Path:
Volume 8. Dezember 1944

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1944 (Public Domain)

Seite 124 
Nr. 129 
1X 129 HSteu IITa 9720/01 30.11. 1944 
Fernruf: Stadtverw. 318€ 
An die Bezirksbürgermeister — Stadtsteuerkasse — 
Öffentliche Mahnung für Dezember 1944 
Die öffentliche Mahnung wegen der im Dezember 
1944 fällig werdenden Gemeindeabgaben wird am 15. 
und 16, Dezember d. J. durch Säulenanschlag und 
durch eine Sonderausgabe des Amtsblattes vom 
15. Dezember d. J. veröffentlicht werden. 
Bis zum 1. bzw. 11. Dezember werden fällig 
a) das Schulgeld für den Besuch der höheren und 
Mittelschulen . sowie der Aufbauklassen an den 
Volksschulen, der Deutsch-Russischen Schule und 
der Schulfarm Insel Scharfenberg der Reichs- 
hauptstadt Berlin für das Vierteljahr Oktober/De- 
zember 1944 
b) die Getränkesteuer der Monatszahler für No- 
vember 1944. 
Die zum Aushang in den Stadtsteuerkassen, 
Steuerämtern und Aushangstellen bestimmten Stücke 
der öffentlichen Bekanntmachung werden den Stadt- 
steuerkassen besonders übermittelt. 
Als Tag der Mahnung gilt der 15. Dezember d. J. 
Auf der Titelseite der betreffenden Sollbücher ist zu 
vermerken, daß an diesem Tage für Dezember 1944 
öffentlich gemahnt worden ist. 
Die Feuerkassenbeiträge und die Sturmschäden- 
versicherungsbeiträge werden nicht öffentlich gemahnt, 
diese sind-nach Eintreten der Fälligkeit schriftlich an- 
zumahnen. Im übrigen verweise ich auf Dienstbl. IX- 
Nr. 182/1939 Seite 238 und Nr. 178 sowie 199/1942 
Seiten 168 und 206 
Im Auftrage 
Mackensen 
Druck: BBA (Verwaltungsdruckerei der Keichshauptstadt Berlin), C 2, Holzmarktstr. 1
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.