Path:
Volume 3. März 1928

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1928 (Public Domain)

100 = 
27. Esch, Klara, npl. Kanzleiassistentin, Gartenamt. 47. Friedrich, Franz, Vollstr.-Sekretär, Steuerkasse 15 A. 
28. Wonneberg, Max, Amtsobergehilfe, O. A. St. Ober- 48. Gerlach, Frih, tadtoberingenieur, Tiefbauverwaltung. 
schöneweide. 49. Friedrich, obert, Verwaltungsobergehilfe, Steuer- 
29. Zagermann, Josef, Stadtsekretär, Steueramt. kasse 15 A. N 
30. Boß, Erika, Hortnerin, Jugendamt. 50. Dtte, Max, Stadtsekretär, Steuerkasse 15 A. 
31. Dunisch, Richard, Stadtoberinspektor, Gartenamt. M ;. ; 
32. Schwarz, Arthur, npl. Stadtsekretär, Jugendamt. Berlin-Niederschöneweide, den 29. Februar 1928. 
33. Kotulla, Hugo, Stadtobersekretär, Kubi. 0. Der Vorsitzende | 
34. Ganß, August, Stadtsekretär, Wohlfahrtsami. der Städtischen Krankenversicherungsanstalt zu Berlin, 
35. Iahatt, Max, Obergärtner, Dep. f. PBark- u. Friedhofs- Bezirksabteilung Treptow. 
wesen. 
36. Duffner, Willi, Schulhausmeister, Schulbüro. Zabel - 
37. Cordy, Willi, Arbeitsvermittler, Arbeitsamt. als Wahlleiter. 
38. Fischer, Karl, Stadtbauassistent, Bauamt. =o 
39. Hartkopf, Bernhard, npl. Kanzleiassistent, Steuer- 
kasse 15A. | Bekanntmachung. [23.228] 
40. Köppen, Emil, Stadtinspektor, Steuerkasse 15 B. 53 
41. Kolbow, Elly, npl. Kanzleiassistentin, Hauptbüro. Die Wahl von 30 Delegierten für die Abteilungs-Ver- 
. : M sammlung Cöpeni> der Städtischen Krankenversicherungs- 
42. Reinert, Franz, Heizer, Schulbüro. anstalt zu Berlin (8 12 Abs. 2 der S indet 
43. Schindowsti, Richard, npl. Stadtsekretär, Jugendamt. gponta m 12. März 1928, r üpung) fade em 
44. Darge, Walter, Amtsobergehilfe, Hauptbüro. Fe 5 18 Uhr statt - Don. vormittags 8.-Di5 
45. Ruß, Richard, Stadtbausekretär, Bauamt. 3 . 
Es stimmen ab: 
Wahlvorschlag Ir. 2: im Dahilatait: Verfammiungsraun im Verwostungageböude 
. “ es Krankenhauses zu Berlin-Cöpeni>, die im tädtischen 
Kennwort: „Komba Krankenhaus Cöpeni> tätigen Mitglieder; 
1 Schumann, Ernst, Direktor beim Bezirksamt, Bezirks- im Wahllokal: Zimmer 11 im Dienstgebäude zu Berlin- 
amt. | | Friedrichshagen, Friedrichstr. 87, 
2. Langenberger, August, Stadtinspetktor, Kriegsbesch.- die in den Dienststellen : 
sürsorge. M | Schulverwaltung 
3. Kodech Johann, Verwaltungssekretär, Kriegsbesch.- Friedrichsschule 
Urjorge. N Richard - Wagner - Lyzeum 
41 Kemmnit, Willy, Stadtobersekretär, Jugendamt. 10. Volksschule 3 | zu Berlin-Friedrichshagen 
*; Zeitler, Bruno, Stadtsekretär, Wobhlfahrtsamt. 11. Volksschule 
Schenk, Otto, Stadtamtmann, Hauptbüro. Büro f. wirtschaftl. Betriebe 
Reichelt, Robert, Desinfektor, Gesundheitsamt. Ortsamtsstelle 
Klinkmann, Frit, Vollstre>ungssekr., Steuerkasse 15 A. 12. Volksschule . 
Brunzel, Max, Stadtoberingenieur, Tiefbauverwaltung. Drtsamtsstelle j zu Berlin-Rahnsdorf 
1... Tauselt, Wilhelm, Ermittlungsassistent, Hauptbüro. 
1: Archner, Eugen, Stadtobersekretär, Bauamt. 13. Volksschule zu Berlin-Wilhelmshagen, tätigen Mit- 
12. v. Borries, Walter, Stadtassistent, Wohlfahrtsamt. glieder; 
13. Hammermeister, Willi, npl. Stadtinspektor, Bezirkskasse. im Wahllokal: Zimmer 52 des Rathauses zu Berlin-Cöpenit, 
14. Bornemann, Otto, Stadtoberinspektor, Kriegsbesch.- Schloßstr. 4, alle sonstigen Mitglieder der Bezirksabteilung 
fürsorge. Cöpenit>k: 
15. Schrader, Friß, npl. Stadtsekretär, Bezirkskasse. Wahlberechtigt sind nur diejenigen Mitglieder der Bezirks- 
16. Gode>, Richard, Stadtinspektor, Schulbüro. abteilung Cöpenit, die in die Wahlliste eingetragen sind. 
17. Engel, Julius, Desinfektor, Gesundheitsamt. Der Stimmberechtigte hat sich auf Erfordern dem Wahl- 
18. Frie, Paul, Stadtingenieur, Tiefbauverwaltung. vorstand gegenüber über seine Person auszuweisen; es 
19. Runge, Wilhelm, Polizeibetriebsassistent, Ortsamtsstelle empfiehlt sich, die von der Anstalt erteilte Aufnahmebestätigung 
Oberschöneweide. als Ausweis mitzubringen. Jeder Wähler hat nur eine 
20. Kniebel, Otto, Vollstre>ungssekretär, Steuerkasse 15 A. Stimme. Vertretung ist unzulässig. Mitversicherte haben 
21. Meyer, Gertrud, Kanzleisekretär, Wahlamt. kein Wahlrecht Die Stimmabgabe ist- an die unten an- 
99. Witte, Otto, Stadtoberinspektor, Steueramt. gegebenen Wahlvorschläge gebunden. Jeder Wahlvorschlag 
23. Bendixen, Ernst, Stadtinspektor, Wohlfahrt5amt. ist mit einem Kennwort veriehen. Die Stimmzettel sind 
24. Hartwig, Karl, npl. Stadtassistent, Baupolizei. amtlich hergestellt und enthalten alle zugelassenen Wahl- 
25. Lange, Hermann, Stadtoverinspektor, Bezirkskasse. vorschläge Aner Hinzufügung der ersten. vier Bewerber jede 
26. Weinert, Emil, Stadtobersekretär, Wohlfa rt5amt. orschlages. Der Wähler e mmabgabe auf dem 
27 König, Luise, einbe ei ao " amtlich hergestellten Stimmzettel durch ein Kreuz oder in 
98. Klamann, Emil, Verwaltungsassistent, Standesamt. anderer Weise kenntlich zu machen, welchem Wahlvorschlog? 
29 Schaefer, Max, npl. Stadtinspektor, Jugendamt. er seine Stimme geben will. Stimmzettel, die dieser Be 
30. Schülk, Karl, Stadtoberinspektor, Bauamt. stimmung nicht entsprechen, sind ungültig. Eine Verbindung 
31. Nagler, Hans, npl. Stadtsekretär, Bauamt. von Wahlvorschlägen findet nicht statt. . 
32. Krüger, Alfred, Stadtinspektor, Bauamt. Zugelassen sind folgende Wahlvorschläge: 
33. Stoewer, Paul, Stadtsekretär, Gesundseitzamt Wahlvorschlag Ir. 1 
34. Käding, Alfred, Stadtgeometer, Verme sungsamt. Kennwort: „Liste des Allgemeinen Deutschen Beamtenbundes 
35. Wiese>e, Robert, Stadtoberinspektor, Finanzbüro. (A. D. B.)*. . 
36. Prumbs, Georg, Stadtinspektor, Bauamt. 1. Schalfowski, Richard, Stadtoberinspektor, O. A. St. 
37. Grochalski, Oswald, npl. Stadtsekretär, Wohlfahrt5amt. Rahnsdorf, . 
38, Knorr, Albert, Stadtoberinspektor, Jugendamt. ?. Schütte, Heinrich, Verw.-Obersekretär, Steuerkasse 16, 
39. Leitert, Franz, Stadtinspektor, Bauamt. Theuner, Otto, npl. Stadtsekretär, Wohlfahrtsamt, 
40. Rottmann, Käthe, npl. Stadtassist., Jugendamt. Günther, Erwin, Stadtassistent, Steuerkasse 164, - 
41. Schrader, Ernst, Vollstre>ungsjekretär, Ortsamtsstelle Kleine, Gustav, Verw.-Obersekretär Steuerkasse 16A, 
Adlershof. Nisch, Georg, Techniker, Hochbauamt, - 
42. Vogel, Rudolf, Stadtinspektor, Steuerkasse 15 A. Borsch, Emil, gemitit Mssistent, Haupedurean, 14 
43. Kleinow, Karl, Ermittlungsassistent, Ortsamtsstelle . Maecer, Gertrud, Leit. Fürsorgerin, Jugendamt, 
Adlershof. - « Dinse, Robert, Stadtsugendpfleger, Jugendanit, - 
44. Mahlow, Kurt, Stadtoberinspektor, Wohlfahrtsamt. iv. Holly, Emil, Stadtassistent, Baupt lizei, SE neee, 
45. Markschieß, Emmy, Fürsorgerin, Jugendamt. 11. Strache, Hermänn, Stadtoberinspettor, Finanzverwaltunk- 
46. Neumann, Max, Stadtinspektor, Steueramt. 12. Jäger. Georg, nol. Stadtiekr tär, Wohlfahrtsamt,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.