Path:
Volume Zweiter Teil Biographische Notizen

Full text: Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Preußen (Public Domain) Issue1912 (Public Domain)

Biographische Notizen. 377 
— 
Wolff⸗Heinrich Fürst und regierender Graf zu Stol⸗ 
berg⸗Stolberg, Königsstein, Rochefort, Wernigerode und 
hohnstein, Herr zu Eppstein usw., geb. zu Stolberg am 
28. April 1903, Sohn des am 27. Januar 1903 verstorbenen 
zweiten Fürsten Wolffgang, folgte seinem Vater unter elter— 
licher Gewalt seiner Mutter, der verw. Fürstin Irmgard, 
geb. Gräfin zu Vsenburg und Büdingen in Meerholz auf 
Stolberg. Dieser Hauptzweig der Stolberg-Stolberg ist 
lutherisch. 
Das Stammgut des fürstlich Stolberg'schen Hauses 
Stolberg besteht aus den Domänen Hayn bei Stolberg, 
Heringen, Rottleberode und Stolberg mit drei Vorwerken, 
2 Jagdschlössern und verschiedenen Forsthäusern und hat 
insgesamt eine Grundfläche von 8794 ha und einen Grund— 
steuerreinertrag von 115 864 M, durchweg gelegen in dem 
reise Sangerhausen, Reg.Bez. Merseburg. 
Es wäre verkehrt, den Wert dieses großen und schönen 
Besitzes aus dem Grundsteuerreinertrag berechnen zu wollen, 
denn von den 8794 ha bestehen 64157 ha in Wald und 
zwar im Harz. Man darf aber nicht übersehen, daß die 
2337 ha landwirtschaftlicher Betriebsfläche außerhalb des 
Harzes, in der besten Gegend liegen und daß die Domäne 
Heringen an die Zuckerfabrik G. Schreiber & Sohn in Vord— 
hausen verpachtet ist. Kein Sachverständiger wird den Wert 
des gesamten Stammgutes unter 10 Millionen Mark ver— 
anschlagen. Würde ein solches Fideikommiß in der schönen 
Lage des Harzes verkauft und parzelliert, so ließe sich 
selbstverständlich eine viel größere Summe bei der starken 
Zunahme der Bevölkerung und des Reichtums in 
ODeutschland herausschlagen. 
Karl von Naehrich, Fabrikbesitzer, Rittmeister a. D., 
Besitzer der Herrschaft Puschkowa, geb. zu Puschkowa am 
30. Gktober 1852, vermählte sich zu Bonn am 30. August 
1876 mit Karoline Prieger, geb. zu Kreuznach am 17. Juni 
1856, und wurde am J. August 1897 in den preußischen 
Adelsstand erhoben. 
Aus dieser Ehe sind 3 Kinder hervorgegangen: 
Karl, geb. am 29. Juni 1877, Leutnant d. R. des 
Leibkürassierregiments, Pächter der seinem Vater gehörigen 
Rittergüter Bischkowitz und Stein im Kreise Nimptsch, Reg.⸗ 
Bez. Breslau, auf Stein, Kreis Nimptsch, Reg.Bez. Breslau;
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.