Path:
Volume Text

Full text: Unsere Wohnungsuntersuchungen in den Jahren ... (Public Domain) Issue1917 (Public Domain)

möglich sein, die großen Massen des Volkes oder doch wenigstens einen Teil desselben an 
dieser soviel gepriesenen, fortschrittlichen Entwicklung teilnehmen zu lassen? Kann in einem 
Familienvater, welcher mit fünf bis sechs Personen ein einziges Zimmer teilen muß, die 
Fähigkeit aufkommen, sich als Glied eines Kulturstaates zu fühlen, sich zur Ueberzeugung 
durchzuringen, daß der Staat eine wohltätige Einrichtung für alle Klassen ist?“ 
Die gleiche Ansicht äußert Damaschke in seiner bereits erwähnten Schrift: 
„Und um ausreichende und geeignete Hilfe zu schaffen, genügt es nicht, daß für fünf oder 
sechs Personen in einer Mietkaserne statt bisher eines Raumes künftig vielleicht deren zwei 
zur Verfügung stehen! Nein, wir müssen dahin mit allen Mitteln streben, daß wir 
die idealste Lösung der Wohnungsfrage erreichen, nämlich das kleine Ein- 
amilienhaus, ein Haus, das den Nährboden des Familiensinns, der Heimatliebe, der Rein- 
ichkeit, Sauberkeit und Ordnung abgibt, das den Grundforderungen einer gesunden Wohnung 
entspricht, das von Luft und Sonnenschein durchdrungen ist; denn „Wo die Sonne nicht 
hinkommit‘, sagt ein altes Sprichwort, „da kommt der Arzt und der Tod hin“. 
Verteilung der Patienten nach Zahl der Mitbewohner des ihnen bei Nacht zur Verfügung stehenden 
1917. Familien. Schlafraumes. G1. 
Krankheiten der Patienten 
Es teilten den Schlafraum Personen 
keine | 1. | 2 | 8 | 5 |] 6 [17 u. mehr 
m. | w. I m, | w. m. | w. | m. | w. "m. |w. m. | w.* m. | w. m. | 
Gesamtzahl 
m. W. 
WW. 
[. Entwickelungskrankheiten . j 
]. a) Lungenleiden. .. .. 
b) Sonstige Infektions- und 
parasitäre Krankheiten . 
[1H. Sonstige allgem. Krankheiten 
V.Oertliche Krankheiten: 
a) des Nervensystems . . . | 1261 10] 38 1251 
b) der Atmungsorgane. . . 116 22 87 1214 
c) der Kreislauforgane . .‘* 8] 8 27 1 8 807 
d) der Verdauungsorgane .| A a A 2481 
2) der Harn- u. Geschlechts- ; ; 
organe . 2. 0.0.0... 15 233. 39' 8183| 20| 160 8| 75 2) 82 —| 10 1 85 829 
ij) der Bewegungsorgane . ; 58. 806. 159‘ a © 2u| „| u} 5 a 8! 15 5 6 1142 
2) Sonstige örtl. Krankheiten ! _68| 324 198|_ 361] 81] 2171 389] 101) 2831 451 7) 11 7 2 422! 1068 
Insgesamt , | 547 a “ 611 . el 511 lm Ol 78] 11 | 28 14010 
1914—1916 . . {2201 oa] ner 15889] 3154 | 9161 | 16783 | 4714 | 699 0 260 vol ze] 51 Do |ı2720 42068 
6 
oa 
870 
1706 
1917. Schlafstelle und möbliert. 
G2. 
Krankheiten der Patienten 
keine | 1 
m. | w. I m | w. 
Es teilten den Schlafraum Personen 
€ 
m.‘ w. 
7 u. mehr 
Gesamtzahl 
m. 
"m 
m. ' 
W. 
m. | w. 
{. Entwickelungskrankheiten . |} 
IL. a) Lungenleiden. . . .. 
b) Sonstige Infektions- und | 
parasitäre Krankheiten . 
Il. Sonstige allgem. Krankheiten 
V.Oertliche Krankheiten: 
a) des Nervensystems. . . 
b) der Atmungsorgane. . . | 
c) der Kreislauforgane . . 
d) der Verdauungsorgane .' 
eg) der Harn- u. Geschlechts- 
organe . ......) 2 15] 
f) der Bewegungsorgane. . 6 10° 
g) sonstige örtl. Krankheiten | _10_ 16 8 
Insgesamt . .} 108 | 264 | 36 | 128 1 18 | 88 
1914—1916 .. 574 | 918 | 323 | 504 | 101 | 154 | 33 | 
—_ 2 
81 | 100 
27 
54 
5 
8 
7 
B 
88 
87 
20 
69 
8} 26 
10| 28 
191_ 41 
Bl 487 
| 2046 | 1694
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.