Path:
Volume 19. Januar 1935

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1935 (Public Domain)

m... DB 1-4 zm 
der Kirchengemeinden stehenden Dienstwohnungen von der Vorstehenden Erlaß des Preuß. Ministers für Wissen- 
Hauszinssteuer zu beantragen. Sobald diese Steuerbefreiung schaft, Kunst und Getbibans un ich gemäß Anordnung 
durchgeführt ist, haben die Schülverbände von dem An- des Herrn Staatskommissars der Hauptstadt . : 
rechnungswert der Dienstwohnung nichts mehr nach Maß» abteilung, hiermit bekannt.“ 
gabe des oben erwähnten Schreibens an die Kirchengemeinden 
zu erstatten. I. V. 
Im Auftrage: Dr. Meinshausen. 
(2. S.) gez. Frank. 
An die Herren Regierungspräsidenten und den Herrn Staats- 
kommissar der Hauptstadt Berlin (O 27, Schilerstr. 6). 
VIIV/ 29 | Jerienordnung 1935/36. | 15. 1. 1935 
(Für die höheren Lehranstalten.) 
-- Gesch.-Z. Schw. 7. Fernruf: Stadtverw. 2215. -- 
Der Oberpräsident Berlin W 35, den 21. Dez. 1934. 
der Viktoriastr. 34. 
Provinz Brandenburg. 
Aktenz.: II 13001/12. 12. 34. 
Die Schulferien für das Schuljahr 1935/36 an den 
höheren Schulen Groß-Berlins und in der Provinz Branden- 
burg an Orten mit höheren Lehranstalten seze ich wie 
folgt fest: 
Ferienordnung 1933/36. 
- ; Tag des Erster Lekter Tag des 2 
LIU Schulschlusses Ferientag Ferientag ESchulbeginns “T 
Ofiern 1935 Mittwoch Donnerstag Mittwoch Donnerstag 14 Tage 
(Osterfest 21. April) 10. April 11. April 24. April 25. April 
Pfingsten Donner3tag Freitag Donnerstag Freitag 7 ,. 
(Pfingstfest 9. Juni) 6. Zuni 7. Juni 13. Juni 14. Juni 
Sommer Sonnabend Montag Montag Dienstag 3% ,„ 
29. Zuni 1. Juli 5. August 6. August 
Herbi Dienstag Mittwoch Montag Dienstag 8 -» 
1. Oktober 2. Oktober 14. Oktober 15. Oktober 
Weihnachien Sonnabend Montag Montag - Dien3tag 2. . 
21. Dezember 23, Dezember 6. Januar 1936 7. Januar 1936 
Schlaß des Schuljahres Mittwoch 
1. April 1936 
Ostern 4936 Mittwoch Donnerstag Mittwoch  Donnerstag | 
(Osterfest 12. April) 1. April 1936 2. April 1936 15. April 1936 16. April 1936 
Der Unterricht schließt jedesmal nach der 2. Vormittagsstunde. 
gez. Unterschrift. 
* Vorstehende Verfügung des Herrn Oberpräsidenten der 
Provinz Brandenburg gebe ich hiermit bekannt. 
I. V. 
Dr. Meinshausen. 
jFexier 
Dazu“ 
-- 
„ 
3
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.