Path:
Volume 12. November 1930

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1930 (Public Domain)

181: 
AIX 
<IX 
.. Ö& 
Km a 
ev: m 
>: Ai X eibl 
Feder- Belegs.- Zahl der zur 
Konfession führd. | berecht. Vfg.stehend, Geschlecht Pflegegeld Bemerkungen 
Bez.-J.-A.| Bez.-J.-A. Plätze 
XIX. Pankow. 
MI I—XX 35 beide 2,60 Für Säuglinge 
' Z0 Für Kleinkinder 
tgl. (0—6 Jhr.) 
jüd. X = _—XX 40 beide 2,60 Für Säuglinge 
2,10 Für Kleinkinder 
tgl. (0—6 Jhr.) 
Jüd. XIX 1—XX 90 männl.’ 2,10 Schulpfl. Kinder u. Jugendliche in 
tgl. beruflicher Ausbildg. (6—18 Jhr.) 
ev. XIX I1—XX 130 beide 2,10 Weibl. 2—14 Jhr., 
tgl. Männl. 3—6 Jhr. 
XIX L IV, XVI, 26 männl. 2,50 Gefährdete Jugendliche im Alter von 
XIX tgl. 14—21 Ihr. 
kath. XIX ‘© I—XX 20 beide 2,60 Für Säuglinge 
tgl. 
XX. Reinickendorf. 
kath. | XX | 1—XX | 230 | beide | 2,10 | Kleinkinder u. schulpfl. Kinder 
| | tgl. (2—14 Jhr.) 
XXI. 
Lajug. 6' 1—XX 600 | beide 57,— Für Knaben u, Mädchen von 6 Jhr. 
monatl. ab (auch für höheren Schulbesuch) 
Lajug. 6 | I—XX 175 | beide , 3,60 Erbluetische Kinder (0—14 Jhr.), 
2,60 tgl. Säuglinge (0—2 Jhr.) 
hang 
F. E.-Heime, 
können, für die entweder die Voraussetzungen der F,E. noch nicht voll 
aus Rechtsgründen aber ein F. E.-Beschluß nicht erwirkt werden kann.“ *) 
SS Lajug. 1X (n. weibl. 2,75 tgl. Schulentl. gefährdete, schwer erzieh- 
32 für Lehr- bare Mädchen (14—21 Jhr.), mit 
lingsheim, Lehrlingsheim 
sonst 2,95 
tgl. 
kath. Lajug. 1—XX 550 weibl. 1,50 Für schulentl. kath. Mädchen, die 
32 tgl. verwahrlost, sittlich gefährdet und 
erziehungsbedürftig sind 
kath. Lajug. I1—XX ı beide 2,75 tgl. - Für kath. schulentl. Mädchen, haus- 
32 4,— wirtschl. Ausbildung, gewerbl, Aus- 
für Kranke bildung in Weißnäherei, Schneide- 
tgl. rei — Geschl. Krankenstation — 
Lajug. 1—XX 40 weibl. 3,20 tgl., Für schulentl. ev. Mädchen, haus- 
32 2,75 wirtschl. Ausbildung (gute Lehr- 
für Lehrlinge küche), gewerbl. Ausbildung in 
tgl. Weißnäherei u. Konfektionsschnei- 
derei, Lehrlingsheim angegliedert 
für Verwahrloste mittl. Grades, 
keine geschl. Kr.-St. 
Lajüg.. iX 2u weibl. sr Weibl. Schulentl. — Übergangsheim 
BZ tgl. für gefährdete Mädchen 
Sen «ajüg. a ds . 2,25 Vorschulpfl., schulpfl. u. schulentl. 
3 tgl. Mädchen (auch für Hilfsschülerin- 
nen u, Schwachbefähigte) 
(4—21 JIhr.}
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.