Path:
Volume 28. November 1931

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1931 (Public Domain)

— 300 
des Jugendamtes. — Ohland, Statistik über die Zeitschrift für Organisation Heft 22. Kohn, Wie 
Durchführung der Fürsorgeerziehung in Deutschland. führt man ein Prämiensystem für die Maschinen- 
Muthesius, Das Pflegekind als KEinzelkind. — schreiber ein? — Zweckmäßige Organisationsmittel er- 
Hopmann, Mutter und Kind in der Fürsorge- leichtern die Arbeitsvermittlung (aus den Wiener 
erziehung. — Meyer, Fürsorgeerziehungsbehörde und Arbeitsämtern). — Römer, Arbeitsvorbereitung, ein 
Jugendamt. — v. d. Leyen, Gefahren für die heil- Grundsatz der Buchhaltungsorganisation. — Berger, 
pädagogische Aus- und Fortbildung. Die Minderung des Bürolärms. 
Zeitschrift für das gesamte Krankenhauswesen ll CHE 
Heft 24. Goldmann, Die Neuordnung der Kranken- 
anstaltsstatistik für das Deutsche Reich. — Schelenz, Deutsche Bauzeitung Nr. 93/94. Leyser, Unter- 
Der Rückgang in der Belegung der Lungenheilstätten. gang oder Wiederaufbau der Wohnungswirtschaft? — 
Die Erwerbslosensiedlung im Entstehen (Richtlinien 
des Reichskommissars). — Die Bauwirtschaft in der 
Allg. deutsche Haus- und Grundbesitzerzeitung Notverordnung. — Rohle der, Entwicklungsgeschicht- 
Nr. 47. Die neue Reichsnotverordnung über die liche Betrachtungen über Baulanderschließungen. — 
Zahlungsfrist in Aufwertungssachen. — Soziales Miet- Kueller, Ein’ Leitweg zur Standortfrage der Groß- 
recht. — Israel, Devisenordnung und Grundstücks- Stadt-Randsiedlung. 
recht. — Der Hansabund für Beseitigung der Haus- Groß-Berliner Bauzeitung Nr. 48, Der. Rückgang 
zinssteuer, — Keine Zinsherabsetzung für Reichs- der Bautätigkeit noch keineswegs katastrophal! — 
anleihen. — Gossels, Wann haftet das Wohnungs- Sofortige Aufhebung der Wohnungsämter? — Fest- 
amt für Mietausfälle? — Verschweigen steuerpflichti- setzung der Einheitswerte bei Bauland. — Bereit- 
ger Beträge ist nicht immer Steuerhinterziehung. stellung von Kleingartengelände für Erwerbslose, 
Das Grundeigentum Nr. 47. Stegerwalds Boden- Bauwelt Heft 47. Stimmen zu den Richtlinien der 
reformpläne. Der Wortlaut des Referentenentwurfs für Stadtrandsiedlung. — Großsiedlung Siemensstadt. — 
ein Reichsstädtebaugesetz. — Schweitzer, Das Großsiedlung Spandau-Haselhorst. 
Aufwertungsstundungsverfahren nach der Notverord- Die Fahrt Nr. 22. Engelbrecht, Die Wiener 
nung vom 10. November 1931. — Oppenheimer, Stadtbahn. 
Das neue Verfahren bei Anträgen gemäß $ 14 des Verkehrstechnik Heft 47. Paetsch, Straßen- 
Grunderwerbsteuergesetzes, . bahn, allgemeiner Straßenverkehr und Lichtsignal- 
Die Grundstücks-Warte Nr. 44. Ibert, Die Wirk- anlagen. — Fischbach, Das Verhältnis von Jahres- 
samkeit von Mietzinsvorauszahlungen. — Holstein, umsatz und Anlagekapital bei Straßenbahn und Kraft- 
Das neue Enteignungsrecht in seiner Bedeutung für verkehr. — Warum keine beleuchteten Wegweiser? 
die Kirchengemeinden. — Werneburg, Hypotheken- Die Möglichkeit ihrer Einführung. 
anfechtung wegen Täuschung über die Mietverträge. — 
Brönner, Steuerpflicht bei Grundstücksverkäufen T 
durch Gewerbetreibende. — Berichtigung der Ver- Die Gemeinde Heft 22. Lindemann, Die Aktion 
mögenserklärungen bei Absinken der Mieten. der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzen- 
Deutsches Wohnungsarchiv Heft 11. Lütge, verbände. — Neumann, Der Steuerausschuß, Die 
Vermag behördliche Subventionierung des Wohnungs- neuen Bestimmungen der Reichsabgabenordnung und der 
baues aus der Krise herauszuführen? — Kärcher, Steuerausschußordnung, 
Änderung der Wertberechnung für Feingold bei wert- Deutsche Gemeindezeitung Nr. 22. Schäffer, 
beständigen Forderungen. — Eichhorn ‚ Weitere Die Staatsvereinfachung in Bayern. 
Lockerung der Wohnungszwangswirtschaft in Preußen, Preußische Gemeindezeitung Nr. 33. Simon, Die 
— Hoeres, Zur Steuerbefreiung von Wohnungs- moderne Organisation der deutschen, Sparkassen. — 
neubauten. Ullrich, Die Reichsaufsicht über die privaten Bau- 
————— sparkassen. — Keine Vorverlegung der Zahlungstermine 
z x für Gemeindesteuern. — Staatsbeihilfen für Notstands- 
Der Arbeitgeber Nr. 22. Brauweiler, Unter- „ktionen. — Die Notlage des Neuhausbesitzes. — Be- 
nehmer und Sozialpolitik. — Achenbach, Erst rechnung der Schulstellenbeiträge bei der Durch- 
Preissenkung ? — Ist Sparen Unsinn ? (Zur Polemik führung des‘ Stellenabbaues. — Beschleunigte Durch- 
des Tages). — Bülow, Die Entwicklung der Arbeits- führung der Erwerbslosensiedlung. — Fürsorge für die 
losigkeit in Deutschland und ihre unmittelbaren Kosten. jugendlichen Erwerbslosen. — Reform der Sozial- 
— Mangold, Die Erwerbslosensiedlung der Not- versicherung. 
Vene then z „Das soziale. Ideal des Der Kommunalbeamte Nr. 47. Martell, Das 
ACHSBTDCHEE Sr neue preußische Polizeiverwaltungsgesetz. 
Arbeitsrechtspraxis Heft 11. Broecker, Neue Mitteilungen des Berufsvereins der höheren Kom- 
Bestimmungen über Arbeitsvermittlung, Arbeitslosen- munalbeamten Deutschlands Heft 11. Schimmel- 
versicherung und Krisenfürsorge. — Nörpel, Ände- pfennig, Die Notverordnungen des Reichs und die 
rungen des Arbeitsrechts in den Notverordnungen der Sparverordnung Preußens in ihrer Auswirkung auf die 
Reichsregierung. Rechte der preußischen Kommunalbeamten. . 
Rundschau für Kommunalbeanite Nr 47. Die 
Beamtenjahrbuch Nr. 11. Daniels, National- bezüge der Beamten und Angestellten der Gemeinden 
versammlung und wohlerworbene Beamtenrechte. — und Gemeindeverbände (Min.Erl. vom 12.11.31). 
Schwaedt, Das amtliche Bildungswesen bei der Selbstverwaltung und Demokratie Nr. 11. Leh- 
Reichssteuerverwaltung. — Ergebnisse der Sitzung des mann, Zur letzten Reichsnotverordnung. — Rau- 
Arbeitsausschusses des Rh EAN den TECHN Ver- ecker, Arbeitsrecht in der Krise. 
waltungs-Akademien am 24.10.31. — Die Neuordnung n ; ller, Schuld- 
der Schriftgutverwaltung. — Hagen, Der Beamte in nme kan Nr MB ) 
ger deutschen Vergangenheit, Wasser und Gas Nr. 3/4. Strickrodt, Die Be 
Deutsche Techniker-Zeitung Nr. 33. Peters, triebsratsmitglieder im Aufsichtsrat eines gemeind- 
Entscheidende DV Schen. — Prie DS Der 1 Fohnansprüch lichen Versorgungsbetriebes. . 
des Arbeitnehmers bei gesetzwidriger Mehrarbeit. — . | ne 
Arbeitsmarktpolitische. Auswirkungen der „Betriebs- x Berliner — Woblfahrteblalt‘” N Wohlichrte biegen 
verfassung“. rungen : . BD 
DE Zeitschrift für Selbstverwaltung Nr. 22. Schr 
_ ling, Vorstädtische Kleinsiedlung als benberuts‘ 
Wirtschaftlichkeit Heft 122. Porstmann, Ein- siedlung. — Basse, Durch bloße Übertragung SM 
schrift. keitlicher Befugnisse entsteht kein Kommunalbeamten-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.