Path:
Volume Reihenfolge und Adresse der Millionäre

Full text: Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Preußen (Public Domain) Issue1912 (Public Domain)

Reihenfolge und Adresse der Millionäre. —431 
IIHLEVMIMGEBBBADBME-MBBDBMEADOBDFBA-SRMEDDVMBMDMDMM 
Millonen Mark 
Vermögen Einkommen 
meister a. D., Mitglied des Reichstags, 
verheiratet zu Podangen am 17. Juni 
1884 mit Agnis Gräfin von Kanitz, Be— 
sitzer der Rittergüter Januschau (1400 ha 
und 9399 4 1 Grundsteuerreinertrag), 
Brausen (1090 ha und rund 700 44 
Grundsteuerreinertrag), Zollnick (677 ha 
und 1333 M Grundsteuerreinertrag), 
Ureis Rosenberg, Westpreußen, Sar— 
dienen (236 ha und 3349 4 Grund-⸗ 
steuerreinertrag), Kreis Pr.⸗Eylau, und 
CLichterfelde (1020 ha und rund 7500 . 6 
Grundsteuerreinertrag) bei Eberswalde, 
Ur. Ober⸗Barnim, Prov. Brandenburg, 
zusammen 4423 ha u. 28581.6 Grund- 
steuerreinertrag, auf Januschau, Kreis 
Rosenberg, Reg.Bez. Marienwerder 
Koland, erster Graf v. Brünneck-Bellsch⸗ 
witz, am 1. Jan. 1900 in den Grafenstand 
erhoben (nach dem Rechte der Erstgeburt 
in Verbindung mit dem Fideikommiß 
Bellschwitz), Ugl. preußischer Kammer— 
herr, Burggraf von Marienburg, Exz., 
Landrat a. D. Mitglied des Herrenhanses, 
verheiratet in erster Ehe mit der am 
26. August 1891 gest. Maria von Neitz— 
schütz und in zweiter Ehe mit Agathe 
von Bardeleben, Besitzer des Fidei— 
kommisses Bellschwitz (2520 ha und 
16 918 4 Grundstenerreinertrag), auf 
Schloß Bellschwitz bei Rosenberg, Kreis 
Rosenberg, Reg.“Bez. Marienwerder 
friedrich Graf von Schwerin, 
verheiratet mit Freda v. Kleist, Königl. 
preuß. Kammerherr und Rittmeister 
23 0,078 
23 0,11
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.