Path:
Volume 2. November 1929

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1929 (Public Domain)

Dienstblati Ausgegeben 
Teil I-VI. Teil IV: 98-100. Teil VU: 124-125. Teil VIII: 64-65. 2.11.1929 
Teil I1: Arbeit und Gewerbe. -- Teil II1: Anschaffung, Bekleidung, Forsten, Güter, Werke. -- Teil IV: Hochbau, 
Tiefbau, Baupolizei, Feuerlöschwesen, Feuersozietät. =- Teil V: Siedlung, Wohnung, Verkehr. -- Teil VI: Ernährung. 
Teil VII: Allgemeine Wohlfahrt, Jugendwohlfahrt, Gesundheitswesen. =- Teil VI: Schule, Kunst, Bildung. 
Teil IV. 
Benzinabscheider. [24.10.29] 
-- Gesch.-Z.: B. P. Zen. V. Fernruf: Magistrat 794--97 
und E 1 Berolina 5221. -- 
- Der Firma Florian Czo>erts Nachfl., Dresden A 1, 
sind unter dem 24. Oktober 1929 vier Benzinabscheider 
Czod>ert Ir. 343 Größe 0, 1, 2 und 3 
für nachfolgende Beanspruchung widerruflih genehmigt 
worden. 
; 1 2 * : : 5 Zz" ! " T - 8 u 
B 
or ee EEE Meininn 
Rr. Firma Marke [Größe] nehmigt | Anzahl | Nieder- Zulassung Bemerkungen 
der schlags- gkl Prüfstelle 
1 Wagen |fläche m? 
-7 pp 
8 F.Cyocterts Nachsl, Czockert | 24. 10. 29 100 
i resden A 1 Nr. 343 
9 ' 150 
10 . 20 
11 
Die unterm 3. 10. 23 (Dienstbl. IV Nr. 91/29) aus- 
gesprochene zeitliche Beschränkung für die Größe 3 wird 
hierdurch  Uzchöbent. . 
Die unter dem 28. 8. 1929 genehmigten Konstruk- 
tionen Größe 1 und 2 werden nicht mehr hergestellt. In 
der Benzinabscheiderliste (Dienstbl. IV Nr. 82/29) ist daher 
in Spalte 8 für die beiden Abscheider zu vermerken: 
„werden nicht mehr hergestellt“. 
Zeichnungen und Beschreibungen folgen nach 
Der Oberbürgermeister. 
Städtische Baupolizei. 
An die Baupolizeiämter. 
zm ; in di Mark«- 
Preisverzeichnisse 23.10.29] Bauunternehmungen von vornherein die Lage der 
4 steine zu berücksichtigen und bei Bestimmung der Richtungs- 
bei Ausschreibungen. linien usw., soweit dies ohne erhebliche Unzuträglichkeiten 
=- Gesch.-Z.: Tief. Vw. 1. Fernruf: Magistrat 115. -- irgend geschehen fann, am deren Erhaltung Bedacht En 
Bei Ausschreibung von Bauarbeiten sind den Verdin- nehmen, um den aus der Derrlcung Me M 9 bes 
gungsunterlagen „Preisverzeichnisse (Leistungsverzeichnisse) Martsteine entstehenden Unzuträglichkeiten wirkjam zu be- 
doppelter Ausfertigung beizufügen, um den Bietern 9*9""- | 
die Zurückbehaltung einer Abschrift zu erleichtern. Wir machen auf die vorgenannte Bestimmung mit dem 
a entstehende Mehrkosten find bei der Berechnung Anheimgeben aufmerksam, vor der Entwurfsbearbeitung 
des et inennden Entgeltes für die Verdingungsunterlagen derartiger Bauvorhaben von dem zuständigen städtischen 
zu be Meonenungset die im Bereiche der geplanten Bauten be- 
= legenen Martksteine feststellen zu lassen. 
| ir Soltie dureh das eenworhaben die Zerstörung ines 
Trigono sche [25.10.20] igonometrischen Punktes nicht zu umgehen sein, so ist 
100“ | - Ma: DIEL 1233029 gemäß 8 25 a. a. D. die trigonometrische Abteilung des 
u "e En eichsamts für Landesaufnahme (Berlin SW 68, Linden- 
zuiGejma3 Miet: IV Fernrüf: Magistrat 24.5 straße 57 10) nam. grinste Feststellung des Bauplanes 
(Otächg 2476er ministeriellen inweisung vom 20. Sul Nm upd zw 
1878 (M. BIV -S. 190), welressend dier rrichtung und Von dieser Behörde wird die etwa erforderliche Punkt- 
Ert altung der trigonometr ichen Marksteine, ist bei Auf- verlegung gegen Kostenerstattung ausgeführt. 
- 173
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.