Path:
Volume Text

Full text: Unsere Wohnungs-Enquete im Jahre ... (Public Domain) Issue1912 (Public Domain)

Unsere Krankenkontrolleure untersuchten im Jahre 1912 die Aufenthaltsräume von 
13903 erwerbsunfähigen Mitgliedern unserer Kasse, davon entfielen 
5094 — 43,83 Proz. auf Männer gegen 45,50 Proz. im Jahre 1911 
7809 — 56,17 „Frauen „ 54,50 „ x» „1911 
1912 gegen 1911 
12.50 Proz. Handlungsgehilfen 14,46 Proz. 
SS Handelshilfsarbeiter 31,04 
70 Handlungsgehilfinnen 23,9% 
22.38 . Handelshilfsarbeiterinnen 30.54 . 
Von diesen Kranken wohnten in 
Vorderhäusern 
7052 = 50,72 Proz. gegen 49,77 Proz. im Jahre 1911 
Hinterhäusern 
6851 — 49,28 Proz. gegen 50,23 Proz. im Jahre 1911 
1912 Vorderhäusern 
2841 = 46,62 Proz. der Männer gegen 45,94 Proz. im Jahre 1911 
14211=53,92 „ Frauen „52,9% » „1911 
1912 Hinterhäusern 
3253 = 53,38 Proz. der Männer gegen 54,06 Proz. im Jahre 1911 
3598 = 46,08 „ Frauen „ 49I7,04 » 1911 
Jezw. in 
Wir fanden 
{277 Handlungsgehilfen 
2212 Handlungsgehilfinnen 
613 Handlungsgehilfen 
1096 Handlungsgehilfinnen 
1564 Handelshilfsarbeiter 
(999 Handelshilfsarbeiterinnen 
2640 Handelshilfsarbeiter Fo 
2502 Handelshilfsarbeiterinnen == 69.54 
gegen 1911 
'* 95 Proz. der in Vorderhäusern wohnenden Männer 47,75 Proz. 
57 Frauen 54,53 , 
* > Männer 18,21 ,„ 
Frauen 32,19 ‚, 
Männer 52,25 
Frauen 45,47 , 
Männer 81,79 ‚, 
Frauen 67,81 
” ” 
„ Hinterhäusern 
» ». 
„ Vorderhäuserr 
‚ ” . ” 
„ » Hinterhäusern 
” ” 
Demnach waren von unseren Patienten in den 
1912 Vorderhäusern 
1277 = 18,10 Proz. Handlungsgehilfen 
1564 — 22,18 ‚, Handelshilfsarbeiter 
2212 = 31,37 Handlungsgehilfinnen 
1000 — 728 35 Handelshilfsarbeiterinnen 
gegen 1911 
> 7 Proz. 
nterhäusern gegen 1911 
Proz. Handlungsgehilfen 8,92 Proz. 
Handelshilfsarbeiter 40,04 
Handlungsgehilfinnen 16,43 
Handelshilisarbeiterinnen 34.61 
26.37 
1017 
613=-. 8,95 
2640 == 35,53 
1096 === 16,00 
2502 =. 36.52 
+: 
Oder von den 
1912 Handlungsgehilfen gegen 1911 
1277 :=: 24,57 Proz. Männer in Vorderhäusern 25,97 Proz 
613=. 11,79 » „ Hinterhäusern 11,64 
)212-= 42,56 „ Frauen „ Vorderhäusern 40,93 
096-2108 . „ A1interhäusern 21.46
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.