Path:
Volume Zweiter Teil Biographische Notizen

Full text: Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Preußen (Public Domain) Issue1912 (Public Domain)

—T Biographische Notizen. 
ABBBDMBDBBDDRRFMRRDDMEBADBBEMGGMMEBBDMBMBDMDMDBMDIEI 
Carl Fürstenberg ist seit etwa 2 Jahrzehnten zum 
zweiten Male verheiratet und zwar mit der früheren Frau 
Treitel. In seinem Hause gibt es daher Kinder aus drei 
verschiedenen Ehen, von denen ein Teil Fürstenberg und 
ein Teil Treitel heißt. Dr. jur. Ludw. Treitel ist Prokurist 
der Berl. Handelsgesellschaft. 
Carl Fürstenberg nimmt prinzipiell keine Titel an, 
kommt aber mit dem Kaiser wie mit dem jeweiligen Reichs— 
kanzler nicht selten in Berührung und hat auf wirtschaft— 
lichem und kulturellem Gebiete einen sehr erheblichen Ein— 
fluß. Nicht nur die Berliner Handelsgesellschaft, sondern 
verschiedene große Institute der Industrie und des Handels 
bverdanken ihren schnellen Aufstieg in erster Linie der Tat 
kraft und Geschicklichkeit Fürstenbergs. 
Fürstenberg ist Vors. d. A. R. von 7 Aktiengesellschaften, 
stellvertr. Vors. von 10 und Mitgl. d. A. R. von 29 A. G. 
Im Caufe des letzten Jahres legte er den Vorsitz der 
A. G. Bohenlohe-Werke nieder. Gegenwärtig ist er Vors. 
d. A. R. der Kraftübertragungswerke Rheinfelden, der A. G. 
für Verkehrswesen in Berlin usw. Stellvertr. Vors. d. A. R. 
der A. E. G., der Berliner Elektrizitätswerke, des Stettiner 
Maschinenbau A. G. Vulkan, der Oberschlesischen Coks— 
werke, der Oberschlesischen Eisenindustrie A. G., der Eisen— 
hütte Silesia. Mitgl. d. A. R. der Bismarckhütte, der 
Rombacher Hüttenwerke, der Hibernia, der Harpener Berg— 
bau A. G., der Aluminium-Industrie A. G. zu Neuhausen, der 
Deutsch-asiatischen Bank, der Kaliwerke Friedrichshall A. G., 
der Rheinischen Stahlwerke, der A. Ribeck'schen Montonwerke 
A. G., sowie des Zentralausschusses der Reichsbank usw. 
Kein Sachverständiger dürfte bezweifeln, daß Carl 
Fürstenberg ein Einkommen von J Million Mark im Jahr 
1908 gehabt hat. War dieses Einkommen früher auch 
erheblich geringer, so dürfte er doch in der Zeit von Mitte 
der 80. Jahre bis 1908 ein Vermögen von 12,64 Millionen 
Mark, wie im ersten Teile angegeben, angesammelt haben. 
Es ist möglich, daß Fürstenberg im Jahre 1909 nur 975 000 46 
Einkommen hatte; es erscheint aber sehr wahrscheinlich, 
daß er im Jahre 1910 wieder etwas über 1 Million Mark 
Linkommen hatte. 
Adolf Salomonsohn, israelitisch, Rechtsanwalt und 
Notar a. D., war früher Geschäftsinhaber der Direktion
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.