Path:
Volume 25. Juni 1941

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1941 (Public Domain)

„MN Seite 90 ] 
Nr. 4 
(1) Als „Bereich“ im Sinne des 8 1 Abs. 2 des Gesetzes 
über die Neugestaltung deutscher Städte vom 4. Oktober 1937 
geiten die im Verwaltungsbezirk Treptow der Reichshaupt- 
tadt gelegenen, nachstehend bezeichneten Grundstüde: 
a) Gemarkung Neukölln, Flur 11: 
Parzellen 554/91, 341/85, 237/86, 551/87 und 552/84; 
Gemarkung Treptow, Flur 29: 
Parzellen 3, 16, 15, 12, 2 und 13. 
b) Gemarkung Treptow, Flur 24: 
Parzellen 36/6, 12, 13, 14, 21/1, 31/1, 18/1, 19/1, 
29/1, 30/1, 28/1, 42/1, 41/1, 23/1, 8, 9 und 10; 
Gemarkung Treptow, Flur 22: 
Parzellen 29, 27, 54/26, 49 und 57/26. 
c) Gemarkung Treptow, Flur 30: 
Parzellen 26, 33/1, 36/22, 21, 20, 2, 17, 18, 46/19, 
41/19, 54/3, 4, 48/3, 49/3 und 50/3. 
(2) Die Bestimmung weiterer Bereiche bleibt vor- 
behalten. 
IL 
Diese Anordnung tritt mit dem Tage nach der Ver- 
kündung in Kraft. 
Berlin, den 13. Mai 1941. 
Der Generalbauinspektor 
für die Reichshauptstadt 
Speer. 
Im Auftrage 
Dr. Müller-Wieland. 
Druck: BBA (Verwaltungsdruckerei der Reichshauptstadt Berlin), SO 16, Rungestraße 20.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.