Path:
Volume Zweiter Teil Biographische Notizen

Full text: Jahrbuch des Vermögens und Einkommens der Millionäre in Preußen (Public Domain) Issue1912 (Public Domain)

ir 
Biographische Notizen. 75 
rr 
kommen und Vermögen des Besitzers der Schichauwerft 
klarzulegen. 
Nach der Einkommensteuerstatistik für das Jahr 1892 
wohnte die reichste Person des Regierungsbezirkes Danzig 
in der Stadt Elbing und hatte ein Einkommen von 
1075 000 A6. Dies mußte der Inhaber der Schichauwerft, 
Ferdinand Schichau, sein, da sonst niemand in Elbing 
mehr als 120 000 M Einkommen hatte. 
Vermögen und Einkommen des Besitzers der Schichau— 
werft in Elbing, Ingenieur Ferdinand Schichau, gestorben 
am 23. Januar 1896, und seines Schwiegersohnes und 
Vechtsnachfolgers des Geh. Kommerzienrats Ingenieur 
Larl H. Ziese in Lärchwalde bei Elbing: 
Jahr Vermögen Einkommen Steuerbetrag der 
Millionen Mark Mark Staatseink.St. 
Mark 
42 800 
58200 
1892 
1893 
1894 
1895 
1896 
1897 
1898 
1899 
1900 
1901 
1075 000 
1460000 
1760 000 
925 000 
700 000 
700 000 
600 000 
800 000 
600 000 
900 000 
Millionen Mark 
2,4 
3,9 
4.4 
3 
Schichau gestorben 
7bis 10 
33000 
1902 
1903 
1904 
1905 
1906 
15 bis 20 
96 600 
156 600 
178 400 
185 200 
189 400 
Mal auf 
229 000 
218200 
201200 
172400 
20 bis 25 
1907 
1908 
1909 
1910 
zum eriten 
dem Lande 
5,7 
55 
3035 
4315 
Die genauen Einkommensgziffern in den Jahren 1909 
und 1910 sind: Mark 
1909 .. 5030000 bis 5 035 000 
I910 .. 4310000 bis 4315 000
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.