Path:
Volume 22. Juni 1929

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1929 (Public Domain)

210 
Beiträge zur Erläuferung des Deutschen Rechts Nr. 5. - losenfürsorge. =- Kommunale Betriebe als Schrittmacher 
Brachvogel, Zur Frage der Erlösverteilung in den der Trustbourgeoisie. =- Über Verwaltungsdeputationen. -- 
Fällen der 88 892 BGB. und 20 des AufwG. Das deutsc<e Wohnungselend. -- Die Sondergebäudesteuer 
Die Fahrt Nr. 11.. Kappey, Architekt und BVG. -- in Hessen. 
Sinn und Wesen des öffentlichen Betriebes. -- Ramlow, Kommunalpolitische Blätter Nr. 11. Geßner, Warum 
Verkehrswerbung. -- Berliner Verkehr. -- Interessante Tromdenverkehrswerbung der Gemeinden? =- Vereinheit- 
Zahlen. | lichte Verkehrswerbung. --- Reintjes, Der Mißbrauch 
Bibliothek für Berwaltungsbeamke Nr. 17. Baier, der Wohlfahrtspflege. -- Ahlemeyer, Um die Titular- 
Haftung für Aufruhrschäden. -- Nr. 16. Lehmann, .städte. OVG. vom 30. 10. 28. --- Die Zusihüsse der Reich5- 
Begräbnispläge. betriebe an die Wohngemeinden. = Zur Frage der An- 
Das Grundeigentum Nr. 24. Friedlaender, Das liegerbeiträge. =-- Verhülsdonk, Die künftige Ver- 
Recht des Grundeigentümers zum Umbau und Abriß von teilung der Schullasten. 
Sepäuden. = Shweißer, Se Re der au und = = 
inbauten im Sinne des 6 des Reichsmietengesezes. =- =- : 
Domke, Der Steuertarif der neuen Berliner Wert- . 149 ] Neue, Nachbildungen der [19.629 
zuwachsfteuerordnung. .. eichsbanknoten - 
I Bauamt und Gemeindebau Nr. 13. S < lei He rx, über 100 RM vom 11. Oktober 1924. 
d . -=- Vi = . : 
Wandformen der indian age Vincenß, Zur Auf -- Gesd..-Z. Fin. IV. 6. Fernruf: Magistrat 210. -- 
Die Neue Deufs<e Schule Nr. 6. Schüßler, Das Neue Nadhbildungen der Reichsbanknoten über 
9. und 10. Volksschuljahr als Aufbau und nicht als Ab- 100 RM vom 11. Oktober 1924 sind festgestellt worden. 
kpeigung 7 3: dE, Sozialpädagogische Aufgaben der Die Kennzeidqhen Sind folgende: 
ädagogischen ademien. -- meier, ide ins 108.4 .. . 
Autende ichen der neuen Lehrerbildung. Papier: Weider als das edtte, Seifiger Griff. 
Groß-Berliner Bau-Zeitung Nr. 25. W ö1l3, Die Richt- Pflanzenfasern: Fehlen oder durch aufgezeichnete 
linien für das Wohnungswesen. Striche vorgetäusdht. 
Juristische Wochenschrift Nr. 24/25. Radloff, Das Wasserzeichen: Ist auf der Vordergseite mit leicht 
Problem der Haftung für Amtspflichtverlezungen. =- dedkender, wadhsartiger Paste dure, Aufdruck 
is uf m a « n L Boräussehung zes Ee Mtowegs jr Ge- nachgeahmt. 
altsansprüche der städtischen usw. Studienräte usw. in | . . . . 
Preußen (8 2 StGG.). -- Jaeger, Welche Beitrags- femmäierie Blindprägung mit Kontrollstempel; Mit 
marken zur. Angestelltenversiherung hat der Konkurs- unge nner SICHNUNS "UNZIORÜ, 1GHWEISC 
verwalter für die Vergangenheit zu kleben, wenn nach der Schwach geprägt. 
Eröffnung des Konkurses eine Beitragserhöhung stattfindet? Vorderseite: Auffallend verschmutzter Gesamtein- 
Sparkasse Nr. 12. v. Hammerstein, Reichsgesetß- druck. Das Druckbild ist dura Verwisdien, 
liche Regelung der öffentlichen Zweckverbände für Einzel- Scheuern, Knicken und Knittern vorsätzlich ver- 
aufgaben. =- Janke, Ist gegen öffentliche Sparkassen in unstaltet, 50 daß jede Nachbildung im Aussehen 
Preußen eine Zwangsvollstrekung zulässig? zar andern abweicht. im Noris „Reichämark der 
. ; ertangabe ist der Budhstabe R zu weit nach vorn 
Quftraum über der Giraße, == Baier, Die Rational: und fast anliegend am Ruchztaben H des darüber 
; ; dr Stependen ortes „gungder Zer ; 
sierung gemeindlicher, Unternehmungen. --=< echten Noten ist ein gut Sichtbarer Zwischenraum 
Vorhanden. 
Österreichis<e Gemeinde-Zeitung Nr. 11. Weber, ... Mes 2 
Die erreich der Wohnungsreform in Österreich. =- Rückseite: Dunkel-verwischtes Zezamtbild. in den 
Friedrich, Sportärztl. Beratungsstellen. --- Beneke jj "7x Tekteidern 8ind die Wertzanten 779 mer ae 
Stadtverwaltung und Presse -- Der Ausbau der Wiener in die Mitte gestellt. Der geschweifte Fußzstrich 
Pädagogischen Zentratbibliothet. der Ziffer 1 der pinken vberen Wertizahl ist un- 
Technisches Gemeindeblatt Nr. 11. Sierp, Verbesse- gleich, rechts zu. bs | ANSOSCH . 
rung des Geruchs und Geschma>s von Trinkwasser. Kontrolinummer: Ungleichstehende und ungleich ge- 
Der Kommunalbeamte Nr. 24. Der Fehlbetrag im Zei,nete Typen. Erstmalig beobachtete Noten- 
Reichshaushalt. -- BVerwaltungsreform in Reich, und nummer A 76539 372 (veränderlich). 
ändern. = Büs ing, Die Geahrheitopftnt Reihs. mn mum EEs = 
fnanzen un eamten . Eine neue Geldquelle für die 
Zemeinden? (Reform der Breußisch-Süddeutschen Klassen- 150 | Nachtrag X 18. 4.29 
lotterie.) zum Orksgesetz betr. die === 
Preußische Gemeinde-Zeitung Nr. 17. Markult, Müllbeseitigung in Berlin vom 3. 7. 1925. 
inanzausgleich. -- Suren, Aufschub (betr. Finanz- un . 
Steuergesehgebun ). == Lehfeldt, Die Landgemeinden > Ges<.-Z. 1 Fuhr. 3/29. Fernruf: E2 Kupfergraben, 
und der ampf tam „Frveitslosenversicherung. ... Sammelnummer 5311. -- 
ameß, e =.nd Selbstverwaltung. -- ; .. . : 
Er emer, Ssfentliche Bausparkassen. == Die Reso der 1953 hy Grund des 8 UU der Städteordnung vom 30. Mai 
Arbeitslösenversiherung- =- Abänderung mehrerer Wahl- „meinde Berlin vom 27. April 1920 und des Gemeinde- 
ordnungen un Preisen. 70 Die Lokerung der Wohninge. ge lüsses vom 13. 2/18. 4 1929 erhält der 8 11 des Ort 
wangswi . = Entwu' S 5 über - eicht Üboloitinu Berlin v 25 
fieltung des Reichshaushaltsplans für das Rechnungs- Fejehen Bait Die Mitliveseitigung in vom 3.18..:126 
Tätige des Berliker RebeSgerigts im Zhi 1088. u ER 
; rliner e im re . = WENN . är : 
Des Steuerabzug vom Arbeitslohn iv Berlin 7m Jahre 1996. Är die Ausführung des Ortsgeseies sind züständig: 
-- Der Nahverkehr in den Monaten Januar bis April 1929. In Gebührenangelegenheiten und in Angelegenheiten 
Die Gemeinde Nr. 12. Lucas, Der Finanzausgleich des Verbleibs des Mülls die zentrale 
als sozialpolitische Problem. -- Wolf, Zum Entwurf deputation des Magistrats, | 
eines Städtebaugesetzes. =- Kaß, Kommunales Verkehrs- in allen übrigen u 
recht. -- Richter, Mehr kommunalpolitische Erziehung. nn Verwaltungsbezirke Spandau und Wilmers- 
-- Meint>e, Kataster und Grundbuch. orf die Bezirksämter, = | Din 
Die Kommune Nr. 12. Verfassungsausschuß der Länder- für die übrigen Verwaitungöbezirte die zentrale Vers 
konferenz. = E wers, Verschlehterungen in der Erwerbs- waltungsdeputation des Magistrats,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.