Path:
Volume 16. Juni 1934

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1934 (Public Domain)

143 
. Preis Benet» 
Nr.1 Aufschrift des Buches Verfasser Verlag RM kungen 
237 | Sturmfahrt der „Tinto“. (Schriften an F. W. Fleischer Oldenburg, Ställing 1,20 : S.v.13 
die Nation Nr. 36.) 
238 ; Die Weltenuhr. (Schriften an die Will Vesper Oldenburg, Stalling 1,20 | S.v.12 
Nation Nr. 40.) 
239 | Schwert im Osten. Die Staatsschöpfung Heinrich Bauer Oldenburg, Stalling 1,20 L. 
des Deutschen Ritterordens in Preußen. S. v. 13 
(Schriften an die Nation Nr. 41.) 
240| Revolution der Erziehung. (Schriften Wilhelm Höper Oldenburg, Stalling 1,26 L. 
an die Nation Nr. 43.) 
241 Das faschistische Jugendwerk Bearbeitet von Gießen, Emil Roth . 0,10 08. 
Wilhelm Kranz 
242 | Der Bauer im Staat. National- Bearbeitet von Hannover, 1,10 L. 
| sozialistische Bauernstaatskunde. Hans Oechsner M. & H. Schaper 
243 , Deutsche Ostmark. (Deutsche Ausgaben Hrsg. von Kurt Schmidt Bielefeld-Leipzig, 1,44 | S.v 13 
Bd. 267.) Velhagen & Klasing 
244 Klarschiff zum Gefecht Dr. Otto Ludwig Bad Münster am Stein, 1,80 | S.v.12 
Otto Ludwig Gerber 
245; Rudolf Berthold, Sieger in 44 Luft- Ludwig F. Gengler Berlin, Schlieffen-Verlag | 3,80 j L. 
schlachten EH . S.v. 14 
246 Aufbau einer Nation Hermann Göring Berlin, Mittler & Sohn 3,-- E L. zü 
.Dv. 
247 Das neue Preußen Rudolf Schmidt Berlin, Hobbing 2,-- Er L. 16 
1 .v. 
248: Chronik des Dritten Reiches Hrs5g. von Curt Rein>e, Vertrieb: Arbeitsgemein- 410,80 | L; 
Eisen schaft erwerbsloser folgende | S. v. 16 
SA.-Kameraden, j Liefe- 
Berlin, Wilhelm- rungen 
straße 20 I1 je 
| Bogen | 
0,35 
B. Zeitschriften. Karlenblätser in der Beschriftung, notwendig: Die Zarte 
. . . önnen daher nicht mehr von den einzelnen meldenden 
13. Deutsche Volkserziehung. Erscheint mit mindestens Stellen wegen der dadurch unvermeidlichen Verschieden- 
10 Heften im Jahr. Bezug durch Zentralinstitut für artigkeit der Beschriftung ausgeschrieben werden. Aus die- 
Erziehung und Unterricht, Berlin W 35. Preis für sem Grunde sind für die An- und Abmeldung nur noch die 
3 Hefte 2,20 RM, für Einzelheft 0,75 RM. jeßt neu hergestellten Vordru>e zu benußen. Etwaige Be- 
Schule und Elternhaus. Halbmonatsschrift für Eltern ffände an alten Meldevordruken bitten wir nach einigen 
und Erzieher. Blätter für aufbauende Kultur. Verlag Tagen gegen die neuen Meldevordru>ke in den Zweigstellen 
„Schule und Elternhaus“, I. Balog & Co. G.m.b.H., der Betriebskrankenkasse umzutauschen. 
Siegen i. Westf. Preis: Einzelheft 0,65 RM. Eine weitere Ausgestaltung des Meldewesens ist beab- 
Deutsche Frauenkultur. Zeitschrift des Verbandes Deut- sichtigt, wird zur Zeit aber noc<h geprüft. 
she Frauenkultur E. V. Verlag Otto Beyer, Leipzig. Die Bekanntmachung des Vorstandes der Betriebs- 
Preis des Heftes 0,90 RM. krankenkasse vom 30. 9. 30 -- Dienstblatt 1/217 Seite 204 -- 
- wird aufgehoben. 
Vorstehenden Auszug aus dem Zentralblatt für die Der Vorstand 
gesamte Unterrichtsverwaltung in Preußen, Jahrgang 76, der Betriebskrankenkasse der Stadt Berlin. 
Heft 5, gebe ich hiermit weiterhin bekannt. gez. Wolfermann. 
I. V. 
gez. Dr. Meinshausen, TT 
kommissarischer Stadtschulrat. VIm/249] Berliner Denkmalpflege. ] 5- 6. 1934 
" == Gesch.-Z. Kunst 1. Fernruf: Magistrat 2436. -- 
VIN/248j Meldeverkehr [13.6.1534 Unter Bezugnahme auf die Dienstblattverfügung vom 
mit der Betriebskrankenkasse heutigen Tage in Teil 1, betr. Berliner Denkmalpflege, 
der Stadt Berlin. teile i9 0 mit daß den, Brovinziolkonservaior die 
<'Gesh-3./ Zent: BKK. Fernruf: D 2 Weiden. Gedera er TE Beadentaale (Dentmate. Aftoriche 
damm 3104 u. 3106, E 2 Kupfergraben 0021, Anschl. 4368. == (Zepäude, Kirchen usw.) aufzunehmen. Unzweifelhaft be- 
Infolge Umschreibung der Mitgliederkarte der Betriebs- findet sich an vielen Stellen bereits Material über vor 
rana ist künftig eine völlige Gleichmäßigkeit der handene Kunst- und Baudenkmale, das ich dem Provinzial-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.