Path:
Volume 26. März 1927

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1927 (Public Domain)

Dienstblatt Ausgegeben 
Teil 1. 26. 3. 1927 
1.g Allgemeine Verwaltung. 87--93 
ndv 
ben 
allgemeinen Inhalt der Arztverträge.  =- Aenderung der 
H fü Gesetze und Berordnungen. Grundsätze für die Tätigkeit der Zutässyngzausschüsse (Zu- 
Berli Immen i - - emm [OF UNGSGTUNDJÜBe). Aenderung der Bestimmungen. des 
Ve verzeichnis der für die städtische Berwaltung wichtigen neuen ReichSausschusses für Aerzte und ranfkenkasjen über die Be- 
st ! Geseße, Berordnungen, Erlasse und Zeitschriftenaufsäßte, freiung der Kassenmitglieder von den anteiligen Kösten für 
ju kell I 1 Magistatetihli Arznei usw. vom 10. 4. 24. 
zusa ngeslellt von der Magistratst liothek Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin Nr. 12. 
. ) " Polizeiverordg. vom 14. 3. über Außenantennen. 
zucht Fortsezung von Seite 60. 
. IH. A i . 
ingey« 1. Reichsgeseße usw. H ; Ausjerpreußjische Landesgeseke 
. . Braunschweigische Geseß- und Berordnungsjammlung 
aut Reichsgesetzblatt Teil 1 Nr. 13. G. v .7. 3., Aenderung Nr. 7. 8. Ergänzung des Lehrerbesoldungsges., v. 9. 3. = 
1927 der Rechtsanwaltsordnung. =- G. v. 17. 3., Abänderung B, v. 9. 3, des Wortlautes des - Lehrerbesoldungsgeseßes. -- 
ienst, des Ges. über Mieterschutz und Mieteinigungsämter vom B py. 9. 3., Durchführung des Lehrerbesoldungsgesezes vom 
den! 1 . 8 üct V. v. 1: 5. Sesjehung einer Mindesihöge der 10. 6; 22. 
gesetzl. Miete. =- B. v. 11. 3., Neue ung des Grund- .. ; 
erwerbsteuerges. =- B. v. 14. 3., Anlegung von Mündelgeld. hv sehsammiung jr Anhalt Re 4 Be 548,:3, Durm; 
ät Reichsbesoldungeviatt Ir. 5. Kündigung v Angesteitien tigung der Jugendämter zur Aufnahme. vollstre>barer Ber- 
. EE - pflicht 3 
4. 17: behörden zu Berufsschulbeiträgen. pflichtungverflärungen. 
ider- Reichsministerialblatt Nr. 12. Uebersicht der Einnahmen 1. Jichtamtlihe Auszüge aus neueren höchstgerichflichen 
den. Reichs „an Steuern, „Zöllen und Abgaben für die Zeit Entscheidungen. Brivate Veröffentlichung.) 
""gedostweralt Sr 8. Umfatenegedunglähe gaga 0139) 5a gdm E27 Die Bente I 
a 1)S! n Tr . .. , Ee , 
U ; de Stell 136). 
Rei <5ve erforgungsblatt. Zr. ir Yu iSt nfterteilung, der stellungsverfügung (Besekzung freigewordener Stellen) (136) 
Finanzämter. =- Waisenbeihilfe .). = Aerztlicher . 
7] Reichstarif für das Versorgungswefen. -- Anforderung von Ee Zeisimritenaussühe, M "gül 
M Krankenurkunden. Preußisches erwältungsblatt Nr. 22. eyer-Lül- 
jul m al) n, indien unh Reithobahigeseishft -- Aus 
desge er Rechtssprechung des .: vom 2. 12. 26, Einweisung 
1,35 11. Preuß.-Lan jehe ujw. einer EBIT: Jamilie in eine Wohnung. = v. 7.12. 26, 
"35 Preuß. Besoldungsblati Nr. 10. RdE. v. 5. 3., Doppel- Zwangsetatisierung von Leistungen an Kirchengemeinden. = 
1,43 verdiener. =“ RDE. ». 8. 3., Abänderung und Berichtigung ». 7. 12. 26, Berufsschulbeiträge. => v. 11. 1. 27, Biersteuer, 
„30 des Ortsklassenverzeichnisses. =- RdE. »v. 10. 3., Dertliche Ungültigkeit der Steuerordg. =- v. 30. 11. 26, Vergnügungs- 
"30 Wohnsitte. =- RDdE. v. 11. 3., Zahlung von Kinderbeihilfen steuer, Haftung des Rauminhabers. =- v. 7. 1. 27, Kon- 
„30 usw. == Nr. 11. V. v. 16. 3., Anderweite Festsezung des zessionssteuer. =- v. 29. 10. 26, Steuerfreiheit städt. Riesel- 
18 Hundertsaßes des Ortszuschlages (Wohnungsgeldzuschusses). landes. =- Urteil des KG. vom 16. 6. 26, Der auf -einer 
„05 - RdE. v. 16. 3., Erhöhung des Ortszuschlages (Wohnungs- Polizeiverordg. beruhende Schuß öffentl. Schmuek- und Park- 
93 geldzuschusses). = RDE. v. 16. 3., Ortszuschlag für die An- anlagen gegen Herumlaufen von Hunden besteht un>bhängig 
80 gestellten (Wohnungsgeldzuschuß). =- RdE. v. 16. 3., Ge- yon der Jahreszeit und dem hierdurch bedingten Zustände 
68 währung einer einmaligen Zuwendung gemäß RdE. vom der gärtnerischen Anlagen. 
55 u: 12. 26 an Halbwaisen. =- RdE. vom 46. 3., Verrechnung Magazin der Wirtschaft Nr. 11. Kreditrestriftion? = 
43 ie Löhne der Löhnempfänger für eine in zwei Rechnungs- 6 3 y+omn, Die Zukunft der britischen Finanzen. =- Die 
jahre | . 097198 <e.. Zukunft der Hauszinssteuer. 
Nr Ministerialblatt für die Preußische innere Verwaltung Sparkasse Nr. 6. Citron, Form der Wechselzeichnung 
Volksbe -"D. 7. 3. Rosi r Gemeinden aus dem 1; Sparkassen. -- Korn, Sparkasse und Garantieverband. 
Volkevegehren uiw.. über ie Enteignung der orien: = Goerrig, Die Aufwertung von „Einlagen eines 
PEIN. ee . vom 911. 3: 3 assungsanträge "dei Arpheitnehmers“ im Sinne der 8 65 und 66 Abs.2 des 
olfsbegehren. =- RdET. vom 5. 3., Schankerlaubnissteuer. =- Aufwertungsges. =“ Fleischmann Das Württenibergische 
RdE. vw. 7. 3., Steuerverteilungen. =- RdE. v. 9. 3., Ueber- Gesetz über die 'Gebäudeentschuldungssteuer 
weisungen aus der Eintammensuer usw „für 1927. 7 NdC- 4. Beiheft. zum Reichsgesundheitsblatt. Vollzugs“ 
verteilungen richt über vie Eleuer- um Sa vörsehriften zu dem schwedischen Gesetz vom 20. 6. 1918 betr. 
Ze ninisierioblatt Nr. 14. 2.3. v. 10. 3. über 2odnadmen Magen die Verbreitung v. Geschlechiskrankheiten. 
Rechte und Pilichten der Schöffen und Geschworenen und ihr iggsung der „osisahrtoblatt te 5 Mei hnß er, Mu 
nie u de Stag ur Us. NGE. v. 22.2, An- | er Praxis der Künsiiorhiise der eh Berlin. = Reich, 
nanz-Ministerialblatt Nr. 4/5. RdE. v. 22. 2., An- Di, neugegründete städt. Nervenklinik Wiesengrund. 
erfennung on Zeugnissen der Versorgungsanwärter als ff für Krüppelfürjorge Ne Es RUE 
orprüfung. Zeitschri r “122. 1 -, 
erialb beverwal hoff, Die Krüppelfürjorge in Norwegen. 
Nr. Minist v. blatt der Ie 1. ud „Sewerbever waltung Juristische Rundschau Nr. 5. Müller, Die Verordg. 
älterer Angestellten bei EA trier Angestelltenstellen. ive die „Eöterung der, Bohnungsqwangswirisehat. nn 
Im 39. 2., Anstellungsgründsähe für Verforaungs- 2ifienthal, ebergangsvorschriften im „neuen Miet- 
"7 vefowöhlfhel Rr, &. Ausführungobesümmunger vom Weiungeanpeug 
EEE 15580, 12. 36. I... nean des Ge. Schwark'sche Bakanzen-Zeitung Nr. 11. Ehrentraut, 
ur Erhaltung des Baumbestandes. =- Rechtsverhältnisse der Berüdfichtigung von Kriegsdienstzeit bei Bemessung des 
Notstandsarbeiter -- Aufhebung Eee --. R dienstalters der Bürgermeister und oldeten 
uständigkeit der Jugendämter. -- großer Muster- Mag ratsmitglieder in Preußen. -- Finanzierung des Klein- 
Zugenöherbergen als ne ebd Wkerdörfer. .. wohnungebaue: dur die Sparkassen. "Mangelbaite 
rpreisermä für legeorganisationen. =- 0 Praxis Nr. 10. edemeyer, Mange rx 
Unfallve enb fe en Sie der Jugendpflege. Zugenöschuß im Schontsiätiengesehentmurs- -- Wunder- 
-- Grundsäßliche. Beschlüsse des Reichoausschusfes, ir Aerzte lich, Entwurf eines Gesetzes zur Abänderung der 
und Krankenkassen. -- Aenderung der - nien für den Arbeitszeitverordg. -- Wunderlich, Die Durchführung 
65
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.