Path:
Volume 14. Mai 1932

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1932 (Public Domain)

116 
Kadgiehn, Organisation und Aufgaben der reichs- von Hypotheken durch Pfandbriefe. — Allmers, 
gesetzlichen Zwangsversicherung. Fragen des Bausparwesens. — Bickel, Der Woh- 
m nungsbau unter dem Druck des Kapitalmangels, 
Soziale Praxis Heft 18. Wunderlich ‚ Zur Wirt- 
schaftslage. — Zahn, Lohnsatz, Lohnsumme, Lohn- Der öffentliche Arbeitsnachweis Nr. 3. Fischer, 
quote und Arbeitslosigkeit. — S chepp, Die Zu- Nicht nur Finanzreform — Reform aus dem Geist der 
lassung von gewerkschaftlichen Arbeitslosenversiche- Arbeitslosenhilfe. — Draeger, Zurück zur Er- 
rungskassen. — Die Angestelltenversicherung im werbslosenfürsorge? (Zugleich eine Besprechung der 
Jahre 1931. — Richtlinien über die Zusammenarbeit von Reformvorschläge von Popitz.) — Stothf ang, 
Krankenkassen und Krankenhausverwaltungen. Reform der Krümperunterstützung. — Köllermann, 
Deutsche Invaliden-Versicherung Nr.5. Schell- Die Sozialversicherung der nichtplanmäßigen Lehr. 
mann, Volksgesundheitliche Bedeutung der Sozial- personen mit Anstellungsfähigkeit. 
versicherung. — Künstler, Die Vereinfachung der - 
Staatsverwaltung in Bayern und ihre Auswirkung auf N - . N . Sn 
die Sozialversicherung. — Spohr, Die versicherungs- Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 
rechtlichen Wirkungen von Gehalts- und Lohnnach- (Conrail) an 5. A rell, Der Konjunkturaufschwung 
zahlungen. und seine Verursachung. 
Zeitschrift für das gesamte Krankenhauswesen EEE für EU PEDATE He ech s A 
Heft 10. Calles, Der Garten an Heilstätten und mann-Levinson, uropäische Ychschrei 
Ärztewohnungen. — Wertheimer ‚ Zur Frage der buchhaltungsformen, 
Röntgenfilm-Lagerung nach Din Rönt 3. Das öffentliche Elektrizitätswerk Heft 5. Hart. 
Monatsschrift für Arbeiter- u. Angestellten-Versiche- mann, Elektrizität und Wohnungsbau. 
rung Heft 5. Knoll, Das Vorrecht der Beiträge zur 
Sozialversicherung in der Zwangsversteigerung. — Sa 
Paul, Die Zustimmung zu Satzungsänderungen der Bauamt u. Gemeindebau Nr.9. Spiekerm ann, 
Krankenkassen, Baulandumlegung. — Schwartz, Ar Frage der Be- 
—————— stätigung der Baupolizeiamtsvorstände. — Delius, 
Allg. deutsche Haus- u. Grundbesitzerzeitung Nr. 19, Der ei Mar EC Der en ren 
Lyncker, Das wahre Gesicht der 4. Notverordnung. Arb is teDes ha f er a roh Str De « Mischen, 
— Die Zukunft der Wohnungswirtschaft. — Die Ver- ATrbeitsbeschaffung durc STANS 
anlagung zu den Straßenreinigungsbeiträgen im Stadt- ... Bauwelt Heft 18. Frölich, Wichtiges zur Durch- 
gemeindebezirk Berlin für 1932. — Über die Müll- führung der Baumeisterverordnung. — Fromberg, 
abfuhrgebühren im Stadtgemeindebezirk Berlin. — Über Verkauf eines Grundstücks mit Bauvertrag. 
die Offenlegung der Einheitswerte der Grundstücke. — Verkehrstechnik Nr. 9. Becker, Ist ein Abbau 
Steuerermäßigung gem. 8 56 des Einkommensteuer- in der Straßenunterhaltung möglich? 
gesetzes. (Reichsfinanzhof gegen einschränkende An- 
wendung.) ” - 
Das Grundeigentum Nr. 19. Is a y, Der Entschädi- Kommunale Blätter Nr. 5. Rogatz, Unter- 
gungsanspruch bei städtebaulichen Enteignungen nach der suchungen über die Wirtschaftlichkeit der Berliner 
zweiten Reichsnotverordnung. Bemerkungen zum Reichs- Städt. Gaswerke A.-G. — Amber g ; Aktuelle Berliner 
gerichtsurteil vom 27. 2. 1932 über die Freiflächen- Verkehrsfragen. 
ausweisung. — Schnitzle r, Die Rechtsungültigkeit Die Gemeinde Heft 9. Orlopp, Arbeitsbeschaf- 
der neuen Berliner Vorschriften über die Straßen- fung durch die Gemeinden. — Rinner, Was wird 
reinigungspflicht. Die Aufforderung: die Reinigung aus der Bürgersteuer? — Blum, Der Wohnungsbau in 
durch die städtische Straßenreinigungsanstalt zu be- der Wirtschaftkrise. 
antragen, ist ungesetzlich. — Hofm ann, Die Er- Technisches Gemeindeblatt Nr. 9. Leo, Verkehrs: 
nennung von Zwangsverwaltern. Das Vorschlagsrecht leitung und Baudisposition bei städtischen Straßen- 
der am Zwangsverwaltungsverfahren beteiligten In-  Datiten. 
SRH er. des Dritten Teils der Notverordnung Der Kommunalbeamte Nr. 19. Weigel t; DerEs 
Er uz ae en b_ der Beamteneigenschaft. — Frenkel, Die 
Die Grundstückswarte Nr. 18/19. Tbert, Findet "rnhjschen FrOnnacl Ad Breise al. staatliche. Ver- 
$ 10 des 83. Teils der vierten Notverordnung vom waltunfsbezirke — Jörrig, „Ständige Anstellung“ 
8. 12. 81 auch auf anhängige Zwangsverwaltungs- im Sinne. des reuß Besoldungsgesetzes ES 
verfahren Anwendung? — Schulz, Außerordentliche x PD as a CA 
Kündigung bei Benutzungspflicht. — Spiro, Zum Ein- Der Reichsstädtebund Nr. 9. Günther, nd 
fluß des Benutzungszwanges auf die außerordentliche rechtlichen Stellung der ünter & 9 des Eden re IE 
Kündigung von Mietverträgen nach der 4. Notverord- Handelslehrerbesoldungsgesetzes fallenden € der 
nung. — Scheuermann, Pacht. — Lehmann, Personen, — Wendler, Die Rechtsverhältnisse der 
Überzahlte Mietbeträge auf Grund falscher Berechnung Beamten der städtischen Betriebsverwaltungen. nn 
— Brönner, Die steuerliche Behandlung von Grund- Deutsche Selbstverwaltung Nr. 7. Strauß, Kom- 
stücken des Bauunternehmers. — Klebba, Kautions- munale Krebsfürsorge. a 
versicherung. — Scheel, Der vorläufige Steuer- Der Städtetag Nr. 5. Läßt das Reich die Ge- 
bescheid. — Schuldübernahme bei Grundstückskauf, meinden im Stich? — Blüher, Kommunalwi tschaft. 
Deutsches Mietrecht Nr. 5. Askenasy, In- — Elsas, Städtische Verwaltungsprobleme. — Aull,; 
wieweit ist das MEA, verpflichtet, der Beschwerdestelle Die neue hessische Gemeindeordnung. — Kobrak, 
zu folgen? — Peters, Die Zulässigkeit von Ersatz- Sozialpolitik im Popitz-Gutachten. — Anacker, 
leistungen auf Grund des Wohnungsmangelrechtes. Kommunale Steuern, Beiträge und Gebühren im Kon- 
Das Mietgericht Nr. 5. Stern, Beseitigung der kurs- und En De Gem er unge verfahren, Mepe 
Raumsicherungsklausel bei den durch die Notverord- Wirtschaften die Gemeinden zu EEE a 
nung vom 1. Dezember 1930 und die preußische Ver- Die öffentliche TürmoTg® Bei Sn lertelsahr” nn 
ordnung vom 27. 2. 1981 vom Mieterschutz befreiten Reiner, Kommunale triebe und kommunale 
Räumen. — Heilbrunn, Zweifelsfragen bei außer- Haushalt. a EEE a WE 
ordentlicher Kündigung von Mietverträgen. Zeitschrift für Selbstverwaltung Nr. 9. 
Zeitschrift für Wohnungswesen Heft 8. Kiwit, mund, Das Stimmengleichheitsproblem im Gemeinde 
Die Berechnung von Verwaltungskostenbeiträgen bei Verfassungsrecht. "A 
der Durchführung der Zinssenkung ist für die Spar- Kommunales Echo (Schwartzsche Vakanzen zig) 
kassen unzulässig. — Grabowsky, Die Ablösung Nr.13. Reuß, Anliegerbeiträge bei mehrfacher‘
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.