Path:
Volume 31. August 1929

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1929 (Public Domain)

Dienstblatt .- W9 = Ausgegeben 
Teil L ; 31. 8. 1929 
Allgemeine Verwaltung. 198--202 
Berliner Wirlis<aftsberi<te Nr. 18. Die öffentlichen 
Geseke und Berordnungen Badeanstalten und Badegelegenheiten in Berlin 1929, 
TT - .. Deutsche Techniker-Zeikung Nr. 34. Croner, Die ge- 
Berzeichnis der für die städtische Berwalkung wicßtigen neuen plante Novelle zur Angestelltenversicherung. 
Geseße, Berordnungen, Erlasse und Zeitschriftenaussäße, Allgemeine Deutsche Haus- und Grundbesißer-Zeitung 
zusammengeseßt von der Magistratsbibliothek. Nr. 34. Die geseßliche Miete Eren Berlin für den Monat 
: . eptember . == Die Erstattung der zuviel gezahlten 
Fernruf: Magistrat 684.) Straßenreinigungsgebühren der Stadt Berlin. =- Wasse, 
(Fortsezung von Seite 257.) Einsprüche gegen die Erhebung der Straßenreinigungs- 
beiträge von der Stadt Berlin für die Rechnungsjahre 1928 
IL. Reihsgeseße usw. und 1929. --- Ein neues Enteignungsgesez? -- Ausschaltung 
. D des ordentlichen Rechtsweges, =- Äuswirkungen der Ände- 
Reichsbesoldungsblatt Nr. 18. v. 15. 8., Ortsklassen- rung des Mieterschußgesezes vom 13. Februar 1928 in 
verzeichnis. Berlin. 
II. Preußis<e Landesgeseße usw. : Zeitschrift für das gejamie franfenhauswesen Mr: 18. 
. arsten, Neueste Feuerlöschverfahren für Anstalten. 
Preußische Geseßsammlung Nr. 26. G. v. 14. 8., Ände- 14. . 
rung des iche Be über die Dienstbezüge der Lehrer und Deuts<e Zeitschrift für Wohlfchrtspflege Nr. 5. 
Lehrerinnen an den öffentlichen Volksschulen. Wronsky, Methoden der Fürsorge. ; 
Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin Nr. 34. Groß-Berliner Bau-Zeitung Nr. 35. Richardi, Re- 
Polizeiverordnung über die Aufhebung straßenpolizeiliher formprobleme der Hauszinssteuer. 
Vorschriften, v. 19. 8. -- Untergrundbahn Friedrichs- „emer 
felde--Alexanderplatz, v. 14. 8. -- Herstellung neuer Bahn- | N . 
anlagen in der Keith- und Lutherstraße, v. 19. 8. Deutsche Gemeinde - Zeitung und Provinzial - Zeitung 
Nr. 31. Rive, Der neue Städtebaugeseßentwurf in Preu: 
IV. Jichtamflihe Auszüge aus neueren höchstgerihtlihen ßen. -- Der Staatsgerichtshof zur Eingemeindungsattion, 
Enisc<eidungen. (Private Veröffentlichung.) Das Gesetz keine Verletzung der Selbstverwaltung. = Nr. 33. 
Rive, Der neue Städtebaugesezentwurf in Preußen, =- 
Kammergericht: v. 16. 8. 29, Wann haben die Haus- Für eine neue Vorbildung der höheren Beamten. == Nr. 34. 
eigentümer die Bürgersteige vor ihren' Grundstüken bei Marder, Berlin im Spiegel der vergleichenden Finanz 
Schneefällen von Schnee und Eis zu befreien usw.? (548). statistik. =- Rive, Der neue Städtebaugesetzentwurf in 
Oberverwaltungsgericht: v. 2. 7. 29, Voraussezung für Preußen. =-- Darf eine Sparkasse sich Stadtbank nennen? =- 
die Erhebung von Schankerlaubnissteuer ist nicht die tat- Ausbau der Schulspeisungen in Berlin. 
sächliche Ausübung des Schankbetriebes, sondern die Er- Preußis<e Gemeinde-Zeitung Nr. 24. Mitteilung der 
langung der Erlaubnis zum Betriebe desselben (555). Gesamirrämungeanteile der Gemeinden in den IX. Ver- 
. teilungsschlüsseln für die Einkommensteuer und die Körper- 
V. Zeitschriftenauffäße. schaftssteuer. =- Die Zinsbilligungsaktion zur Förderung 
Internationale Rundschau der Arbeit Nr. 8. Liep- der Milchwirtschaft. =“ Das Reichsmilchgeseß. =- Erhebung 
mann, Der gemeinnüßige Wohnungsbau. über die Milchproduktion in Preußen. 
Das Grundeigentum Nr. 34. Domke, Hat die neue Kommunale Umschau Nr. 16. Schleswig-Holstein und 
Berliner Wertzuwachssteuerordnung rü>wirkende Kraft? Kiel in der Statistik. =- Augustin, Aufbau und Auf- 
Annalen der Gemeinwirtschaft Nr. 3. Müntner, Das gaben der Berliner Bezirksverwaltungen. T= 
Mitwirkungsrecht der Arbeitnehmer in den Gemeinde- “ Die Kommune Nr. 16. Städtische Kollegien und die 
betrieben Deutschlands. -- Gitermann, Die Ferngas- letzten städtischen Wahlen. -- Die Enquete der Arbeits- 
versorgung in Deutschland. -- Ehrler, Die landwirtschaft- losenversicherung. =- Die Kommunalwahlen in Preußen. 
lichen Eigenbetriebe der Stadt Berlin. . Der Kommunaslbeamte Nr. 34. Länder- und Gemeinde- 
5 Juristische, euer dei nochträ 2 H a g es Die finanzen vor und nach dem Kriege. 
runderwerbssteuer bei nachträglicher Gene m gung des = Rundsc<au für Kommunalbeamfe Nr. 33. von Dulkig 
Veräußerungsgeschäfts. =- Friese>e, Die Grundsäte +; “pa y 
der wuBerungeu ie für die Anwendung des 8 56 Ein- Die Neuordnung des Beamtenrechts. =- Nr. 34. Kommunal 
kommensteuergesekßes. * M 
Mobo shes Wohnungen zarciv Rr 8. Bahlmann, Der 
nungstausch in der Rechtsprechung des Kammergerichts, 
-- Remnid, Zivil- und strafrechtliche Haftung für Bau- | 198 ] 4. Berichtigung [>7. 8.29] 
mängel. -- Me yer, Die Hauszinssteuerhypotheken und der für das Fernsprech- .... 
Abbau der Hauszinssteuer. feilnehmerverzeichnis des Magistrats 
Berkehrste<hnik Nr. 34. Vereinheitlichung der Straßen- Ausgabe 1928. 
bahnwagen. -- Berliner Verkehrsunfälle. -- Gelch-3. F 1V/29. == 
Bauwelt Nr. 34. Der Ausbau des Alexanderplaßes. -- 179: TY INSPT- : : 
Fragen der Baufinanzierung. =- Keine Grunderwerbssteuer- In dem „Verzeichnis der Rufzeichen“, Seite 5 des Teil- 
iichläge. SRE | hehmervergeicmisses, sind folgende Berichtigungen vor- 
Magazin der Wirtschaft Nr. 34. Berlins Schulden“ zunehmen: 
Über eine Milliarde. - Hinter „Buch“ ist die neueröffnete Seibstanschiuß- 
===25 für Wohnungswesen Nr. 15. Gerlach, Bermittlungsstelle „Cladow G 4“ und vor „Friedrichs- 
Die Gartengestaltung im Dienste der Volksgesundheit. -- hagen“ die Vermittlungsstelle für Handbetrieb „Fraunhofer 
Graebert, Um eine rechtere Gestaltung der Anlieger- C9“ einzutragen. Der Name „Steinplaß“ ist zu unter- 
eiträge bei Reicheheimftätten. -- Neue Wege der Woh- streichen, da das betreffende Amt inzwischen auf Selbst- 
Deiträge ianzierun -- Der Wiederaufbau des Hypotheken- anschlußbetrieb umgestellt worden ist. 
fredits bei der Sparkasse der Stadt Berlin jeit dem Unter den einzelnen Buchstaben bzw. Bezirksämtern 
Jahre 1924. sind die nachstehend aufgeführten Berichtigungen und Neu- 
- Zeitschrift für Felhsiverwältung, Rt. 46. Sc<haaf- eintragungen vorzunehmen“ 
Du De m Großstadt Emheit ader Landtreisversessung. Unter „A“. 
ohne-Seiz1g, PtEubif - 4 Bn 4 4 
S MERCE or, Das landwirtschaftliche Bildungs- Auf Seite 9 ist hinter „Anschaffungsgesellschaft m. b. H. usw. 
Schn en in PBreußen. für „Mag. 894“ zu seen: „Mag. 736“ 
*“44:2
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.