Path:
Volume 4. September 1926

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1926 (Public Domain)

Dienstbiatt Ausgegeben 
Teil L 4. 9 1926 
" Allgemeine Verwaltung, 958-260 
un . en V. Zeitschriftenauffäße. 
Geseke d Berordnung Preußisches Verwaltungsdialt Nr. 47. -Herrnstadt, 
men wma Dis nplitischen Rechte der Beamten. =- Entsch. des RFH. 
Berzeichnis der für die städtische Berwaltung wichtigen neuen vom 30. 6. und vom 20. 7: Srunderwerbsteuer (RAO.). = 
Gesche, Berordnungen, "Erlasse und Zeitschriftenaufsäte, Uebersicht über die Nechtsprechnig A Er Jan, 
. euregelung des Plakatwesens in Preußen. 
mme i ibl . 
zusammengestellt von der Magistratsbibliothet - Wirtschaft und Statisfif Nr. 15. Die Lebenshaltungs- 
Fortsezung von Seite 196. kosten im Juli 1926. 
Soziale Praxis Nr. 33. Muthesius, Zur Personal- 
1. Reicsgeseße ujw. ;rage in den Fürsorgeämtern. =- Bote, Bi Nachteile 
Reichsbesoldungsblatt Nr. 21. Verbot der Ueberweisung eines übermäßigen Schutzes gegen Kündigungen von Privat- 
von Dienstbezügen auf die Beamtenbank A.-G. Berlin. -- angestellten. Eine Entgegnung. 
Fälschung von Rentenbankscheinen. Die Arbeit Nr. 8. BroetFer, Arbeitsbeschaffung und 
Reichsminisierialblatt Nr. 38. Uebergangsbestimmungen Erwerbslosenunterstüßung. | 
zur Festsezung des steuerfreien Einkommensteils und der Internationale Rundschau der Arbeit Nr. 8. Fisher, 
Familienermäßigungen für die Herbstveranlagung 1926. =- Arbeitslosigkeit und Preisbewegung. 
Uebersicht der Einnahmen des Reichs an Steuern, Zöllen Mitteilungen der Industrie- und Handelskammer Nr. 16. 
und Abgaben für die Zeit vom 1. 4. bis 31. 7. 26. Preis- iui) Lieferungspoitit der Seitiner Städt. Slettrizitäte, 
Reichsarbeitsblatt Nr. 32. Erlei öffentlicher werke A.-G. -- Die hohen Gebühren der freiwilligen he“ 
Ron ebeiteblal Nehru eicht erung Mientihen richtsbarkeit. = Abzugsfähigkeit der Beförderungskosten 
-- v. Meyeren, Ein Plan zur reichsgesetzlichen Regelung 29 misahsteuerpftichtigen Entgelt. -- Lange, Wesen, 
der Wandererfürsorge. =- Tormin / Altersgliederung und Zwe und Verwendung der Hauszinssteuer. 
Wohnungsmangel. Deuts<es Wohnungs-Arc<hiv Nr. 11. Lehmann, Ge- 
ichäftsräume mit Wohnung. -=- Entscheidungen des Reichs- 
1. Preußische Landesgesee ujw. und Kammergerichts in Miet- und Pachtangelegenheiten. 
Bejoldungsblatt Nr. 33. Rd.-E. v. 25. 5., Amts- Deutsche Zeitschrift jür öffentlihe Gesundheitspflege 
ärztliche h. Vesoid für Kriegsbeschädigte zum Zwecke des Nr. 9/10. Dosquet, Ueber Aufbau und Betrieb von 
Eintritts in den öffentl. Dienst; -- vom 5. 6., Reisekosten Krankenanstalten in wirtschaftlich bedrängter Zeit. -- Bo- 
für baupolizeiliche usw. Besichtigungen; =- vom 12. 6., Be- rinski, Die städt. Milchkontrolle in Berlin. -- v. Dri- 
iheinigungen der Schulaufsichtsbehörde über die Befähigung gals fi * Zur Bekämpfung der Geschlechtskranfkheiten. 
zur -vorläufigen Verwaltung eines Schulamts, die weder Bauamt und Gemeindebau Nr. 18. Lehmann, 
der Stempeipflicht noch der Verwaltungsgebühr unterliegen; Wohnungspolitische Forderungen. =- Oelsner, Zur Be- 
- vom 30. 6., Verwaltungsgebühren für die Zulassung als hebung der Wohnungsnot. -=- Die Bedeutung der Tätigkeit 
Verwaltungsrechtsrat. =- B. vom 17. 8., Fälschungen von des Reichsamts für Landesaufnahme für die Bearbeitung 
Rentenbankscheinen zu 1 uad 5 Rentenmark. --“- Nr. 34. von Siedlungs- und Bebauungsplänen. 
Rd.-G. vom 16. 8., Abänderung des Schwerbeschädigtenges. Der Straßenbau Nr. 22. Welche Straßended>e ht die 
Ministerialblatt für die Preußische innere Berwaltung beste? =- Wolff, Zur Geschichte des Land- 'und Fahr- 
Rr. 39. Rd.-E. vom 19. 8., Revisionsgrenze im Verwaltungs- straßenbaues. | 
streitverfahren; -- vom 18. 8., Steuerverteilungen; == vom Preuß. Gemeinde-Zeitung Nr. 24. v. Wandel, Zur 
16. 8., Bolizeil. Schuß der öffentl. Arbeitsnachweise, =- Aufwertung kommunaler Bautöstenzuschüsse, -- Delius, 
vom 19. 8., Einheitliche Bearbeitung der Polizeisachen bei Rechtspreihung des Reichs- und des Kammergerichts sowie 
den Oberpräsidenten und Regierungen; vom 18. 8., Immuni- der ordentl. Gerichte auf dem Gebiete des Kommunal- usw 
tät der ordneten (Auslegung des Art. 37 Abs.2 der Rechts. (Straßenreinigung, Miet- und Pachtschußsachen, 
Reichsverfassung). We . . | 
isterialblatt . werbeverwaltung T isc<es Gemeindeblatt Nr. 10. Höpfner, Die 
Nr. Min E. vom en. Handels: und ete der Borbilbung der gegenden Technifen in den Kommunal- 
B; - und Fachs ulen. -- E. vom 6.'8., Berufspädag 6 perwaitungen und 59. De eiag. 
Zeruss zm " vii Rundschau für Kommunalbeamte Nr. 35. Grün- 
. thaler, eitsnachweis und t. = - 
 Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin Nr. 35. hae Ungestellienstellen für Be eischaft nimänten 2 
B. vom 14. 8., dehnung einer Innung. Me ging, Rimabfuhr und, Straßenreinigung eim Haus- 
Amtsblatt für den Potsdam Nr. 35. halt r te, =-- Sülau, Die Landstraße und die 
B. vom 17. ür Nachtrag zu g.. if Potodan Berliner Entwicklung des Berkehrs. -- Rosenthal, Neuzeitliches 
Hypothekenbanfvereins (Stadtschaft). Turnen bei der Feuerwehr. 
Deutsche, Gemeinde.Zeitung Nr. 34. a R Die Ent 
8 Außerpreußische Landesgeseßke. marer ung. -- Wohnungszwangswir t un im- 
Regerungoblat ET Miesseuburg-Schwerin Nr. 58. B. 17% Defence ms Sela (anti. RE 
|. > - 58. B. pon Kurgästen in Kur- und Heilanstalten (Entich. d. ). = 
wm a Er Fenn ne hahe: “8 Ein neuer Straßenbahnwagentyp. 
' 21. B8 pv. 18. 65, . y 
mug Srfeh, und Serbian Nr 2 1: . ben, Deuishe Has. u Greten Sig 
vom 18. 8 '"Meterschutz md Mietzinsbildung in Bayern. -- inde ni der Entschädi i 
m al 47.85 Vergalaungsileuet Stadtgeme nicht von der Entschädigungspflicht. 
: umi Steuer und Wirtschaft Nn 8. ahmen, Ge- 
ee a | . uern und Finanzausgleich. -- Pa hma yr, Steuer- 
IV. Richkmtsiche Auszüge aus neueren höchstgerichtlichen Geitteibung und b Sinan --v. Degenfeld, 
> Entiweivungen. (Privale Veröffentlichung.) Die Steuer nach 8 10 Grunderwerbsteuergeseß. 
/ 9berverwaltungsge icht: vom 24. 6. %6, Zwangsweise „Neue für Arbeitsrec<t Nr. 8/9. Potthoff, 
Räumung me nme Dienstwohnung 27; -- vom 8 124a GD | (ämbigungsfristen und möglichkeiten bei An- 
1. 6. 26, Ungerechtfertigte Jagdsteuerforderung (228). gestellten, Arbeitern, werbeschädigten usw.). 
gammergericht: vom 17. 5. 26, Pflicht des Hauswirts . Sdwarksche Batanzen- Nr. .. 33. Frank- 
bzw. jeines Vertreters, W oIhnungsfjuchenden mit Besich- een Die Eren en Feitung 'Kommunalbeamten in 
tigungs- oder Zuweisungeschein die Besichtigung verfügbarer Besonderheit der Aerzte bei Dienstunfällen. -- Nr. 34. 
R zu gestatten (234). Sierks, Der Flächenaufteilungsplan =- eine Warnung! 
197 -
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.