Path:
Volume 24. Dezember 1927

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1927 (Public Domain)

974 
kranfenhausprosektur. -- Vogel, Die Krankenhaus- Das Grundeigentum Nr. 51. Margoninsky, % 
fürsorge. änderung festgesezter Friedensmiete dur< das Vig. 
Staats- und Selbstverwaltung Nr. 24. Tanne- einigungsamt. 
berger, Die Luftfahrt in Gesetzgebung und Verwaltung. Der Supernumerar Nr. 12. Hahne, Was unterliegt 
-- Graeffner, Die Versorgung der Witwen und in Preußen der Steuer vom Grundvermögen? 
Waisen. -- Hartwig, Gemeinden und Einrichtungen der 
Arbeitsgerichte. -- Küstner, Ist 8 118 des Ärbeits- 
gerichtsgeseßes verfassungswidrig? -- Niemeyer, Heran- Die Gemeinde Nr. 24. Asc<, Die Veranlagung de 
ziehung Hilfsbedürftiger bei der Durchführung der öffent- Realsteuern. =- Schimmel, Kommunale Beerdigung. 
lichen Fürsorge in Preußen. -- v. Dersc<au, Ersag- institute. -- Braune, Anliegerbeiträge. -- Witte R 
magistratsmitglieder und Nachprüfung im Verwaltungs- höheren Schulen der Stadt Berlin. -- Klimpel, Jugo- 
streitverfahren? - Guillaume, Die Ausübung der slawische Kommunalpolitik. 
Kassenpraxis in Grenzgebieten. =- Schoenherr, Die Kommunalpolitische Blätter Nr. 23. Schröteler, 
Verwaltungskostenbeiträge im Gemeindehaushalt. -- Das Abendgymnafium. -- Forst, Wahrun berechtigter 
Jentsch, Grundsäe zum Haushalts- und Rechnungs- Interessen bei der Beamtenbeschwerde. = Gemeinschat: 
wesen. arbeit in der Wohlfahrtspflege. =- Die preußische Land 
Die Arbeitslosenversiherung Nr. 9. Deichmann, gemeindeordnung gescheitert. -- Trippen, Steyer. 
Rüblike auf das Urbeitsbeschaffungsprogramm. -- umlagen der Provinzialverbände und ihre Unterverteilung 
Wahrburg, Die Errichtung der Spruchkammern für auf Stadt- und Landkreise. 
Arbeitslosenversicherung durch die Landesarbeitsämter. = Der Kommunalbeamte Nr. 51. Ruge, Betrachtungen 
Siegmund, Gartenbuu a veitelofenversicherung. -- zur Verwaltungsreform. 
ender, Der Streit um die Auslegung der 88 95 und 99 ; r erführung der Priva E 
des AAVG. --- Landesarbeitsamt Berlin, Erläuterungen zu in aon Re reite peu Dd TE pishuler 
den DP 95 und 99 des AAVG. und den Fristbestimmungen Bestimmungen des Reichsmietengesees? --- Die Kom- 
der Verordnung über Krisenunterstüßung sowie der dazu munisten und die Wohnungsfrage. =“ Geschäftsabschlüsse in 
Eumigenen Anordnung vom 28. 9. 27. -- Bla&>holm, der Gas-, Elektrizitäts- und Wasserwirtschaft. 
ie Berechnung der Wartezeit nach 8 110 des AAVG. --+ di 
Landesarbeitsamt Berlin, Auslegung des Begriffs „Tag . Kommunale Rundschau Nr. 24. (S Prader, ie 
der Arbeitslosmeldung“ und Berechnung der normalen Steuerbelastung der deutschen Industrie. = Martell, 
Wartezeit (8 110 Abf. 1 AAVG.). =- Hawelka, Die Das Grundbuch in Recht und Praxis. 
Arbeitslosenversicherung in Oesterreich. = Lehfeldt, Deufs<he Gemeinde-Zeitung Nr. 51. Hübener, 
Die neue Krisenfürsorge für Arbeitslose. =-- Wein- Landesgrenzen und Verwaltungsreform. --- Kraftfahrzeug 
brenner, Zur neuen Krisenfürsorge. -- Bla>holm, steuer und Straßenbau. = Der Preußische Straishan 
Weitergeltung der Bestimmungen über öffentliche Not- ... Entsch. des Bayer. Obersten LG. v. 13. 9. 27, Straßen: 
standsarbeiten vom 30. 4. 25. reinigung. -- Bochumer Zusammentegungspläne. 
Soziale Praxis Nr. 50. Hoffmann, Die Neu- ; inde-Zeitung Nr. 24. Danne: 
regelung des Strafvollzuges vom Standpunkt des Sozial- b ur 0 zeeimishe emitinde Zeitung und Gemeinden in 
pädagogen. ==“ Raue>er, Die sozialen Auswirkungen der 3708 " 4995 D. 236 Abgabenteitang. im Berteltige 
Bereinheitlichungsbestrebungen. -- Die Entwürfe zu einem jahre 1928: -- Die Steuerrechte der Länder und Gemeinder. 
Gese über den Reichswirtschaftsrat (Rahmengesetz) und Und das Einspruchsrecht der Bundesregierung. --+ Die Ein- 
einen Gesel aur Ausführung des Gesetzes über den Reichs- fkommensteuer für das Jahr 1924. 
Sozialistische Monatsheffe Nr. 12. Cohen, Von der = 
aemalen zur Aubffanfiellen Zomotratie. ir aue eis 
ohin steuert die deutsche Finanzwirtschaft? -- DI TT. I“ 
Sozialpolitik und soziale Hygiene. | 295 | Berechnung der Beiträge [71127] 
Der deutsche Bolkswirt Nr. 11. Auflösung der Guts- ===.» ZUPr Krankenversicherung 
hezirte. - Folterungen u das Weihireist, - Kroußen« und Arbeitslosenversicherung anläßlich 
asse. =- Lex Brüning (Lohnsteuer). -- olper, Der ngs 
neue Reichsetat. -- Landauer, Wie kommen wir zum der Rachzahlung für versichert 
Einheitsstaat? pflichtige Gehaltsempfänger. 
Berkehrste<hnik Nr. 50. Friese, Geseß und Reht - Gesch.-Z. 5 Zent. B.K.K. Fernruf: Norden 3104, 
(Gefährdung nnstung). Veresserungen vein Zau, von Magistrat 100, 335, 336. -- 
Kraftomnibussen. -- iese, ur Frage des ertes . ng50rdnung 
errechneter Fahrschaulinien für die Fahrplanbildung. -- Lüd Die Devorsichende Neuregelung ver Besoldungsordnung 
Neue Londoner Schnellbahnwagen. . für die versicherungspflichtigen Gehaltsempfänger even unt 
Zeitenlklatt für das Deutsche Baugewerbe Nr. 24. Die Beranlassung, erneut auf unsere im Dienstblatt Teil 1/1926 
Deutsche Bauausstellung Berlin 1930. -- Siedler, Die unter Nr. 353 erschienene Bekanntmachung über die Entrichtung 
Deutsche Bauausstellung als Lehr- und Forschungsinstitut. von Beiträgen zur Krankenversicherung und Erwerbsloser 
- Keßler, Bewertung und Kontrolle des Anlage- fürsorge bei rüdwirkender Lohn- bezw. Gehaltserhöhung hin' 
vermögens. -- Der Preußische. Landtag zur Schwarzarbeit. zuweisen. Dabei ist jedoch in Zuktunft zu beachten, daß di! 
Wasser und Gas Nr. 6. Bolz, Die Fortschritte der am Tage der Willenskundgebung des Arbeitgebers nod 
Gasfernversorgyng. =- Rationalisierung der städtischen laufende Gehalts- oder Lohnperiode, soweit sie zum Teil 
Betriebe. bereits vor jenem Tage liegt, nicht als rüliegend anzusehe" 
Wirtschaftliche, Nachrichten für Rhein und Ruhr Nr. 50. |: Infolgedessen sind auch von jenem Teil der Nachtahn 
Cassel, Weltwährungsfragen un eparationsproblem. Beiträge zur Kranken- und Arbeitslosenversi cherung zu bt 
Die Städtereinigung Nr. 23. Scheuermann, rechnen und abzuführen. Demnach wären gelegen lich de! 
Streifen durch die Straßenwirtschaft von heute. im Dezember d. J. erfolgten Nachzahlung für Gehalts" 
Bauamt und Gemeindebau Nr. 26. Althoff, Die empfänger Beiträge zu berechnen nach folgendem Ir 
Problemstellung im Wohnungsbauu = Meyer, a) vom bisherigen Monatsgehalt . . . . 250,- 58 
Wohnungsgestaltung und Hauswirtschaft. =- Schuba, b) vom Vorschuß für Dezember 1927 . . 25, M7 
Seriel PEE Serntrhans 1 au 
. I ovember un zember Nn EE 
Soziale Fürsorge Nr. 9. Dedi, Wohnungspflege . . u =... 12509 
und Familienfürsorge. =-S<hweikardt, Die Wohnungs- Dezember entfällt 25/2 RM <wuentererz 
not im Verwaltungsbezirk Kreuzberg. also von insgesamt bn 
Allgemeine Deutsche Haus- und Grundbesißer-Zeitung Falls für den auf Dezember d IJ. entfallenden Teil de! 
Rr. 51. Margoninsky, Wohnungstausch. lezten Nachzahlung noch keine Beiträge berechnet und ab
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.