Path:
Volume Zweiter Teil Biographische Notizen

Full text: Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Preußen (Public Domain) Issue1912 (Public Domain)

Reihenfolge und Adresse der Millionäre. 49 
—— 
Millionen Mark 
Vermögen Einkommen 
6,02 0,365 
Fabrikbesitzer Dr. Wilhelm Spindler, 
i. Fa. W. Spindler, Berlin N.W., 
Alsenstr. 6a 
zrau verw. Geh. Kommerzienrat A. Lach⸗ 6,02 0,26 
mann, 
Hauseigentümerin, Berlin, Tiergarten— 
straße 3 (gestorben 20. Dezember 1908) 
Dr. jur. Paul Lachmann, 
Berlin, Tiergartenstr. 3 
Geh. Kommerzienrat Emil Hecker, 
Hauseigent., Berlin, Tiergartenstr. 6a 
Dr. phil. Wilh. Korn, 
Mitinhaber der Verlagsbuchhandlung 
Wilh. Gottl. Korn, Breslau, Kron— 
prinzenstr. 69 
Ernst von Wallenberg-Pachalp, 
Bankier i. Fa. F. G. von Pachaly's Enkel, 
Breslau, Scharnhorststr. 24 
Geh. Kommerzienrat Artur Camphausen, 
stellvertr. Vorsitzender der Kölnischen 
Rückversicherungsgesellschaft, Mitglied d. 
Aufsichtsrats des A. Schaaffhausenschen 
Bankvereins, Cöln, Reinaustr. 22 
GHeh. Kommerzienrat Joh. Nep. Heide— 
mann, Vorsitzender des Aufsichtsrats 
d. Ver. Cöln-Rottweiler Pulverfabriken, 
Cöln, Blaubach 45—49 
Justizrat Dr. C. Schmidt-Polex, 
Frankfurt a. M., Schwindstr. 19 
Stadtrat Heinr. Flinsch, 
i. Fa. F. Flinsch & Co., Frankfurt a. M., 
Myliusstr. 25 
Frau Luise verw. Rommerzienrat Gold⸗ 
schmidt, geb. von Portheim, Frankfurt 
a. M., Praunheimer Str. 28 
b,02 0,3609 
6,02 0,360 
Jahrbuch 1912
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.