Path:
Volume 29. Januar 1927

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1927 (Public Domain)

Benstblatt =... Ausgegeben 
Teil L 29. 1. 1927 
Kllgemeine Berwaltung. 97..-39 
Iustiz-Ministerialblatt Nr. 3. A. V. v. 14. 1., Erhebu 
Geseke und Berordnungen. von Verzugszinsen und über sonstige Maßnahmen Hebung 
= == we = = uemem (Jorichtsfosteneinziehung. -- A. V. vom 19. 1., Verzinsung 
Fereiänis der für die städtische Verwaltung wichtigen neuen und fossenmäßige Behandlung von Hinterlegungsgeldern. 
ge, Berordnungen, Erlasse und Zeitschristenaufsäte, (So Amtoblatt im den gcandespolizeivezit Baen ve 4. 
nderbeilage.) Vorschriften für elektrische nen, heraus- 
zusammengestellt von der Magistratovibtiihet -. gegeben vom Verbande Deutscher Elektrotechniker e. B.,. 
; 7% Nets 3 . * en Amtsblakt für den Regierungsbezirk Potsdam Nr. 4. 
Fortsezung von Seite 18. (Sonderbeilage.) Polizeiverordg. über den allgemeinen Ver- 
L. Reichsgeseße usw. fehr auf öffentl. Wegen (Straßenverkehrsordnung). 
Reichsgesetzblatt Teil 1 Nr. 3. V. v. 13. 1., Mobilisie s 
Aufwertungshypotheken durch öffentl.-rechtl. Greb un Geissen Außerpronsisihe |. andesgeiche nw 
lösungsanftälten. = 5. B. v. 12. 1., Wechsel- und Sche>k- ssisches Regierungsblatt Nr. 1. Hessische Berordg, zur 
jen Nr. 4. V. pd. 17. 1., Rechtsmmittelkosten auf Grund De ofihrung es Anleiheablösungsgesees v. 22. 12. 26. => 
Reichsbewertungsges bes für den ersten Haupt- B. v. 29. 12. 26, Ablösung der. Markanleihen der „hessischen 
istellungszeitraum. == V. v. 17. 1., Zerlegung der für den Gemeinden und Gemeindeverbände und anderer öffentlich- 
ten Hauptfeststellungszeitraum festgestellten Einheitswerte “<dtlicher Körperschaften. 
' et edug able Me L Personalabbauverordnung Vx pt amtliche Auszige, aus neueren höchsigerichilicen 
hm 28. 12. 26. =- Notzuwendung an außertariflich entlohnte Kam HE (Art u öffen hung rk? 
gestellte vom 4. 1. -- Aenderung des Reichsbankdiskonts 553). merger 20 Revisio 6, : as if ein 1m] xn 
m 12. 1. -- Abfürzung der Worte „Reichsmark“ und ; =- vom 3. 12. 26, Revision ist nicht Berufung (524); 
eichspfennig“, vom 27, 12. 26. -=- vom 22. 12. 26, Schmutige Bierleitung und unzuverlässige 
| Reichsffeuerblatt Nr. 3. V. yv. 6. 1., Feststellung der für Revision (029); > vom 45. 12. 76, Rotgeses und Schank: 
sächsische Grundsteuer 1926 vom Einheitswert abzuziehen- gehe 20.407 Ee zel den Arbeit: 
n Beträge. -- Umsaßsteuerumrechnungssäte auf Reichsmark nehmern? ( 12). € 
r den Monat Dezember 1926. vom 12. 1. Oberverwaltungsgericht: vom 18. 1L 27, Prozeß um 
IL Preußische Landesgeseße ufw. Kreissteuern (13); -- vom 18. 1. 27, Lustbarkeitssteuer (14). 
Ministerialblatt für die Preußische innere Verwaltung enau! 
r. 3. RDdE. vom 8. 1. ie Proufiische „innere Verwalt -- i |. 2 Zeitschriten wifähe. Guill 
dE. vom 10. 1., Zustimmung zu Steuerordnungen. =- Preusi Iches il: rw angsplaii it: u Eder 
dE. vom 14. 1., Anstellungsgrundsäße für Versorgungs- Persönliche Beteiligung des Amtsvorstehers. = Aus der 
wärier. Rechtsprechung pes Reichen eite (Schiffahrt, Fischereigel?; 
| -- Aus der Rechtsprechung des Württembergischen Verw 
. Minisieriolblat für Condwitlscost, Domänen Forsten tungsgerichtshofes. -- KG. vom 18. 6. 26, Beschwerde nach 
0 RE: Reichs R Der ug. erkalten 8 16 des Wohnungsmangelges. =- Nr. 17. Uebersicht über 
ilch vom 23 29.6 g 3 8 die Rechtsprechung d. OVG. (Baupolizei, Gemeindeangelegen- 
- 2 00. heiten, Schulangelegenheiten, Gewerbesteuer, Vergnügungs- 
| „17 en fhes Besoldungsblatt M. 24 Rd 05 Eiben sies dü Strasenteimigungeveiträge Cui de RD 
pauschsag (Gebühren) im Verwaltungsstreitverfahren. vm iteuersachen. " * * | 
RdE. v. 27. 12. 26, Verwaltungsgebühren für Genehmigung Bauamt und Gemeindebau Nr. 2. Würfel, Berkehrs- 
von Jugendpflege-Veranstaltungen, -- RdE. v. 10. 1., Be- und Baupläne am Niederrhein -- May Wohnun sSnot und 
rechnung der Beiträge zur Landesschulkasse und zur Landes- 3 R Die U e. 9 Kraft- 
mittelschulkasse für einen Teil eines fe und -- Rr. 3 ohnungsbau. = oth, Die Unterbringung von Kraft- 
NdE. v. 14. 1., Die nach dem Berfonalabbau-Abwiel eins: fahrzeugen in Städten. -- Rolffsen, Farbe und Reklame 
"peseße zu zahlenden Abfindungssummen. 
be u Sahlenben Bhf NE TEerwaltung Mieg Deuter Sernerzeuug 2 1 Kop He, Sieneriglender 
Preis Nr. 2. Vereinbarung zwischen Preußen Nn Ane s Reichs. > Karger, Steuerkalender der Lander: = 
ourg über bie gegenseitige Anerkennung d. Zeugnisse höherer Koppe, Die Einkommensteuererklärung zur „Frühjahrs- 
Lehranstalten für die weibl. Iugend Om 19.12. 26. = veranlagung 1927. -- Ball, Die Umsaßsteuererflärung 1927. 
Bereinbarung zwischen den Freistaaten Bremen und Preußen B „Zeut, D. Ei 3? genejieuerextiärung 192 1955 
für den Uebergang von Schülern und Schülerinnen des =. Ba11, Die ' inreichung d. Lohnabzugsbelege für 1926. 
zinen Staatsgebietes in eine mittlere oder höhere Schule des - Ball, Die Vorauszahlungen nach dem Ausbringungs- 
anderen Staatsgebietes, vom 27. 12. 26. == Förderung gesetz im Kalenderjahre 1927, -- Lewin, Entstehung und 
sc<wachbefühigter Volksf chüler vum 29. 42. 26. => Auf- Fälligkeit des Vergütungsanspruches aus 8 4 des Umsaß- 
rücungsstellen der Gruppe '2 für die Volks hullehrer iteuergeseßes. =-- Jadesohn, Buchführungspflicht und 
(„lehrerinnen), vom 31. 12. 28. =- Rückwirkende ich Steuerstrgfrecht. --“- Beu>, Berbuchung der einzelnen 
rieren vom BL 12230: € Rüntwirtene Unsteng Steuerarien. == Ronde. Der Abbeu her meuß. Gewerbe: 
und Rücknahme von Dienstwohnungen 62 der Dienst- . 
anweisung a die on Dienstwwhnut v“ 6 1. nt Zeitschrift für Wohnungswejen Nr. 1. Pauly, Die 
Volkswohlfahrt Nr. 2. RdE. v. 31. 12. 26, Förderung 9emeinnüßigen Wohnungsfürsorgegesellschaften, insbesondere 
der Reubautätigkeit im Jahre 1927. =+ RdE. v. 20. 12. 26, in Preußen. =- Bleicen, Wohnungsbauprogramme. 
Berufliche Fortbildung jugendlicher Erwerbsloser. =- RdE. Albrecht, Der statistisch ermittelte Wohnungsbedarf. 
v. 21. 12. 26, Vorzugsrente und öffentliche Fürsorge. =- Beamien-Zahrbuch Nr. 1. Fey, Zum Problem der 
RdE. v. 28. 12. 26, Ausgestaltung der Zürsorgeverbän de Urbei Uozeit, -- Schijfer, Beamtenfortbildung als Staats- 
zum Mittelpunkt der öffentl. Wohlfahrtspflege u. Bindeglied notwendigkeit. -- Apelt, Der gegenwärtige Stand dex 
zwischen 5 M and freier Dohtsaht enangestllen : wm Benmienhochschutbewegung. .- Martens: Die Verwaltung 
I. . , von ... 
Rehungsbeamten. -- E. pv. 18. 12. 26, Anstellung von Staats- und Selbstverwaltung Nr. 2. Niemeyer, 
Franfenkassenangesiellien mit Ruhegehaltsberechtigung. = Die Krisenfürsorge für Erwerbslose. = Bret, Die neue 
RpE: vom 18. 12. 26, Prüfung der Gleichwertigkeit der Behördenregistratur. =- Zogbaum, Der Beamte und 
Leistungen in der Krankenversicherung. == RdE. v. 19. 12. 26, seine Stellung innerhalb des tpüringischen Wohnungsmangel- 
ea a don von Apero en EE (0 2a oc Bektrweltungen = Bin deals 
Kunene mung: SIR Fragen Der Fan ee Denke
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.