Path:
Ergänzungen und Berichtigungen

Full text: Die Bürgerbücher und die Bürgerprotokollbücher Berlins von 1701 - 1750 / Kaeber, Ernst (Rights reserved - Rights managed by VG Wort (§ 51 VGG))

XIV 
Ergänzungen und Berichtigungen 
Seite 420 Rr. 388 
421, 388 
Thür.) 
Rr. 16 lies Kandel und X statt Kantel und Langenkantel 
261 lies Strasburg statt Straßburg 
Anm. Nlies (⸗ Zöblitß, Erzgeb.) statt S Zabeltitz usw) 
Anm. sj hinter Weida . Vogtl. einzufügen: (S W. i. Thür.) 
Ar. 178 lies (⸗ Daber, Kr. Raugard) statt (wohl — D. Kr. Stargard) 
Anmi. iH 2 lies ( Glienick, T.) statt (S Gl. bei 3. Kr. T. 
dir. 35 der hier erwähnte Bürger und Fabrikant Mond ist sicher identisch mit 
For. Mund Seite 385 Rr. 274 
79 Fir. 6 lies (⸗ Ob. u. Ried. Langseifersdorf) statt (S... Langenseifersdorf) 
300 „S5sb lies B. Chph. statt Chn. 
z111 222 hinter Outendorf b. Dresden hinzuzufügen (wohl — O, bei Medingen) 
51111 228 lies (* S. i. Ried. Laus.) statt ( S. i. Schles.) 
520 117 lies Sosa statt Sofa 
330 Fischer⸗Altmeister: lies Attmann statt Altmann 
342 Billich; lies Chn. Glob. 150; zu streichen: u. Joh. Globp. 
361 Fischer; zu streichen: Joh. Ad. 175: dafür hinzuzufügen vor Fischbeck eine neue Zeile: 
Fisch, Joh. Ad. 175 
Heyer lies Joh. s. u. Geiger statt O. s. u. Geiger 
Beiger; zu sireichen: O. 87 
Hericke, Mich.; lies 458 statt 58 
Holdhammer, Dav. 8306 2) ist zu streichen und dafür zu setzen: Severin 306; dazu 
eine Anm.: Ergänzungen und Berichtigungen zu Seite 306 Rr. 88 
zu streichen: Grumer, Joh. Chn. 91; dafür hinzuzufügen bei Gruner: Joh. Chn. 91 
Zalbach, Brauhausbesitzer; zu streichen: (wohl — And. 22) und dafur zu setzen: 
— Joh. For.; vgl. Seite 288 Anm. 34) 
Scherer; lies Csp. 38 statt 88 
l. Spalte, 2. Zeile von unten: lies Rath. statt Rath. 
neue Zeile vor Teich, Chn. hinzuzufügen: Teyack, Zach.; vgl. Ergünzungen und Be⸗ 
richtigungen zu Seite 89 Rr. 75 
Theuer, Zach.: vgl. Berichtigung zu Seite 89 Rr. 75 
38 333 vgl. a. Ergänzungen und Berichtigungen zu Seite 208 
Anm. 1 
2. Spalte, Westhavelland; zu streichen: Döberitz 326, 87, 6528 
. ete Neudamm: hinzuzufüqgen: ( Forsthaus R., zu Grabow, Kr. Königs⸗ 
erg 
2. Spalte; lies Schlabendorf statt Schlabrendorf 
2. Spalte, Vorpommern,; lies Löcknitz statt Lökenitz 
Rheinprovinz; hinzuzufügen: Becherbach, Bez. Koblenz, 33; dazu eine Anm.: daß 
dieses und nicht, wie im Text vermutet wurde. Bech. Bez. Amt Kusel, gemeint ist, 
ergibt sich aus der Pfälzer Kolonieliste von 1711, nach der der am 8.7. 1711 Bürger 
zewordene Schneider Csp. Scherer aus Sobernheim im Amte Kreuznach stammte. 
einem nahe bei Becherbach, Bez. Koblenz, gelegenen Städtchen 
Zum Berzeichnis der Gewerbetreibenden: 
Unter Gruppe II, Seite 644, sind die Glasschneider einzufügen und dafür unter 
Hruppe VI. Seite 649, zu streichen. 
Posamentiere und Strumpfmacher sind in die Gruppe Xa statt in Xb einzureihen. 
*
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.