Path:
Volume 7. August 1926

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1926 (Public Domain)

ee 
--Vil 
Teil I]: A Teil I1: 
Tiefbau, rbeit un : 2--3. 
sbau: Baupoli kad Gewerb 223 Teil IV: 53. Tel 
VH: A , Feuerlöschw Teil DI: 1 VI: 1 
gemein esen : Anschaffu 08--11 Ausg 
e Wohlfahrt, Feutrsogieikt, ng, Bekl . egeben 
' ugendwohlfahrt Teil V: [eidung, Forsten 7. 8. 1926 
EEE - Güter, We 
heitswesen ohnun Ve rke. -“- I 
mm WE RIET 
2 Bi , Kunst, B rung. 
u lanzen und Absdit Tel Im ung: 
ntern ralen - ÜSS: . 
Ge ehmungen d wirtschaftli -" der ]29 
sellshaften fü er Stadt mi ichen . 7.26 Aufstellung d 
-. as H rundsä verwal 
Gesdh ur d Rech 4 A ahm G . ne 7S . teten V 
D „Z. Fin. u 1 nungsjahr ne der variärigen Stiätag 31. mögens näch k 
; 2 . 
[ri är . Fernruf: Mag. 49? 9. Schäftsbericht wieeiung mier 180), wuageend von des 
sAaftlichen Unt Janzen ersammlun «ua Sowie d e wie - und ichmachu n der 
gh ; er Vermö zu 8a Di Zugä ng d 
Gegellschalten iet jekmungen 3 Geschäftsberich! Sorgfältige EE EE „M2 
und Statt Teil 1 wien orlegung d Stadt ene der weirt- erzeichnen. von den zungen und Gta ee 
und 4944 zosien die 50 von 8 der Bilanzen ht Fur, El ) Gemei igen leiten hälieberiäte 
Ssamten Jah en Winch: ÜSSE de ge t. Wie fü urch Bilan einsame - erS0Nen 
hach Ferti resrehnung d mungen un sonstigen ie 1923 zen, Samen über DE 
gelegt rügetellng “der = Stadihau erst mit enträlen Sie Soll wi ÜüSSZ2Z a Ges ßere F 
n. AE EEE I s5e, Sond er ge- schaften die Ers bei de . eschäft ormde 
1. Verzei DRS Se einzeln druck ist d röße 210.5 Bilanzen 9 bericht r 
eichnis mlung vor- ist auf er Kost 997 m er städti n e, 
2 Werk koi Aer zenten win “ GIER EE IE 3) baben. Buch 
rx . o aftli . S zu ve . . Buch- 
emitkausmä m. Gezellsch äfilichen Unter- m er her zu vermeiden; jedoch 
(K nischer . . Geschäf gsmasdine 
ap. XX?) Buchfüh isverfahren bei 
1 Werk Buch N Zgatändi rung 1, Aufst (Absdhl Vorlegung de 
2 Ziegelei Gr: Aufsi Verwaltungen: ; Aussiellung der Bil üsse). r Bilanzen 
Stedifuhrpark Fu des Aen 2 Spätestens „Verwaltung Ab schlüsse, G 
i S 1 , . 
| Mällbezeitigang Deputation in dae ; Genehmigung zum 1. Oktober beiweitenden Werker 
MNBeSE Nn und Fuhrwezen ed einigungs- 11 * Aepuietion: Jurch: die zu 9: Werkes: 
i ri . “ inrei Ständi i 
zchtungen tiebzein Einreichung zunächst in ändige Verwaltun 
j; Viehmarkt 3 druchetüche „zusiäntlige zwei Zie aendern gs- 
: 1a ! wah on Etatsabtei en . 
2 Zehlachihot Beri Deput. f. den Vieh 1 Ueborweis um Eul awaeunn nn 
9 m lachthoie waufg: - u. Slachthof 5 präßungeStelle „er nt Umdrucke Äntrizeh aut. 
. eis ] . ur . n zust 
10. Fleis chgroßmarkikalle Nach Prüfung, ur Präivng usw. au die Selen 
u. Verwe Ungs- las: er ila e Nau . : 
. rtungsanstalt m35en * (nindeStens 2 zun auptprüfungseielle . 
) Werke mit k die Zahtweroräneen zu den zeheiieue E meiere 
ameralisti mit EE Bedadt zu eine gewi rat und 226 für 
ischer Buchfü für die nännischer B zu nehme 55€ Anzahl für 
1. Stadtentwä or Kuchtuh rung. b. für dis nächs Her Buchführung En. Be den Leber: 
9 Kap-XX9) m Verw rdeutet 7 25 jaue Jurk Fin, zur ioberatung). weitere 35 Stück 
| ei . ] 
Freten (Kap-XX) Städtische Tief ““ : Vorlage: mit igen gistratssitzung -- T 
Unter hallen (XX 9) Deputation für baneputätign Genel mlung „Prüfungebericht “O4. = 
XN u dbalinen eputation id Ex Forsten lage migung Ww Besmlußfasen an Stadtve 
5: 4ndustriel En - Ernährungsw 8 n beifügen iger Uebe ng betr. E roräneten. 
ahn  Städtish esen . Stadt “ rSchrei ntlastun 
(XX eV verord tun g und 
ir s) erkehrsdeputation deputation netenbesdhluß d gen. 226 un 
„) WERE Form der Bilanzen (A 0. 12 Kenntnis Stadthauptkanse 9 Verwal 
€ mit« ze REET bsdhlüs geben. SSE Verwaltungs- 
„ng ie Bilanzen kaufmkn che B 3: wis vm mitteilen ngs 
gehend von den bat den Gewinn uns Büchinbieng Weitere wegen on die zu5tänd 
die <a „den anzugeben den tzen aufzustellen. ungen äftsberichte forlegung der ügen Verwaälkn 
iSt f und Al r neuen Bilanz di Jen der vorjä Aus- 5 umgehe; anzen (Abs ngen, da 
ener ein Ges -ersich die vorjähri nd 7 nee) und 
Erlä N ein . ersichtlich . igen u ver ) und 
Zangen aus Barz den 3 mae jeder Baen „eizörn NEN Verar ew 
wie die Geachätra ed fe Bim dl 
i risten de Sichten fe | außer den Verwend 
eind von den nder“ ichten des Un Wirtschaftsj v ? uU 
jÜ n den z - Bilanzen 5 neben der bres >“ on Sch ng 
ind von den zuständigen eiten? Sowie die Gesdhöf darlegt. Geach.-Z. Fin. lackenstein 30 
b) Wert “ Personen ha ichte Gemäß Mai H, 3b. = fe en. - 7.26 
GEHE MIRRAME ebericie Betriebe d gistratsbesh raruf: Magi 
eren Mist/Kawerali EE auf di er Berliner Sc Juß vo istrat 62 
. Vörälegen it! der . IipäiSche STEKFÜK und ie Dave: SRNTNNRH 5. 1926 ww S. 
1 Ib1 dr EE : “Jahre hre 5ab 4 iu .-e . eu cung. h . durch un weiter; erke G.m.b. erden die 
iet der Jahren nl (Auszug Schlackenstei zel gefü „H. zunä 
te ; Schlackengtein vero elten V, hrt. Di zunächs 
unter Bei aus dem : nders in erbesser je Erfah t 
fügung einer Posibauämt 1 Aufs bezie ei der Privztinde gt ae zungen 
gekauft. in der letzt ngeführt. U industrie, ab n den 
en Zeit über a. haben di er auch 
". Millione hiesigen 
en Steine
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.