England 
überzusiedeln, und da ich sein Vorhaben billigte, so nahmen wir dort 
ein Patent auf den gemeinschaftlich weiter ausgedildeten Differenz— 
Regulator, um dessen Einführung *Enzland zu betreiben. 
Ich hatte in dieser Zeit no Zuoei wertere Erfindungen ge— 
macht, die Wils— * doct ebenfall hen wollte. Die Aus— 
dehnune me't üschen Vos he halicen dahin geführt, 
auch gu!7 et C Doppelsalzes 
von schwefeli 2Ammonium zu 
erzielen. Di 7 crer Wichtigkeit 
für gravirte no versehen eine 
weit größere doß die Feinheit 
des Stiches du3, q Zur Ausbeu— 
tung dieses Verfahrens atte, cner Vertrag mit einem Ber— 
liner Hause abgeschlossen, von dem ich große Vortheile erwartete.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.