Path:
Volume Reihenfolge und Adresse der Millionäre

Full text: Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Preußen (Public Domain) Issue1912 (Public Domain)

Reihenfolge und Adresse der Millionäre. 739 
JVBVBBMBMDBDMBDMDDMBMBDDRRPRRRMREBMDRBNDMBBBLIBDMBMDMV 
Uaufmann Wilh. Riebe, alleiniger Inhaber der Fa. 
Wilh. Riebe Söhne, Eisenwarenhandlung, Mitglied der 
Hhandelskammer, im eigenen Hause, Breiteweg 185 
Kaufmann Herm. Schnepfe, Mitinhaber der Fa. J. F. 
Cahne, Dünge- und Futtermittel, Großhandlung, Mit— 
glied der Handelskammer, im eigenen Hause, Bahnhof—⸗ 
straße 11 
hKaufmann Walter Schnepfe, Mitinhaber der Fa. J. F. 
Lahne, Dünge- u. Futtermittel-Großhandl., Bahnhofsftr. 11 
Paul Schmidt, Guts⸗ und Darrbesitzer, Hauptmann a. D., 
Mitinhaber der Fa. Albert & Hermann Schmidt, Land—⸗ 
wirtschaft und Cichoriendarre, Mitglied der Handels— 
kammer, Magdeburg-Westerhüsen, Schönebeckerstr. 3 
Robert Schmidt, Guts⸗ und Darrbesitzer, Stadtrat, Mit⸗ 
inhaber der Fa. Albert & Bermann Schmidt, Land⸗ 
wirtschaft und Zichoriendarre, im eigenen Bause, 
Schönebecker Str. 3, Westerhüsen 
Geh. Justizrat Dr. Otto Schwabe, Breiteweg 217 
Kommerzienrat Werner Fritze, Breiteweg 71 
Großkaufmann Joh. Brunner, Domplatz 
Generaldirektor A. Duvigneau, Fürstenwallstr. 18 
Rentier Otto Körner, Königstr. 42 
Verlagsbuchhändler Alex. Friedr. Faber, Bahnhofstr. 17. 
Frau Kommerzienrat Carl Büchting, Askanischer Platz 3 
Frau verw. Generaldirektor Dr. Hahn, Augustastr. 3 
Frau Friederike verw. Fließ, Teilhaberin der Papier- 
fabrik R. Fließ (63 Arbeiter), welche 2 Bäuser besitzt, 
im eigenen Hause, Mittagstr. 10 
Fabrikbesitzer Paul Fließ, Teilhaber der Papriefabrik 
R. Fließ, Mitbesitzer des Hauses Grünstr. 15, Magde— 
burg, Mittagstr. 10 
ommerzienrat C. Gustav Conne, Zollstr. 18 
Gräfin Martha vom Hagen, Hohenstaufenring 4 
Rittergutsbesitzer Phil. Freise, Lübecker Str. 123 
Friedr. Willh. Abel, Kaiserstr. 102 
7
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.