Path:
Volume 28. Mai 1932

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1932 (Public Domain)

Dienstblatt — On 
Teil I. . nt 
Allgemeine Verwaltung. 139—144 
un dn IV. Zeitschriftenaufsätze. 
Gesetze d Veror gen Blätter für Rechtspflege Nr. 5. Ziehe, Anwalt- 
tE0 al nn schaft, Notverordnung und Rechtskonsulententum. 
Verzeichnis der für die städtische Verwaltung wi tigen ; Sausk Rechtsfü d 
neuen Gesetze, Verordnungen, Erlasse und Zeitschriften- Rente unft. Nr. 5/6. Kechisfütsorec un 
ätze. Juristische Rundschau Nr. 10. Zeiler Reichs 
Zusammengestellt von der Magistratsbibliothek. mark gleich Reichsmark gleich Goldmark. X 
(Fernruf: Magistrat 2149.) — 
i 22. 
(Fortsetzung von Seite 1 2 Reich und Länder Heft4. Ritter, Referenten- 
z entwurf für ein Reichsstädtebaugesetz. 
I. Reichsgesetze. . 
Reichsgesundheitsblatt Nr. 20. Zulassung von Milch- tun alt NT dB ng y un i Pre hen ne ln 
1 z s A — ) b „20. . y Zu 
en es EEG ederan Weingeistgehalt. Durch preußischen Verwaltungsgerichtsbarkeit. — Scheer- 
führung des Milchgesetzes. barth, Die Dienstbezüge der „Dauerangestellten“ 
Reichssteuerblatt Nr. 20. Anpassung der Vermögen- nach der preußischen Sparverordnung v. 12.9.31 vor 
steuer, Erbschaftsteuer und Grunderwerbsteuer an die den Arbeitsgerichten. — Boldt, Kann einer Gemeinde 
seit dem 1.Januar 1931 eingetretenen Wertrückgänge. das Armenrecht im Zivilprozeß bewilligt werden? — 
RdErl. d. RdF. Schultz, Die Erstattungspflicht bei öffentlichen Für- 
sorgeleistungen, 
Staats- und Selbstverwaltung Nr. 10. Nölting 
11. Preußische Gesetze, Einführung in die Volkswirtschaft. — Hoch, Das 
Preußisches Besoldungsblatt. Nr. 27. RdErl. d. FM. 73% De er Neal  C A Die Cn 
u. d. MdL. v. 18. 5. 32, betr. Ablieferung der Gold- Frrheiniensach er Gemeinde in Enteignungs- un 
münzen an die Reichsbank. — RdErl. d. FM., zugl. i BHO 
N. d. MPräs. u. sämtl. StM., v. 21. 5. 82, betr. Zahlung 
der Dienst, und Versorgungsbezüge. Erlaß und Entscheidung Nr. 5. Zur steuerbegünstig- 
Justizministerialblatt Nr. 20. Benachrichtigung der ten Auflösung von Gesellschaften. — Veröffentlichung 
Beteiligten von Änderungen in der Zuständigkeit der von Steuerordnungen; Biersteuersenkung usw. — An- 
Grundbuchämter im Stadtgebiet Berlin. passung an Wertrückgänge seit 1.1.81. — Änderung 
Ministerialblatt der Handels- und Gewerbeverwal- der Mustersteuerordnung. 
tung Nr. 12, Erl. d. M.£f.H. vom 20. April 1932 Nr. V b Sparkasse Nr. 10. Suren, Die Ablösung der 
922/32 Schw., betr. Verlängerung der Untersuchungs- Hauszinssteuer, — Baar, Die Anstellung von Ver- 
ET für Straßenbahnwagen. — Erl. d. M.f,H. vom sorgungsanwärtern bei Sparkassen. 
„Mai 1932 Nr. IV 3515/32, betr. Richtlinien für den Deutsche Steuerzeitung Nr. 5. Koppe, Ab- 
Vorbereitungsdienst. an den Berufsschulen. wandlungen des bürgerlichen Rechts im Steuerrecht. — 
Ministerialblatt für die preußische innere Verwal- Herrmann, Das Finanzamt kann jetzt auch die 
tung Nr. 24. RdErl. v. 12. 5. 32, Kosten der Reichs- Offenlegung diskreter Ausgaben verlangen. — Knie- 
präsidentenwahl. — RdErl. v. 7. 5.32, Wohnungsbeihilfe BT, Werden Verzugszuschläge, Verzugs- und Stun- 
bzw. Abwesenheitszuschuß für einberufen® Versorgungs- dungszinsen bei Überzahlung erstattet? — Zitzlaff, 
anwärter. — RdErl. v. 6.5.32, Einschreiten der Bau- Offenlegung der Steuerlisten. — Kluckholm, Billig- 
polizei-Behörden gegen bauliche Schäden in Wohn- keitsmaßnahmen bezüglich des Mietstempels bei außer- 
gebäuden. ordentlichen Kündigungen. — Eis DEN Stempel- 
. a z erechnung und Stempelerstattung i Neuregelung 
ützr olkewohlfantt Nr. 10. Durchführung der Gemein- |aufender Miet- und Pachtverträge. — Rohde, Ab- 
Anderı eitsverordnung v. 25. 4. 1932, — Verordnung zur ]ösung der Hauszinssteuer (Erg. z. DStZ. 1932 S. 116). 
der N rn ‚der Zweiten Verordnung zur Durchführung __ Abraham, Die neueste Rechtsprechung des 
führe AUSTÄNSStEUETVEFOTE UNE usw. v. 10.3. 32. — Fort- preuß. OVG. hinsichtlich der Gewerbesteuerpflicht von 
run re er vorstädtischen Kleinsiedlung und Förde- Generalagenten und Spezialagenten im Versicherungs- 
Einsch eit Siedlungs- und Bautätigkeit v. 10.5.3832. — gewerbe. — Dierkes, Ende der Grundstückszubehör- 
Schä den“ en der Baupolizeibehörden gegen bauliche Steuer? — Bauer , Grundstückswertzuwachssteuer der 
N eimer De ohngebiuden v. 6.5.32. — Laup- einzelnen Länder. — Kuttner, Aufwertung von Ver- 
nebenberufli etriebswirtschaftliche Grundlagen der sicherungsansprüchen im Jahre 1932. — Ebbe rhardt, 
S eruflichen Selbstversorgersiedlung. Praktische Fragen bei Betriebsstillegungen. — Klebba, 
U Bilanzprüfung und Wirtschaftskrise. — Peyer, Prak- 
tisches Verfahren bei der Abschreibung vom Buchwert. 
"1 Nichtamtliche Auszüge Gras neuen böchet nern: ; 
en jdungen. (Private Veröffentli : 
. , ( ung) Soziale Arbeit Nr. 18. 25 Jahre Deutsche Zentrale 
‚.. Kammergericht: v. 12. 4. 32, Wann liegt Milch- für Jugendwohlfahrt. — Krankenkassen und Erholungs- 
"ra im ‚zpsetzlichen Sinne vor? (331); — v.15.4.32, fürsorge. 
. verjä ‚uwiderhandlungen geg‘ jersteuer- 5 ; 
verordn: ad zen 2 n en gegen Bi Her Die Berufsgenossenschaft Nr. 10. Lage der Sozial- 
ungen? (335); — v. 3.5.32, Wann entbehren ich 5 ahre 
wasser ana iich Merfügungen der Cesstzlichen Grund: "7*"29r00g 1 Jahre 292 
Den (3389); — v. 8.4.32, ’Wem liegt die Pflicht zur Soziale Praxis Heft 20. Volmer, Die andere 
einigung öffentlicher Straßen ob? (341). Seite rm Beitrag zur Reform der Arbeitsiosenhilfe. 
Obe: RER En O9 ac zu ar Schulte ‚Osnabrücker System“ in der - 
FE Srunditücken zu st die gemeinen offenen wirtschaftlichen Fürsorge. — Stau- 
nen, deren eine Grundstücksfron «front an einer nichtkanali- dinger, Erwerbslosen - Gemeinschafts-Küchen und 
sierten Straße liegt? (344); — v. 19. 5. 82, Dienst- -Heime. — Einsparungen in der Reichsversorgung. — 
entlassung von S En lachthofbeamte: a wegen Amtsunter- Die gesundheitlichen Verhältnisse des deutschen Volkes, 
Schlagung (345); — y. 3.5.82. Rechtsstreit um Straßen- Die Reichsversicherung Heft 4. Knoll, Die 
baukosten (346). Grundfragen der Neugestaltung der Sozialversicherung. 
—— Heinze. Die Sozialversicherung 1924—1931 in 
125 —
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.