Path:
Volume 1. März 1930

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1930 (Public Domain)

EIKE. 
eil IX. 
[31] Frgän: 
1 betreffend der Bestim Steuern. 
. A 
ONE Om 
eG blatt _Tei i Gesell gkeits- 114.2.30{ z 1. 3. 1930 
a ee 1X/1928 Achten Cm ar Regelung 31 
ständig! der Durc m. 6.5. F r. 135 ie eyhölt Folge Ziffe zweit —85 
n gkeits urchführung ernruf: und fol iffer en Fal | 
rn DE Se übe de : Magist 19. Del 06 De Wortlant ANOR LM Oi 
inem gewi en sich und der r Grundsä rat 765. — Grundstü der Beri ortlaut: nahmen eine neu 
Es h ssen Zu zwei Zweif dazu er sätze zu , stelle z cksveräuß ichtigun eingefü ) 
atitieilungen ON E eb: en Trab. beireenden ob Eee Sf Karteibl @ 
teilungen. Abe einmal TAB EEE © eh a a ift die iblattes bei 
schluss ten Ges Ände um di nder stel je in denf: enden FE Schaft di die Verä Ermi bei 
1 rungen. i ie F hen nfalls gi Bezirks die Zustä eräuß ttlun 
Prundbue der esellSchnften n im G rage ob . ständi gibt die irksamt uständi erunge gs- 
zu erfi chlicher Ei verträ bereits rundbesi die dert gen Bezirk Ermittlung RE TEE des n den 
(siehe olgen hab a ntragune oder RI itz der stän ga mit samt hie gsstelle d hat. Zu bisher 
On inte a CN. em Ab. en Amt N IE LS em nu treffen- 
Dh N taOnahnitı igentums: erfol Interla, mt di uck HI chricht nmehr 
gabe d ). Z aßnahm! Tr zu bei umsänd olgter bishe: gen sowi  Gesellsche En N Dies zu: 
das N AUnT Gesells um and en — are Zei erunge: er T zustä: wie das B ischaft n dem bi 25 for. 
LS N aftsakten i ien eitpu Ehe ndige Bezi latt sakteır ishe 
ständi nmehr a 4 ftsakte ist fragli stblatt mkten unt n um Bezirk. der N a und T ZU- 
ständigkeitsä zuständi n und glich verfü erbleib gehend 'ksamt Nebenk „sonsti 
rungen itsänder ige Be un sonsti ‚ wann di gung Veranl iben, w. d. Die A entspri artei a: igen 
Een Gehen rung inf Zirksamt in £ N Unterlag Ab. Bezi N DEU BEVe fahren e Abgabe iebt dem Ah Das 
m gung 1026/138 5 AOlEEL On C im Falle einer Zur Bezirksamt wegen d on Ne "Auf Jedoch vorerst 
ellschaft eitig = —) zu undsätz: ücksverä u- geleitet iülen d der V. em bish ersuche erst 
„In santei mit_de erfol e — Di SHAUBE- Fort und er überw eräuß sher zustä ns ein 
ande ide 1 veräußert rundstück hat, Die DT ı EDEN T Ver EA hten Ce ng En E 
sondern e der allen u worden sveräußerung Ge- her zuständigen Be In en en Gesellschaften. ein. 
rweite iglich enden Crum sich nicht Ve ung rec}  rirkvamt dd Fall eschei ein- 
nah TUN: um ei rund: .. nicht T di Iverfal chtskräf amt die U verblei eid be- 
Na  uthaite bereits u  nngemüß N et dies Einziehung  durchgefü die Überwachun dem bis- 
n..Nach Anhörung Pestinmm Grunde An eZUGE Au diesem Falle de des veranla Net Deco Dahn 
nt ra 50 Kung ciner mungen, sätzen gung und ODE dee ob r “Siouerkasse de "Desgieichen legt 
erden. soll er Ermi e wıß aß- Zirk: er Abl as Üb es bi uerbet: iegt 
erden, daß i er Erny _wes . ‚irksam £ leh: ers is ra © 
Wüclking ie dem zuerst Kühmgestelle beim Bezirke S ar 
Dckanntgabe ask ae SE Hz nicht erfolgender m das ersuchende Be- 
urch das e der Kin vertr. im ee hren es U e Zust en 0 ungsst e- 
olsfa . nn b stell: bertrz sstel 
Sera besitz bereite OA ea Kennt 
Seprkeamıt  1cd UCHAME STLOIE igentu: erst na end ET Dzabe des STAARUND dr . 
der :rungsanze glich gung N abersc Bei qmeindn nach eilsbesteu tr Vorei des ge nicht du Zeitpunk 
rmitt] eige zu eine D sendet d er spä g zirksamt erung a gänge üb samten urchgefü <t 
ET ESS N Vervollstangie das b|  Ateren DE an . robsi da das EAN Ten ührt 
Akten zweiten Ne, ollständi: schrift etreffend £ ‚erun ei da neue n ie ein rials ei , 
EA gu d ae orderli g der s bisher unm geleite in- 
verkußerun nt soll di ng der N riel DM NEED rin durchz üb N ana zustän De An- 
erfahren. dann gen na nn soforti hei 1928 r bitten äuterunge renden wo alle ge Be- 
wegen d von \ unterbleibe erfol ige Ab druck entspreche die Die n gibt.“ eranla zur Emm 
a Crfoleter, Grandetücke: U ame 0 
enlagu a Gesellse g von zu stndign eranla licks- machen . N Despletehen bei rollständigen Nr. 185 
Ober Kungebeschel on Gesellschaft Bezirksamt wendigkeit. der eichen bitten wis, m vand den Vor 
krä wachun zuständi id ber: Jeitet. u santeilen mt Fine N er Finfü ei de wir, u ıtsprech or- 
N DEU af ung verbleiben, Bezirksamt u en der Y Ser Nrch 185 DEE aa uns Mitteilung e 
ührt i n bzw. is di soll £ ist, zu enden Zusä 928 er er V g di u 
ver Zur Durchtü cn, bis. die Veranlagung. zo IEC, Bielieh der Varde 5 anter [Sorerwähnten Vo nn 
Nr 95 von. hührung di N ELaiFer table An die Bezi ordrucke CIE aa a Verfügung 
5 von 1 . Oktobe: eser Re verfah = ezirksä geklärt n, sobald ng der ‘ ng 
Hinte: 928 — r 1928 gelung ren mter — ist. die Fr vVor- 
Durehführang der - Tolgende Zus EEE die ; Steueramt rage be- 
x g de Ziff usätze: blatt ‚Ver- | en Co 
Di y Grunds: er Ze Teil , 832 —_—— 
an 3? e Mitteil dsä 7 di IX a 
So HE nzusetzen: — Ge U endeten F 
o 1484 x 
d N € Si rung i 73 sch.-Z N 5 N 
bzw. de  rAbschlu je hat danach di Grundbes Di . HStV. IX deten Hund 2 
Pat Den m Seine 1uß des G Ss HE das itz Ziffer 5 durch Di a. 3. Fern en. 0. 2.30} 
is zum eine Stelle tr zrundstü „ zu erf Be- rungse a, SOLO Ant ruf: Magi 
ier Bigentumeände en Steuerrückstar -offene. Anordnung, a En 
e V 5 Bol i CHESVO es 5 ti n ordnun ter u 
der Haupı ttlungestelle And dem EG San Er 
Sol ptkartothe le berf Grund! er Eint ilung Satz I angez ig N erwiese muß, h ur“ minde ersteige- 
tragung d der On chtigt hi buch zu werten. U ten bene, Wir t sich in ce len 
sendet der Zeitpunkt ernach i warten, Wi Der V „entspr iffer 5a bitten d er Praxi 
Seas Ci ie mot inderung sh lat Folwen:. erkauf  rhehdeet au 4 En en Zn en 
le One EL TE U E grundb tt folgen TEE EEE Ta aa reichen eiten 
fach vo 16 Durchschzift. de eqpuchlichen Ei Falls di Der Erlö nft TE) der £ reichen. dritten 
Kartothekb uck IL, 13! MED d t ist, ü in- und d je Differ ös wird gebot, epfändet 
“ +Sodann- latt OO Ziffer. int der Ermitilungs. wer, denk Steue he Ehen St BNCTE über en Hunde 
dt der 8 Schließen Metandigt en ann, It sie do A en dem abermiosens RM er- 
fällt der : ‚der Vor« sich die {fc h letz ige ei em fü sie in nicht erwies erwies 
erfolgt an Satz ordruck die : ter ne ür A: and en en 
ne „Die HSt folgende e ihr Das Mitteilu: den Käuf usfall zu erweit beig Betrag 
am...“ fort. Ran Wuchliche Ze UN at er zustä Sen HCl F 
I. 47 tze zur B: eramt r den tändi . eben 
An di Ze a rei  betreff ED endes wer wird 
die BERGE langt, Ermittelungen 8 ae 
ämter . n über den Un 
er- 
19
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.