Path:
Volume 9. Juli 1927

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1927 (Public Domain)

Beamtentätigkeit zu bewerten. -- Urt. v. 8. 2. 1927, Die Vor- zur Aufwertung der gezahlten Kaufpreise. -- S0 er gieilh 
schriften der Preuß. Personal-Abbouverordnung v. 8. 2. 1924 Der Treuhandvertrag betreffend ein Grundftü. Karger! * 
über den Abbau von kommunalen Wahlbeamten, insbesondere Beräußerung unbebauter Grundstücks. -- Neuregelung der: 
die über den Abbau der Wahlbeamten, der ehemaligen Ber- Hauszinssteuer. -- Rückwirkung der Haftungsbeschränkung 
liner Einzelgemeinden, sind gee iteit ven 14927, für Hauszinssteuer-Rückstände. -- 
Ist ein Kommunalbeamter unter bewußter Zuwiderhan ung " | 
gegen 321 der Preuß. Personal-Abbauverordnung v. 8. 2. 1924 M os Fr nndeigeutum Nr I Ise benen Eee | 
aus politischen Gründen zum Abbau ausgewählt und in den jezung der Friebensmiete bei Verkauf eines der zusammen 
einstweiligen Ruhestand versezt worden, so kann er von der Hermieivien Grundstüde. =- Pinkus Gefährliche Grund, 
Stadt Schadensersatz fordern. -- Urt. v. 16. 11. 1926, Das stücksgeschäfte -<“Mandren Die Veriährun bei Bauarbeit 
„Diensteinkommen der bisherigen Stelle“ im Sinne von 8 23 9 * : ! 3 eiten, 
Abs. 1 des Reichsbeamtenges. (in der Fassung von Art. 1 | der Der deutsche Bolkswirt Nr. 40. Preußische Gemeindy 
Personal-Abbauverordnung vom 27. Ott. 1923) ist das plan- rechtsreform. -- Beamtenbesoldung und Reichs finanzen. -- 
mäßige Diensteinkommen der Stelle ; dazu gehört die Ministerial»- Wirischaftstheorie und soziale Reform. --- Neue Steuerklausel.= 
zulage nicht. -- Urt. v. 26. 11. 1926, Erdient ein pensionierter Stolper, BVlanwirtschaft ohne Plan. -- Zum Kapitel 
Reihybeazuier im Dienste eines Lanes Wetriegeid, so Anden Kapitalertragsteuer. - 
auf die Kürzung seiner Reichspension nicht mit 8 EE 
Abs. 2, sondern 8 57 Nr. 2 des Reichsbeamtenges. Anwendung. Gef Soziale Praxis Nr. 26. Israel, Der Entwurf ee . 
. ; . ; ezes über Urbeitsvermittlung und Arbeitslosenver- 
Sür die Bensionatürzung get das Wartegolh 15 D jensteön sierung na den Beschlüssen der ersten Ausschuß-Lesung. = E 
dpmmen, ni ais uhegehait zu geiten. -- Ur . .8. , “ . . 
Wird ein Beamter auf Grund von Art. Il] des Reichsges. über Liebenberg, Die Sestaltung der Berufsberatung „inner | 
0 . . halb der geseßl. Neuregelung ver öffenil. Arbeitsvermittlung Ft; 
0'* Bsühien der DE Ger zn Schuke Dee Repub Dem und Arbeitslvsenversicherung. -- Die Beschlüsse der ersten | 
«4. oder au run eines na leje . - : 
lassenen Landesgesezes einstweilen in den Ruhestand versegt, Seu ves Nuichsingsausschüsses zum Entwurf eines (4. 
4 .. icht zu, ob die Maß- Über Ar eitsvermitt ung un Arbeitslosenversicherung. - | 2 
jo steht den Gerichten eine Nachprüfung nich 3 .- Hamann, „Arbeitsfürsorge“ Die Er ebnisse des 40. Deutschen 
nahme im Interesse der Festigung der verfassungsmöäßigen Fü EE Die u Su Arb its weis 
republikanischen Staatsform lag. -- Hartwig, Sind die ürforge 095 » ; > gen en sche Arbeitsnachwe 
Gemeinden nach 8 118 des Arbeitsgerichtsges. zur unentgelt- "a9ung in Dresden vom 2.--4. Juni. M: 
lichen Ueberlassung ihrer den Zwecken der Gewerbe- und Jurifüsche Wochens<riff Nr. 27. Hänßs<el, Dry 
Kaufmannsgerichte dienenden Einrichtungen an den Staat Rechtsschutz der Pressenachricht. --- Meyer-Lülmann/i“ z 
verpflichtet? -- Metgger, Der heutige Stand der Stadt- Weitbewerbsverstöße öffentl. Behörden 
entwässerung und Ubwasserreinigung. Die Wirisc<aftskurve Nr 2. Der Baumarkt. -- Die); 4 
Jeitschrift für Wohnungswesen Nr. 12. Kruschwi 8, neue Lohnwelle. -- Internationale Lohnvergleiche. =-- Wols- | 
Sind die neuen Bauspargründungen eine Gefahr für die gang, Inländische Anleihen. -- Bauer, Deutsche Anleihm 
Baugenossenschaftsbewegung? -- Gertner, Zwe> und im Ausland. -- Hoffmann, Reichsmarkschwankungen. = 7 
Gegenstand der Verbandsrevisionen. -- Die Bautätigkeit in Bött<er, Die Stellung der Gemeinden in der deutschen r 
Köln 1926. Kraft» und Wärmewirtschaft. =- Bethe, Nettorendite de | 
Deuts<e Te<niker-Zeitung Nr. 26. Croner, Privat- Festverzinslichen und Einkommensteuer. 
versicherung oder Sozialversicherung? -- Daniels, Ab- Mitteilungen des Bundes der oberen Verwaltungs 
tretung von Beamtenbezügen zum Heimstättenbau. beamten der Stadt Berlin Nr. 7. Brell, Die Presse und 
Deutsche Juristen-Zeitung Nr. 13. Meister, Die Preuß. ihre Bedeutung für die öffentl. Verwaltung. -- Reinede,, 
Landgemeindeordnung. R M üg el, Die Rangschwierigkeiten Besichtigung des neuen Betriebshofes der „Aboag.“ t 
des Aufwertungsges. =- Asch, Vor- und Nachwirkungen des 26. fädte- 
Entwurfs des Abwiklungsges. zum preußischen Grundstües- nm OG Semeindezeltung RE uo Hm ars Städe 
verkehrsgeseß. gesez und Gemeindebestimmungsrecht. -- Zur Verwaltungs- 
Seitschriff für das gesamte Krankenhauswesen Nr. 14. reform. == Entsch. d. RG. v. 8 92. 27, Haftung des Staats 
Jand>e, Das neue Operations- und Röntgenhaus des Städt. in Wohnungsbeschlagnahmeangelegenheit. -=- Westliche Land- 
Krankenhauses 1 in Hannover. -- Sc<r eus, Eindrücke in gemeindeverfassung und Selbstverwaltung. -- Städtebau- 
den Krankenhäusern Brasiliens. =- Denkschrift des Kranken- fragen. =- Nr. 27. Cremer, Finanzausgleich und Ber 
hauses Am Urban in Berlin anläßlich der Eröffnung eines teilung der Steuerlast. =- Urt. d. Pr. OVS. v. 28. 9. %, 
neuen Röntgenhauses. VSortfall des Schulgeldes bei Schulschluß. -- Urt. d. KG. v. 
Zentralblatt für das Deutsche Baugewerbe Nr. 15 Em. 1. 3. 27, Badeverbot zum Schugze der Trinkwasserversorgung. 
wurf eines Bezirkstarifvertrages f. d. Baugewerbe in Groß» -“ 
Berlin -- Meier, Bauten der öffenil. Hand. -- Baukunst legt Der Sommunalbeamie Re: 27. Büsing, Wann ver 
auf der Großen Berliner Kunstausstellung. Beil: Birsschaftsb . di M 23.8 Zie 
ik Nr. 11. Fr x ions» erliner rismafisberichte Nr. 13. ewes, t 
eh Mest Hefe Srgehnisso de ir düfiivnse Anstalten für gemeinsamen Aufenthaltin Berlin am 3. Mai25.- | 
" : . . r 
Erzeugung und Verbrauch“ von elektrischem Strom März- Die nebenberuflich Erwerbstätigen in Berlin 1925. --- Faber, 
April 1927. -- Die Bautätigkeit im 1. Vierteljahr und im Der Sparverkehr in Berlin 1926 
April 1927. -- Die Lebenshaltungskosten im Mai 1927. Preußische Gemeinde-Zeitung Nr. 19. Schmoll, 
Schiedsmannzeitung Nr. 7. Wartenberg, Etwas über 20. Mitgliederversammlung des Preußischen Landgemeinde- 
die alljährliche Besprechung des Aufsichtsrichters mit den tages West. -- Die Preiß. Landgemeindeordnung. - 
Schiedsmännern. -- Bothe, Gerichtskosten bei Zurück- Marquardt, Die Neuregelung der Aufwertung der | 
nähme einer Priontkiage. = ? oD 5 mann, Die (Serühis- Sparkassenguthaben. 
und <tsanwaltsgebühren im vatflageverfahren. -- 0... IE 
Zsc<hiesc<he, Die Aufwandsentschädigung des Schieds- Gew Ed R eite EE 
manns. =- Meyer, Justizverwaltungsreform und Schieds- Hoffmann, Soziale Tarifpolitik. == Turß - Bolizei- 
mann. -- Stolz, Zur Kassenführung der Schiedsmänner. beamtengeseß und Gemeinden. -- Gebauer, Ein Danzige! 
Bauamt und Gemeindebau Nr. 14. Junglöw, Der Wohnungswirtschaftsgeseß. -- Hohls, Die Niederlegung 
neue Sportplaß der Stadt Neumünster. -- Waldhausen, von Mandaten nach 8 65 der Landgemeindeordnung. =- Vom- 
Wirtschaftlicher Vergleich alter und neuer Straßenbauweisen. -- Hamburger Berufsschulwesen. 
Zoller, Das neue Krematorium in Breslau. : „em ÜR 
Kommunalpolitische Blätter Nr. 12. Herten) Die 
Sparkasse Nr. 13. Lampe, Das Goldproblem der steuerliche Ausbeutung der Neubauten, -- Keine kommissarisch! 
Welt. -- Oehler, Die Rechtsstellung einer Sparkasse bei Bosezung städt. Bürgermeistereeken. -- Reichsgrundftütt 
Grundftüeserwerb und Gebäudeerrichtung. =-- Wendtland, unterliegen der kommunalen Besteuerung. H 
Zur geplanten Vereinheitlichung des Steuerwesens. für nn .. Nr. 27. Meh! EA 
Rundj<au Kommu nal beamte ME wi 5 EE 
Allgemeine Deutsche Haus- u. Grundbesiker-Zeitung [c<hmi dt, Um die Besoldungserhöhung. -- Rein 
Nr. 27. Kuznitky, Neue Wege für Inflationsverkäufer Soziale Psychologie in der Wohlfahrtspfleg: 
144
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.