Path:
III. Meine erste Reise nach Ägypten

Full text: Mein Leben und mein Wandern / Brugsch, Heinrich (Public Domain)

Neue Freunde in Kairo. 
159 
den Stoff zu wichtigen Forschungen, und endlich seine Arbeiten 
äber die äls* Grund der Darstessungen auf 
altägyptische or Rue vnerschöpfliche 
Fülle von N rornamen 
in altägypt später 
eröffentlicht. Jrin 
Umgang mi' ne, 
in dem ich ein a 
flossen die Etur 
Minuten dahinn, — 
klagte aber bal de ineinfrs Erde 
Von einem regierenden deutschen Herzogzeun dessen Gemahlin 
ersucht, sie als äüt! Peaistent af einer Vergnügungstour 
nach den Jagdrepieren der 55 kanischen Küste, in der Nähe 
Abessiniens, zu b* 5* er infolge eines Fieber— 
anfalles sein au“e ves und wertvolles 
junges Leben eir einor schweren 
Krankheit glüc ritfe ich 
ihm noch heute 
Ich müßtone 
zählen, um w 
werden, wennn 
die Gedul“e —0 
Augenblicke in dearct b. L'estalten an eee zogen, ohne 
auf mein eigeno Leben einen bestimmenden Einfluß ausgeübt 
zu haben. J begrige mich daher vorläufig nur drei, den 
Dr. Pruner 'cy einen deutschen Arzt, und die beiden 
Franzosen P Pay und Linant Bey vor allen übrigen 
hervorzuhe 
Der ?por! 
gypten dice 
Leibarztes de 
amen auf⸗ 
zu
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.