Path:
VII. Vogelfrei

Full text: Mein Leben und mein Wandern / Brugsch, Heinrich (Public Domain)

378 
Vogelfrei. 
Flusse bis nach Baku hin dem Verkehr zu erschließen und an 
einzelnen Stellen geradezu Wunder zu schaffen. Auch die 
russischen Küstengebiete an dem westlichen Ufer des Kaspischen 
Meeres, in deren Hinterwäldern der persische Tiger seine 
nördlichsten Sitze aufgeschlagen hat, zeigten wohlgebaute An— 
siedlungen im landesüblichen Stile, deren schmuckes leuchtendes 
Aussehen den fremden Wanderer zu einem Besuche verlocken muß. 
Von der persischen Hafenstadt Enseli an, in der süd— 
westlichen Ecke des Kaspischen Meeres, glich die Reise der 
ersten deutschen Gesandtschaft einem wahren Triumphzuge und 
mit Stolz durften es ihre Mitglieder empfinden, Sendboten 
des ersten deutschen Kaisers und Angehörige eines mächtigen 
Reiches zu sein. Die Vamen des Imperator Wilhelm 
und Schahsadeh (eigent“ Königssohn, dann so viel als 
Prinz bedeutend) Bismarck waren in aller Munde und ich 
hatte vollauf zu thun, um den zahllosen Fragen nach dem 
Wohlbefinden des großen Kaisers und seines mannlichen 
Kanzlers in persischer Zunge Rede zu stehen. Ich muß dabei 
eines besonderen Umstandes gedenken, der mich selber betraf 
und anfangs mich in Verlegenheit setzte. Viele Perser, die 
den Fürsten nur aus Abbildungen kannten, wie sie in den 
persischen Städten und Dörfern zahlreich verbreitet sind, hielten 
mich gar für einen Bruder oder für einen Sohn des großen 
Kanzlers. Selbst dem Schah von Persien fiel die Ähnlichkeit 
meiner Züge mit denen des Kanzlers auf und er kam in seinen 
Gesprächen mit mir immer wieder darauf zurück. Auch meine 
Bekannte imd Frenden: Europa geben mir noch heute die— 
selb 5 ufügen wil“ daß mir erst vor 
ru —— cr großen Reiche 
IAnmerkte, ich sei 
Iÿnm — Bismarck“
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.