Path:
Volume Inhaltsverzeichnis für das Dienstblatt von 1927, Teil I

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1927 (Public Domain)

3 
RM des Vor/mußtonio> auoh nicht abgerechneten, Ausahen für Krankenversiherungsanstalt, Städt., |. Krankenkassen. 
otstandsarbeiten == Beginn von Bauten, für die Die Kunst- und Bildungswesen. Aenderung der Sa 
116. Haushaltspläne 1927 und 1928 Mittel enthalten 272. für das ni und idungeween 144. ng der Dahung 
an Hauszinssteuer [. Steuerwesen. 
is Heftrand 193. L 
Hochbau s. Bauwesen. . 
g5- Landesarbeitsamt. Bearbeitung arbeitsrechtlicher Streit- 
LJ] jachen 218. =- Dur< das Gesetz über Arbeit5vermittlun 
<==TSe und Arbeitslosenversicherung bedingte Umorganisationen 254. 
5 Involidenversicherung. Erhöhung der Beiträge 143. Landesstempelsteuer. Stiftungen und Landesstempel- 
Ü- Irrenanslalten s. Kranken-, Heil- und Pflegeanstalten. steuer zi: Wohlfahel nnendami. “Att | 
andes-Wohlfahrts- u. -Iugendamt. gemeines. 
- Jahresabschluß. Gesamtabschluß der Stadthauptkasse 1926 <ntschädigung der Mitglieder der Beiräte für die Durch- 
)S- 56, 95. Rechnungsmäßige Nachweise für die wirtschaft- -;: ; . a | 
lihen Abschlüsse zum Jahres-Kassenabschluß und Jahres- führung der öffentlichen Fürsorge auf dem Gebiete der 
rechnung 1926 59 ageineinen Bohliahrt Mm Einreihung dor na<h Tarif- 
. vertrag beschäftigten staatlich geprüften Säuglings- und 
Jugendamt [. Landes-Wohlfahrts- und «Jugendamt. Kleinkinderpflegerinnen in die Bn a6ze Dh 105: 
Blindenpflege. Maßnahmen zur Förderung der 
FE. Blindenfürsorge 133. 
oe | Leivesübungen [. Stadtamt für LeibeSübungen. 
- Kämmereiverwaltung. Brennstoffbeschaffung für die Lieferungsabkommen. Abschluß durch die BAG. 213. 
je Heiz- und Maschinenbetriebe 65. Löhne. Löhne der städtischen Arbeiter u. Arbeiterinnen 
Kanzleisekretäre. Prüfung f. perfekte Stenographen 249. 103, 261. -- Lohnberechnung und -zahlung: Uebersicht der 
Kaffen. Prüfung der Kassen der Zenteutoerwaltung 173, Wochenlöhne ab 4. 4. 27 112. = Lohynbereihnung und 
264. -- Prüfung der städtischen Kassen 174. [änhiung: Löhnreipeniaveien. 126; 146 148. ME 772 
.; : ermine für die Bezüge der städtischen Arbeiter, Angejteilten 
Kassenbüchier, Anlegung der Kassenhandbücher 1927 75. und Anstaltsarbeitnehmer 162. -- Neuregelung der Löhne 
verun ee nsungen. Prüfung Her Kassen her Zentrai- des Hauspersonals der städtischen Wohnhäuser 184. 
' Ut annzgerliht Fe de jn Fasen l Löpuzeihiit NE epn ung bei Bpriahung 05 Beriist 
! ... FN als Zeuge usw. R 
170 üleinrentnerunterstühungen. Portofreie Auszahlung | Eusipdstoertehr: „Sennäeidnung der Luftpostsendungen 
, . = Neue Luftpostgebühren R 
Kontkokorrentzinfen 169, 263. 9 
Körperschaftssteuer. Körperschaftssteuer städtischer Be- 
triebe und Verwaltungen 60, 199. M. 
Kosteneinziehung. Grundsätze für die Einziehung und Markthallen- und Marktwesen. Satzung für die Depu- 
Verrechnung von Kosten, die nicht im Verwaltungszwangs- tation 284. 
verfahren beigetrieben werden, auf dem Gebiete der all- Meldeverkehr. Meldeverkehr mit der Betriebskrantken- 
gemeinen Wohlfahrt usw. 275. kasse der Stadt Berlin. 13. . 
Kraftwagen, städtische. Benutzung städtischer Personen- Miete. Mietentschädigungen für Dienst und Miet- 
kraftwagen 23." wohnungen as LE ae ne Berech! der Müll 
Kranken-, Heil- und Pflegeanstalten. Richtlinien für die Di eitigung. Tarif für die Berechnung de? “ 
Kassengeschäfte der städtischen Krankenhäuser und für die beseitigungsgebihren für 1927 82. -- 1V. und V. Nachtrag 
Behandlung der den Kranken oder Verstorbenen ab- zum Ortsgejetz 99, 110. 
genommenen Gelder und Wertsachen 30. =- Arbeitszeit in 
Kranfenpfiegeanstatten 79. -- Austausch von Kranken- N 
geschichten zwischen deutschen und ausländischen Kranken- “ 
anstalten 179. Jachrichtenamt und Nadrichtenwejen. Lieferung der 
Krankengeld. Einfommensangabe zur Krankengeld- Dringlichkeitsvorlagen für die Stadtverordnetenverjamm- 
errechnung 296. lung an das Nachrichtenamt 38. -- Vorlage aller Verlags- 
Znung verträge 62. =- Behandlung von Mitteilungen an das Nach- 
trier Wranfenfassen. Allgemeines, Meldungen von Be- riggenamt 201. =“ Herausgabe der gesammelten Filme 202. 
Beamtenkrankenktaise. Geschäftsstunden und - Prossemitttiiungen über Angelegenheiten der Gesamt- 
OÖ Ee. rwaltung 2 
Geschäftsverkehr 14. =- Mitteilung über Anste>ungen 26. De . : .. 
-- Versammlungen 66, 115, 155. 8 iwer auf 07 An: FTäfelmünzen [. Reichsnikelmünzen. 5 
meldung von Erstattungsansprüchen 208. -- M srechnung der  Fotstandsarbeiten und -arbeiter. Belastung der Ansäße 
Beiträge für die Beamtenkrankenkasse 224. für Notstandsarbeiten mit persönlichen und sächlichen BVer- 
Betriebskrankenkasse. Meldeverkehr mit der waltungstosten 28. -- Pfändbarkeit der Notstandsarbeiter- 
Betriebskrankenkasse 13. -- Meldung von Betriebsunfällen löhne, Rechtsstellung der Notstandsarbeiter ab 1. 109. 27, 
27. -- Erhöhung der Versicherungsgrenze in der Kranken- Unpfändbarkeit der Aufwandsentschädigung der Pflicht- 
versicherung 209. =- Nachtrag KEVU zur Saßung 228. -- arbeiter 241. -- Monatsberichte über die im Handbuch der 
Einkommensangabe zur Gn anfengelt et eE 255. -- ordentlichen Verwaltung zu Lasten des Vorschußkontos ver 
Zweigstelle an tenberg 268. * buchten, Dendgültig zog nicht abgerechneten Ausgaben für 
. K&rankenversicherun s-Anstalt, Städt. DEINE IEEE <- 
Saßzung 226. -- ebergangsbeitimmungen 227. - Er- 
Betrage 243, 274. =< Verrechnung des Zuschusses der Stadt 3; 
eiträge- =- Verrechnung des usses der Sta “ . . 
287. -- Kostenerstattung bei Mund- und Kieferkrankheiten Ordnungen. Ordnung für das Versicherungsamt 167. 
289. --- Abrechnung der Beiträge 292. -- Verlängerung der Ortsgeseße. Ortsgeset über die Zusammensehung“ der 
Frist für die Mnchme 309. -- Anmeldung von neu- Bezirksämter und die Besoldung ihrer Mitglieder =. 
geborenen Kindern 310. Nachtrag 1 zum Drtsgeseß über die Straßenreinigung, 81. 
Krankenversicherung (s. auch Betriebskrankenkasse). Er- 7 Abänderung des Ortsgesezes über den Ersatz barer Aus- 
höhung der Versicherungsgrenze 209. -- Berechnung der lagen und entgangenen Arbeitsverdienstes an ehren- 
Beiträge er Kramkenverüeherung u. Arbeitslosenverficherung 2mtlich tätige Bürger 166. 
anläßlich. der Nachzahlung für versicherungspflichtige Ge- der Ortozuschläge 6: auch Wohnungsgeldzuschuß). Erhöhung 
tsem: 2 ae 85.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.