Path:
Volume Zweiter Teil Biographische Notizen

Full text: Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Preußen (Public Domain) Issue1912 (Public Domain)

216 Biographische Notizen. 
————— 
J 
hohen Verkaufswert zu rechnen haben, wenngleich er der 
Ausdehnung nach nur ein reichliches Drittel des genannten 
oberschlesischen ausmacht. 
Das Einkommen des Fürsten, welches im Jahre 1908 
540 000 MA betragen hatte, stieg im Jahre 1909 auf 585 000. 4 
(Steuerbetrag 23 200 .466) und hielt sich im Jahre 1910 auf 
genau der gleichen Höhe wie im Jahre 1909. (Steuerbetrag 
1910 23 200 M.) 
Arnold von Siemens. Alles, was über das Vermögen 
und die Geschichte der Familie Siemens zu sagen ist, findet 
sich oben in der biographischen Notiz über Wilh. v. Siemens. 
Arnold v. Siemens, evangelisch, der ältere Bruder des 
Geh. Regierungsrats Wilh. v. Siemens, geb. am 13. November 
1853 zu Berlin als ältester Sohn und ältestes Kind des Geh. 
Regierungsrats Dr. phil. und med. h. c. Werner v. Siemens, 
Begründers der Firma Siemens & Halske, Mitglied des 
preußischen Herrenhauses und Rittmeister d. R. a. D., 
vermählte sich am 10. Nov. 1884 mit Ellen von Belmholtz 
der einzigen Tochter des ordentlichen Professors an der 
Universitaͤt Berlin Hermann von Helmholtz, Exzellenz, 
der am 8. Sept. 1894 zu Charlottenburg starb. 
hermann v. Helmholtz war in erster Ehe mit Olga 
von Velten, gest. zu Heidelberg am 26. Dez. 1895, ver— 
heiratet. Das einzige Kind dieser Ehe, der Ing. Rich. 
o. Belmholtz, geb. am 28. Sept. 1852, lebt in München. 
In zweiter Ehe war Hermann v. Helmholtz mit Anna 
von Mohl verheiratet, die am J. Dezember 1899 zu Voloska 
starb. Ellen v. Siemens stammt also sowohl väterlicherseits 
als mütterlicherseits aus berühmten deutschen Gelebrten— 
Familien. 
Arnold v. Siemens hat 5 Kinder gehabt, von denen das 
vierte, Gerda Ellen Elisabeth v. Siemens, zu Kairo am 
19. Febr. 1909 gestorben ist. 
Die übrigen 4 Kinder sind: 
Hermann, geb. am 9. Aug. 1885 zu Berlin, stud. phil., 
hildegard, geb. am 15. Juni 1887 z3u Berlin, 
Robert, geb. zu Wannsee am 24. Juni 1889, 
Günter, geb. zu Berlin am 4. Dez. 1893. 
Arnold vo Siemens, Vorsitzender des Aufsichtsrats der 
Siemens & Halske A. G., Mitglied des A. R. der Mannes— 
mann-Röhrenwerke in Düsseldorf und stellvertretendes
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.