Path:
Volume 5. März 1927

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1927 (Public Domain)

Sienstblatt - 4) = Üusgegeben 
Teil L 5. 3. 1927 
Mgemeine Berwaitung. 68-74 
Geseke und Berordnungen nisse. =- RdE. betr. Anerkennung von Zeugnissen der Ver- 
'.. III, we . jorgungsanwärter als Ersaß der Vorprüfung. 
gerzeimnts der für die städtische Berwaltung wichligen neuen III Außerpreußische Landesgesetßze usw. 
jeße, Berordnungen, Erlasfe und Zeitschriftenaufsäke, Regierungsblatt für Me&lenburg-Shwerin Rr. 11. 
zusammengesteilt von de, Magistratobivliothet E enhen 14. 2., Durchführung der Aufwertung der Spar- 
ernruf: : “ 
( f gif 4 ) Braunschweigisc<he Geseß- und Berordnungsfammlun 
Fortsezung von Seite 44 Nr. 4. G. v. 2. 2., Abänderung des EF 
1. Reichsgeseße usw. iran . VB. v. 18. 2., Lo>kerung der Wohnungszwangs- 
Reichsgeseßblatt Teil 1 Nr. 9. G. v. 18. 2., Bekämpfung . 
er Geschlechtskrankheiten. =- Nr. 10. B. v. 19. 2, An- „Peschblatt der Freien Innsesiadt Bremen Nr. 9. V. 
zung von Mündeigeld. 0. H 2 Erman der Vero bet NE eu 
Reichsarbeitsblatt Nr. 6. Rechtsverhältnisse der Not- imi 3 
andsarbeiter, von 9. - . Sulössigieit der erhöhten u nier Lebenshescheinigungen durch Verwaltungsbehörden und 
tügungssäße in der Erwer: osenfürsorge, vom 9. 11. 26. -. 
„. Anrechnung von Tagegeldern auf die Erwerbslosen- he de efeispia Nr. 4 2. V.v. 21. 2, Aus: 
mterstüßung, v. 17. 2. 24. == Satzungen für die Berufs- | g des Grundsteuergesetzes. 
schulen, Urteil des OVG. v. 5. 10. 26. == Grundsäßliche Geseßsammlung für Thüringen Nr. 9. B. v. 14. 2, 
Beschlüsse des -Reichsausschusses für Aerzte und Kranken- Barablösung von Markanleihekleinbeträgen. alten Besitzes 
tassen vom 7. 1. -- B. vom 7. 1, Aenderung der Grund- des Landes Thüringen. =- 1. Ausführungsverordnung vom 
jäße für die Tätigkeit der Zulassungsausschüsse (Zulassungs- 19. 2., Schulunterhaltungsgeseß „vom 8. Juni 1926. -+- B. v. 
grundsäße). "Rp. 7. 1. Aenderung der Bestimmungen 19. 2. Bildung von Fachausschüssen der Berufsschule. 
des Reichsausschusses für Aerzte und Krankenkassen über die 
Befreiung der Kassenmitglieder von den anteiligen Kosten 1V. Jüdchtamtliche Auszüge aus neueren höchstgerichtlihen 
für Arznei usw. == V. ve 7. .. Renderung der Richtlinien Entscheidungen. (Private Veröffentlichung.) 
für den allgemeinen r Arztverträge. = Wahr- . . . 
burg, Zur Bedürftigkeitsprüfung in der Erwerbslosen- ener Mltungegeriht: vom 24.2 2 DE 
u R R or Aebeitsgeitveror nung Ge Nin Goldmart erattet verlangen? (83). 
Amtsblatt der Reichsfinanzverwaltung Nr. 5. Rech ; : 
| bel : + . . 5 Kammergericht: vom 7. 12. 26, Bergehen gegen das 
wungabelege der Reiehabehörden Über gezahlte Gemeint megfeuhengeseh 69); waza. 2.27. Müssen 7onfessions- 
„Reichsversorgungsblatt Nr. 3. Zahlung der Versorgungs- [ose Eltern Ehre Kinder u Die teste hut 
gebührnisse nach 8 96 Abs. 2 des Ges, über das Verfahren schi>en? (85); =-- vom 10. 12. 26, Unterliegen akademisch 
in Verjorgungsjahen, vom 2. 2. =- Bescheide über Ansprüche gebildete Steuerberater oder Diplomkaufleute usw. den für 
nach 8 18 des Rriegspersonenschädenges. (Tumultschäden), Rechtekonfulenten erlassenen Vorschriften? (86); "== vom 
pom 15. 2. -- Kriegspersonenjchävengelet, v. 29. 1. -- 22. 2.27, Ungültige Marktordnung (87); -- vom 10. 2. 27, 
Steuern zug vom, rbeitslohn; Erhöhung der steuerfreien Zuwiderhandlung gegen das Angestelltenversicherungsgeseß 
, . iE. ! (88); -- vom 26. 1. 27. Raudwerbot auf dem Schlacht- 
io Reithosienerbiatt M1 7. Rp. v. 8. 2, Richtlinien für hof (89). 
e Frühjahrsveranlagung zur Einkommensteuer, . k 
bie Srüpahrewen nn I ud eu m 82 Beste hverttg m Dod EE DE ei eran er 
sezung von Durchschnittssäßen für die Werbungskosten bei Reichsregierung vom 22. 5. 26 betr. die Aufwertung von 
Ungehörigen der freien Berufe und ähnlicher Erwerbs- BVersicherungsansprüchen gültig? (90). 
jewei dt Zrühjanerweranlagung ENT, Mat er | | 
Sjä ichsmark fü . 
1927, vom. 8. 2 nai V. Zeitschriftenauffäße. 
Preuß. Berwaltungsblatt Nr. 21. Oppenheimer, 
I. Preuß. Landesgeseße usw. Kann der Hauswirt bei m iRlafen ifm ZU- 
 Iustiz-Minisferialblatt Nr. 8. A. V. vom 23. 2., Be- gewiesener Zwangsmieter die Gemeinde in Anspruch 
tämpfung des Mietwuchers. -- A. V. v. 23. 2.. Vernehmung nehmen? -- Aus der Rechtsprechung des Reichsgerichts 
Jugendlicher in Straffachen. Beamienangelegenheilen - Entsch. ves IBG. . 5. 6,5 
Minisferialbl; uszinssteuerpflicht gewerbl. Gebäude. == Entjch. D. | 
Rr. 8. ster iat! fue die Presisehe innere Serwalung vom 14. 12. 26, Berufsschulbeitragsfreiheit der Betriebs- 
Anwärter im Angestelltenverhältnis. == RdE. vom 18. 2, verwaltungen des Deutschen Reichs. =- wv. Lympius, 
Steuerverteilungen. =- RdE. vom 18. 2., Auslegung der Nochmals „Die Vertretung des Landrats - 
85 119, 124 u. 176 der Kreisordg. für die östl. Neevinfen, Zeitschrift für das gesamte Krankenhauswesen Nr. 5- 
-- RdE. vom 14. 2,, Anerkennung österreichischer Che: Lang, Das „neue Dosquet-Krankenhaus" in technischer 
fähigkeitszeugnisse. und wirtschaftliher Beleuchtung. =- Alter, „Zu Dosquets 
Zinanz-Ministeriatblatt 3 C vom 24. 12. 28, Anregungen, = Waldmann, Ueber das Rechnungs, 
Kostenpauschsaß hren) im Verwaltungsstreitverfahren. ergebnisblatt des Gutachterausschusses für das öffentlithe 
-- TE. vom 16. 1, Bei der Schulverbände zur Landes- Krankenhauswesen. = Kißner, Zur Reform des Kranken- 
schultasse und staatl. Beschulungsgeld für die Zeit vom "wesens. 
1. 4. 27 an. -- E. vom 29. 1, Telegraphischer Giro- Mitteilungen des Berufssvereins der höheren Kommunal- 
überweisungsverkehr bei der Reichsbank. -- GE. vom 27..1., beamfen D ds Nr. 2. Ku>u>, Der Entwurf eines 
Aufhebung der Verordg. über die Verzins gestundeter preuß. Städtebauges. =- Wölbling, Das Arbeitsgericht5- 
Abgaben. - E.v. 2. 5, Beranlagung der Gewerbesteuer gesetz vom 23. 12. 26. 
em e 7 j “ 
unt 2908 Gewerhefapitil befapii für Kechnun jahre 1925 Deutsche Tethniker Zeitung Nr. 8. Der Kampf um den 
jahr 1925. | - „Die Iuftiz Nr. 3. 'Ivachim, Die justizpolitische Be- 
Besoldungsblatt Nr. 8. RdE. vom 11. 2., deutung des Arbeitsgerichtsgel. =- Sc<hüding, Leitwort 
Handbuch, JahrezabjchluBß und Rechnung der Landesschul- jur Verabschiedung des Arbeitsgeri ichtsges. -- Potthoff, 
false. -- RdE. vom 16. Kündigung von Angestellien mit itsrecht und Justiz. =- Lucas, Das Stimmrecht der 
als 46 Dienstjahren. 5; . vom 18. 2., Pendel- Berwaltungsbeamten in den fommunalen Selbstverwal- 
anweisungen über Dier - und Verforgungsgebühr- tungsfkörperschaften. 
iL
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.