Path:
Volume 14. November 1934

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1934 (Public Domain)

Dienstblatt - abgegeben 
Teil II-VIIIL. 511--620 
Teil WW: Arbeit u. Gewerbe. == Teil Uk: Anschaffung, Bekleidung, Forsten, Güter, Werke =- Teil [V: Hochbau, Tiefbau, 
Baupolizei, Feuerlöschwesen, Feuersozietät=“ Teil V : Siedlung, Wohnung, Berkehr =- Teil V4: Ernährung == Teil VIE: 
Allgemeine Wohlfahrt, Jugendwohlfahrt, Gesundheitswesen, Leibesübungen = Teil VEIL: Schule, Kunst, Bildung. 
Teil IV. 
GSachverständigen- Ich ersuche, das mit Verfügung vom 19. Juli 1928 
IV/511 Snisiverss für die 22. 11. 1934 übersandte Verzeichnis unter Nr. 31 zu berichtigen. 
Sicherheitgeinrichtungen in Theatern usw. Der Oberbürgermeister. 
-- Gesch.-Z. B. P. Zen. IV a. Th. 257/34. Baupolizei. 
Fernruf: Stadtverw. 4361. -- I. A 
Der Sachverständige für Begutachtung und Prüfung . ei 
von Steher veilaeinrihtungen in Thatern und öffentlichen Dr. Zein? 
ersammlungsräumen usw., to ewka, hat jeine An di lizei der Bezirke. 
Wohnung von Berlin N 113, Stolpische Straße 8, nach n die Baupolizei der Bezirke 
Berlin N 113. Schönhauser Allee 108, verlegt. mmm 
1V/512 Kosten für die [16.11.1994] 
Beleuchtungsvorrichtung 
bei Straßenanlagen. 
-- Gesch.-Z. Tief Vw. 2/91 dI, Fernruf: Stadtverw. 2349. -- 
Für die Beleuchtungsvorrichtung bei Straßenanlagen, 
marke deren Kosten von den angrenzenden Eigentümern und Unter- 
mea nehmern auf Grund des Ortsgesekes der Stadt Berlin vom 
30. April 1924 zur Ausführung des Fluchtliniengeseges vom 
2. Juli 1875 zu erheben sind, werden mit Wirkung vom 
1. Oktober 1934 festgesetzt: 
I. Einheitssäe für 1 m Srundstüetestroßenstont bei 
Straßenanlagen nach 8 3 des Ortsgeseges (Anliegerstraßen). 
A. Gasbeleuchtung. 
enn: - = 
Ret Ge ntieger: 
abstand in der eitragsfa 
Art der Ausführung Strasen« Straßenachse | für 1 m v 
l gemessen | Grundstüc>3- 
rd. straßenfront 
1. Finseitige Beleuchtung. Kandelaber mit bis 10m 50 m 2,25 RM 
3,80 und 4,30 m Lichtpunkthöhe 
< Zweiseitige Beleuchtung (nur ausnahms- bis 10 m 25 m 4,50 RM 
weise). Kandelaber mit Lichtpunkthöhen 
wie zu 1 
5 Einseitige Beleuchtung (nur ausnahms- 10--12m 45 m 3,50 RM 
weise). Kandelaber mit 3,80, 4,30 und 
4,70 m Lichtpunkthöhe 
E Zweiseitige Beleuchtung, Kandelaber mit 10-16m ' 22,50 m 7,-- RM 
3,80, 4,30 und 4,70 m Lichtpunkthöhe 
5. Zweiseilige Beleuchtung, Kandelaber mit über 16 m 17,50 m 9,-- RM 
,30, 4,70 und 5,30 m Lichtpunkthöhe 
„ Bierseitige Beleuchtung (nur ausnahms- über 16 m 17,50 m 18,-- RM 
weise). Kandelaber mit 4,70, 5,30 und (Straßen mit | (auf jeder 
5,70 m Lichtpunkthöhe : Fahr | Fahrbahn) 
ämmen 1 
371
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.