Path:
Volume 24. Mai 1930

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1930 (Public Domain)

— SI 
Erste Berliner Dampf - Roßhaarspinnerei A.-G., | Für Tücher mit den Firmen: 
RApr ae Mech. Weberei Reinerz, 
Ran. Ve  Schö an Straße 2 Erdmannsdorfer A.-G., Zillerthal, 
J. Rödelheimer, Schöneberg, Bozener Straße 21. J. Rinkel A.-G., Burgstraße 21, 
Für geheftete und garnierte Matratzen mit den Firmen: Saddeutsche Wäschefabriken G. m. b. H., Berlin N, 
J. Mollath, Berlin SO 36, Forster Straße 9 ; Cöhre ; 
Bernhard Unger, Berlin, Straßburger Straße 53/56, CE a Neuer Markt 1—2, 
. & ’ 7 
M. Worbs, Berlin N 58, Pappel-Allee 10, Mech. Weberei G. m. b. H., Altstadt, 
Fischer & Wedell, Berlin SO 36, : 
Cottbusser Ufer 39—40, Hugo Schaffeld, Feine, Kan 
N. Israel, Berlin C 2, Spandauer Straße. Vereinigte Putztuchwerke G. m. b. H., Cöpenick. 
Für Spezial-Matrat it den Fi : 
Für Matratzen in Fasson gearbeitet mit den Firmen: FT pena allen mr n nmen 
. Schlaraffia-Werke, Berlin SO 36, 
J. Mollath, Berlin SO 36, Forster Straße 9, Skalitzer Straße 32—883, 
M. Worbs, Berlin N 58, Pappel-Allee 10, Spielmans & Cie., Berlin O 34, Memeler Straße 14. 
Fischer & Wedell, Berlin SO 36, Gr x & 
ottbusser rer 39-— 40, Für Wolldecken mit den Firmen: 
N. Israel, Berlin C 2, Spandauer Straße, N. Israel, Berlin C 2, Spandauer Straße, 
- . n Gesellschaft für Textilindustrie, Berlin, 
Für Kopfpolster mit den Firmen: Scharrenstraße 11—138, 
N. Israel, Berlin C 2, Spandauer Straße, Für vorstehend aufgeführte Textilwaren sind die 
M. Worbs, Berlin N 58, Pappel-Allee 10, Bestellzettel ausschließlich der B.A.G. einzureichen. 
Fischer & Wedell, Berlin SO 36, — 
Cottb Ufer 39—40, 
OEEDMSSET Sr Für elektrische Staubsauger, Bohner, Bügeleisen, 
Für Rohnessel mit den Firmen: Kocher, Heizkörper, Küchenmotore, Glühlampen, Lei- 
er & % tungs- und Isoliermaterial, Schalter sowie alle anderen 
Heinrish Mar „Berlin SW_ 68, Markgrafen elektrotechnischen Maschinen und Materialien werden 
Kahn & Arnold, Berlin, Heiligegeiststraße. 12, Mg: 9as Geschäftsjahr 1930/1931 Keine Tieferungs 
n R hal 1. ® Be 38 verträge abgeschlossen, da alle diese Sachen von der 
Moritz Rosenthal, Berlin W 56, Jägerstraße 383, Bawag“ bewirtschaftet werden und von den städti- 
Süddeutsche Baumwoll-Industrie A.-G., Gingen. schen Dienststellen ausschließlich von dort zu be- 
Für Wäschestoffe mit den Firmen: schaffen sind. 
 nyi ; - Die Liste der Vertragslieferanten wird fortgesetzt, 
Henne be den ‚ Berlin SW 68, Markgrafen und zwar voraussichtlich schon im nächsten Dienstblatt. 
Mech. Weberei Reinerz, a 
Moritz Rosenthal, Berlin W 56, Jägerstraße 33, Verzeichnis der für die ——_—— 
Süddeutsche Baumwoll-Industrie A.-G., Gingen, j * . 
N. Israel, Berlin C 2, Spand Straße Belegung mit erholungs- —— 
. 1SpR0h SELL 2x SPaNCAUET SRG: bedürftigen Berliner Kindern zugelassenen 
Bach & Bloch, Augsburg, Erholungsheime 
Kernbach & Müller, Berlin SO 16, ? 
Cöpenicker Straße 96. — Gesch.-Z. Lajug. 76 (früher La. Jug. 11/8). Fernruf: 
= - N . Magistrat 4521. — 
7 baumwollene Köperstoffe mit den Firmen: Wir bitten, das im Dienstblatt, Teil VII, Nr. 87, 
Kahn & Arnold, Berlin, Heiligegeiststraße 12, vom 29. 3. 1930 veröffentlichte Verzeichnis wie folgt 
Süddeutsche Wäschefabriken G. m. b. H., Berlin N, zu berichtigen: 
Pankstraße 13—14, Hl. Gebirgsheime., 
Baumwollweberei Vahrenwald G. m. b. H,, 3 
Bocholt i. V. Ed 7 hein“, Wölfeh xx 
N. Israel, Berlin C 2, Spandauer Straße, SINE, ONNENSCHEMN VO SNAREN — TEE“ 
Paul Held Nachf., Berlin N 4, Invalidenstr. 161/164, gührende Stelle: Hezirkejugendamt Tiergarten, 
Gebr. Rensing, Bocholt, IV. Landheime. 
J. Schründer Söhne, Greven, Lfd. Nr. 5. 
Zwanziger Söhne, Peterswaldau, Kinderheim Keppschloß, Hosterwitz bei Dresden == 
J. G. Rüdiger & Söhne, Mittweida i. Sa., FederSührende Stelle: Bezirksjugendamt Fried- 
Wilhelm Winkler, Halbau, ZIRNASIR. 
Schles, Textilwerke (Abt. Eppner sen.), Landeshut, ZE 
W. J. Nacken, Rheydt. | 146 1 Berichtigung 121.5. 807 
Für Leinenstoffe mit den Firmen: zu Dienstblatt VII/1930, Nr. 138, betr. Reichsfürsorge- 
Erdmannsdorfer A.-G., Zillerthal, statistik 1929. 
Süddeutsche Wäschefabriken G. m. b. H., Berlin N, -— Gesch.-Z. Lawohl, Z.8. Fernruf: Magistrat 4521, 
Pankstraße 13—14, ’ ) E1 Berolina 0011. — 
J. Rinkel A.-G., Berlin C 2, Burgstraße 21, Das Datum der Verfügung in der Überschrift 
Mech. Leinenweberei Salzgitter, „20. 5. 30“ ist in „16. 5. 30“ zu ändern, 
N. Israel, Berlin C_ 2, Spandauer Straße. mp: um
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.