Path:
Volume 16. November 1935

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1935 (Public Domain)

276 
Lfd, | . . Amtöarzt und Leiter 
AU | Gesundheit8ämter Anschrift Sernruf ens 
B. Bezirk8verwaltungen 
Mitte C 25, Alte Schüßenstr. 15 II1 ' E1 Berolina 5921 Dr. Casemir 
Tiergarten NW 21, Turmstr. 20 a C9 Tiergarten 0013 Dr. Walbaum 
Stadtverw. 4243 
* Wedding N 65, Müllerstr. 146/147 D 6 Wedding 0013 Dr. Brußer 
Stadtverw. 4251 
Prenzlauer Berg NO 55, Prenzlauer Allee 63 E 3 Königstadt 6981 Dr. Braemer 
Stadtverw. 4261 
» Horst Wessel NO 18, Palisadenstr. 37 E 9 Friedrichshain 8521 Dr. Schlüter 
Stadtverw. 4271 
6 | Kreuzberg S 59, Am Urban 10/11 FP 6 Baerwald 5426 Dr. Feuerha> 
Stadtverw. 4428 
7 Charlottenburg Charlottenburg, C 4 Wilhelm 1384 Dr. Schwer 
Kaiser-Friedrich-Str. 85 
3 Spandau Spandau, Rathaus, Neben- G 7 Spandau 0011 Dr. Franzmeyer 
gebäude, Potsdamer Tor 1 Stadtverw. 4329 
9 wWilmersdorf Wilmersdorf, JT 2 Oliva 8081 Dr. Benkwißz 
Berliner Str. 136/137 Stadtverw.- 4347 
10 | Zehlendor ehlendorf-Mitte, H 4 Zehlendorf 0012 Dr. Streblow 
Zeh f Zehtondot), Str. 81 3 
11 | Schöneberg Schöneberg, Rathaus am D 1 Stephan 2871 Dr. Knospe 
Rudolph-Wilde-Plaßz, Eingang Stadtverw. 4325 
Straße Am Rathaus 4 
12 |] Stegliß Steglitz, Bergstr. 90 . G2 Steglitz 0556 Dr. Hilsinger 
13 | Tempelhof Mariendorf, Kaiserstr. 125 G 5 Südring 6401 Dr. Wernicke 
14 | Neukölln Neukölln, Berliner Str. 62/64 F2 Neukölln 0011 Dr. Bunz 
Stadtverw. 4311 
15 | Treptow Oberschöneweide, Luisenstr. 33 F 8 Oberbaum 9171 Dr. Lipp 
16 | Köpeni> Köpeni>, Schloßstr. 4, Rathaus' F 4 Köpeni> 0013 Dr. Richter 
Stadtverw. 4301 
17 | Lichtenber Berlin-Rummelsburg, E 5 Lichtenberg 5151 Dr. Run 
h 2 Türrschmidtstr. 25 Een 4307 0 
18 | Weißensee Weißensee, Pistoriusstr. 17 E 6 Weißensee 4001 Dr. Lange 
19 | Pankow Pankow, Grunowstr. 8/11 D 8 Pankow 3636 Dr. Marks 
Stadtverw. 4317 
20 | Reini>endorf Tegel, Veitstr. 5 C0 Tegel 8811 Dr. Pfabel 
I.V. ; 
gez. Prof. Dr. Klein. 
in den Monaten November 1935 bis März 1936 einschl. an 
[rn7386] Unterftüßung reichsdeutscher| 6. 11. 1935 7 | 
386 Hilfsbedürftiger in Holland. anner Samitien eine Winterbeihilfe von monatlich 956 einst as 
-- Gesch.-Z. Lawohl 3/137. Fernruf: Stadtverw. 4521. -- 5. A. 
Unter Bezugnahme auf die Dienstblattverfügungen Dr. Breitenfeld. 
Zu, yu NZ und 260,405. 5 erfiäre is) mich dant ein- Amp N NEW . 
verstanden, da r die deutschen Unterstüßungsempfänger An die Herren Bezirksbürgermeister rwältungsbezirke 
in Holland, für welche die Stadt Berlin Ne Kosten trägt der Stadt Berlin. 
neben der laufenden Unterstüzung auch in diesem Winter ------- 
dmewerwmmememmemememenmemmmmmmemmmemmnmmer mn Wem. nem... 8 eee meme fe eee. wwe w-“y“*“----OwEwEOEOEwweEwe*wwwwwi“r" TTT 
Dru>: „Berek“, Berliner Anschlag- und Reklamewesen G. m. b. H., Berlin SW 39, Grünstr. 17/20.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.