Path:
Volume 18. April 1931

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1931 (Public Domain)

Dienstblatt Ausgegeben 
Teil I. 18. 4. 1981 
Allgemeine Verwaltung. 90 
MEERE * * 
8. Berichtigun (6.231) unter „Rechnungs- Anschuetz ..... Mag. 2457 
|_90_1 für das N Vergclohnis der 16.431 revisoren“: Tilokat ...... Mag. 2457 
Fernsprechanschlüsse des Magistrats, Paschke ..... Mag. 2489 
Ausgabe 1930. Auf Seite 66 hinter „Heil- u. Pflegeanstalt Wuhl- 
garten“ ist die Anschlußnummer „E 9 Kaulsdorf 9093“ 
— Gesch.-Z. Fern IV. — hinzuzufügen. 
Unter den einzelnen Buchstaben und Angaben über Auf Seite 68 unter „Bauamt“ ist neu aufzunehmen: 
die Bezirksämter sind folgende Neueintragungen und ‚Büro für die Abschlußarbeiten für den Neubau des 
Berichtigungen vorzunehmen: Strandbades Müggelsee .......:... Mag. 2218“. 
Unter „B“ Zu streichen ist: 
Auf Seite: 31 Wtzn Streichen: „Baubüro Strandbad Müggelsee F4 Friedrichshagen 7989“. 
„Baubüro, Neubau der Fleischgroßmarkthalle III, Vieh- streicht. Seite 69 unter „Hochbaudeputation“ ist zu 
und Schlachthof ..........E3 Königstadt 7327 Baubür ) Strandbad W G4W 5800“ 
Baubiro Strandbad Müggelsee F 4 Friedrichshagen 7989 77409070 Siran ANNSCE: annSCS ; 
Baubüro Strandbad Wannsee .... G4 Wannsee 5800“. Unter „K“. 
Unter „Bauamt d. Hochbaudeputation“ ist neu auf- 
zunehmen: Auf Seite 75 hinter „Städt. Krankenhaus Gitschiner 
„Büro für die Abschlußarbeiten für den Neubau des Straße usw.“ ist die Anschlußnummer „Mag. 4417“ zu 
Strandbades Müggelsee .......... Mag. 2218“. streichen. 
Auf Seite 18 ist zu streichen: Unter „L“. 
„BD ü i ö #4 . . N 
austelle Bergstraße aa Auf U 79 hinter „Langbein. Max Ob BAU 
x ; ns x usw.“ ist die Anschlußnummer der „Wohnung“ in „C1 
) SHE hinter „4. Berufsschule für Mädchen“ Steinplatz 8647“ zu berichtigen. ) 
„Nebenabtlg. Sophienstr. 18 .........- Mag. 2704“. Unter „N“. 
Auf Seite 24 unter „Blindenpflege“ hinter „Büro“ . . nn . 
ist für „St.-Ob.-Insp. Lohmüller“ zu setzen: „St.-Insp. Auf Seite 88 hinter „Nobiling, Betriebsdir, usw.“ 
Schirm“, ist für „Kreuzbergstr. 27/28 ... F5 Bergmann 8881“ 
Auf Seite 26 unter „Brückenbauamt“ ist zu streichen: ”“ setzen: „Bin.-Zehlendorf, Ber ht 5484“ 
„Baustelle Bergstr., Neukölln, Unterführung ....... ron ) 
F2 Neukölln 8233“. 
Unter „P“, 
Unter „E“. Auf Seite 97 und 98 ist neu einzutragen: 
Pr ne Ste 835 zu U Eintragungen unter „Eigen- „Pumpwerk Köpenick-Wendenschloß F4 Köpenick 1800 
unfallversicherung“ ist hinzuzufügen: „= Staaken..........C7 Spandau 7388 
ar ren a Mag. 2708“. = Zehlendorf II ......G9 Albrecht 5088“. 
ei ist zu streichen: 
„Erholungsheim-Betriebs-G. m. b. H., Poststr. 10-11... Unter „R“. 
Mag. 4204“. 
Auf Seite 101 hinter „Ratskeller, Berliner, Rat- 
Unter „F“, haus“ ist für „Mag. 2708“ zu setzen: „Mag. 4214“. 
_ Auf Seite 42 hinter „Schmidt, St.-Ob.-Insp. usw.“ 
ist für „Mag. 2037“ zu setzen: „Mag. 2078“. Unter „S“, 
Bar Er na mer ist auch‘ hinter Auf Seite 104 ist neu einzutragen: 
Auf Seite 44 ist zu streichen: „Schnellgerichtshilfe des Amtsgerichts Bin.-Mitte, 
: : u 
„Finck, Mag.-Baurat, üb. Stadtentwässerung Mag. 4481 EN Str Ne tr“ s4n0#0 vun. Mag, 400 
Sammel-Nr. E 2 Kupfergraben 5801“.  SETECREN ARTE 
Auf Seite 46 ist neu einzutragen: „Schnitterbaracke in Buch usw. .....-.- Mag. 4401 
. Da “ 
„Forsthaus Sputendorf .......... Großbeeren 98“. . . Sammel-Nr. E7 Buch 8441° 
Zu streichen ist: Auf Seite 111 hinter „Dorotheenstädtisches Real- 
N E : «  gymnasium usw.“ ist „A4 Zentrum 1970“ in „A6 
„Forsthaus Birkholz ........GO Lichtenrade 344“. Merkur 1670“ zu berichtigen. 
Auf Seite 124 hinter „Sparkasse 25“ ist für 
Unter „G“. „Prinzenallee 21“ zu setzen: „Prinzenallee 85“ 
_ Auf Seite 57 hinter „Gutsverwitg. Falkenberg“ ist und hinter „Sparkasse 61“ sind. die Anschluß- 
für „E 6 Weißensee 199“ zu setzen: „E00 Hohenschön- nummern „E 6 Weißensee 1562, 1694“ in „E 6 Weißen- 
hausen 4758“, see 3252, 3253“ zu berichtigen. 
ä Neu einzutragen ist: 
Unter „H“. „Sparkasse 39, NW 6, Schiffbauerdamm 6/7 .... 0% 
a Auf Seite 59 hinter „Hahn, Stadtbaurat usw.“ ist E 2 Kupfergraben (0022) 
Wei Fernsprechanschluß der „Wohnung“ in „E7 Sparkasse 36, N 65, Müllerstr. 146/147 ....... 24% 
eichsel 0178“ zu berichtigen. E 2 Kupfergraben (0022)“. 
Auf Seite 61 ist neu einzutragen: Auf Seite 125 hinter „Sparkasse 71“ ist zu streichen: 
unter „Prüfende Beamte“: Dr. Hauck .....Mag.2577 ‚Dorfstr. 42 (Bezirksamt) ......0..+ +0 «00 000m 
Dr. Skerde ..... Mag. 2577 Sammel-Nr. G 5 Südring (798) (960)“ 
Dr. Zollikofer ... Mag. 2577 und dafür zu setzen: 
Melcher, St.-Amtm. Mag. 2342 „Berliner Str. 149/150 . . . . E2 Kupfergraben (0022)“, 
x. CWE Sant 
Varwältansehücherei 
95
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.