Path:
Volume 21. November 1925

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1925 (Public Domain)

Dienstblati em ur Ausgegeben 
- Teil l. 21. 11. 1925 
Al 
gemeine Verwaltung. 480--467 
gebührnissen. =“ Rd.-E. vom 5. 11, Weitere Gewä 
Geseke und Berordnungen. von Avfindungssummen nach der Preuß. Seu 
2EEGe M Z<---7 == 77 105ENERCHE Ner veror; nun . = =! . 6. it, 9 .„ 
Berzeichnis der für die städtische Berwaltung wichtigen neuen Werkwohnungen. .. Rd.-E. vom 5, Aurecmungebeirag für 
Gesetze, Berordnungen, Erlasse und Jeitschriftenaufsjäge, Dienstprämie an nicht vollbeschäftigte Lohnempfänger. == 
zusammengestellt von der Magistratsbibliothek. 80.4. vom 10 dlirlaue für jhwerbeichnvigte Suhn; 
Fortsezung von Seite 310. Umtsblatt für den Regierungsbezirk Potsdam und die 
Stadt Berlin Nr. 46. Angestelltenversicherung der Fleisch» 
1. Reichsgejeße usw. beschauer und Trichinenschauer. --- Polizei-B. vom 9. 11, 
Reichsgejeßblatt Teil I Nr. 49. B. vom 29. 10., Ablauf Aufhebung von Baupolizeiverordnungen. 
von Vorlegungs-, Protest- und Benachrichtigungsfristen. --- 
Dritte B. vom 5. 11., Kosten des Mahn- und Zwangs- I. Zeitschriftenaufäske. 
verfahrens nach der RADO. -- B, vom 9. 11., Anlegung Deutsche Zeitschrift für öffentliche Gesundheitspflege, 
von Mündelgeld, 2. Jahrg., Nr. 1/2. Baader, Die erste deutsche Kranken. 
und Reichbesoldungeblott Nr. %. Srennungsentschädigung hausabteilung für Gewerbekranke. 
1 mzugsfkosten an Wartegeldemp änger, die in den Sozialisti M u : 
Dienst der Länder usw. übertreten. --- Mietentschädigung. -- 7, Ea ne EN rdp hen En EtnN nn 
Gewährung von Abstandssummen. --- Umzugsvermittlungs- Siemsen, Schulprobleme in England und bei uns - 
Die Fürsorge Nr. 21. Krahne t, Ausbild d: 
Reichssteuerblatt Nr. 26. Mitteilungen des berichtigten Wohlsehr ere eigen aE a... Ko ie 
Wehrbeitragswerts bei der Aufwertung von Hypotheken. --- Findelhäuser als bevölferungspolitische Maßnahme, -- 
Zur Anwendung des 8 27 6 des Strafgesegbuchs. --- B. zur Nordbe & , Einkommensgrenze für Wochenfürsorge, =“ 
Durchführung des 8 117 Abs. 4 des Einkommensteuergeseßes. Sasse, Richtlinien für die praftische Tätigkeit der Für» 
-=- B. über Verlegung des Termins für die Einkommensteuer- sorgeorgane, wie sie sich auf Grund der neuesten gesetzlichen 
vorauzgultung der Lantwirie vom 18: 33. auf den, 15. 27.00: Entwidlung ergeben, 
- HUmjaßsteuerumrechnungsfäße auf Reichsmark für den Allgemeine Deufsche Haus- und Grundbesiker-Zeitun 
Monat Oktober 1925. Nr. 46. Hertel, In welchem tatsächlichen vesiher.3 ee 
Amfsblatt der Reichsfinanzverwaltung Nr. 41. Tren- sich die Aufwertung von Restkaufgeldern bewegen? --- 
nungsentschädigung für Beamte im Vorbereitungsdienst. -- Koeppen, Die neue Bauordnung für Berlin. --- Ein 
Entschädigung nach dem Gesetz vom 21. 5. 20 (Geseß betr. Wohnungsbauprogramm. -- Bardey, Wann kann An- 
Gewährung einer Entschädigung an versezte Beamte und rechnung von Hypothefenzinsen auf die Hauszinssteuer ver» 
von Umzugskosten beim Wohnungswechsel am Orte), langt werden? -- Entschädigungspflicht der Gemeinden bei 
- Reichsministerialblatt Nr. 60. B. v. 9. 11., Durch- Wohnungsbeschlagnahmen. 
führung von Buch- und Betriebsprüfungen. | Mitteisungen der Indesirse:. und Zandeisfmumer Nr. 18, 
Reichsarbeitsblatt Nr. 42. Zur Auslegung von 8 1440 Aus der Vollversammlung: Feilchenfeld, Stellung: 
20: 1 RVO. -- Frankreich. G. vom 26. 4. 24, Pflichtige nahme Zun Arveilagerichiagesch. Err zu 5 5 Reithsabgaben, 
Beschäftigung der Kriegsbeschädigten. -- Krüger, Die seilschafs- höri 4 etch ans Re : aider Fd 
neuen reichsrechtlichen Vorschriften über die Finanzierung sellscha t gehörige | jens ere So: 
des Wohnungsbaues. =- Lehmann, Die Rechtsprechung, errichtete ese ichaf hie fh en rundstüten 
insbesondere des preuß. Kammergerichts, zum Reichs Vermietung“ ihres " Grundbesiges befaßt, zur erna gen 
Men genen. ee bor hegen 3 steuer 1924. Bewertung der Grundstü>de als Betriebs- 
Ebel, Die Wohnungsfrage in den Vereinigten Staaten. vermögen oder Grundvermögen? | 
Archiv. des gessentlichen Rechts Me 3. F in g, e r. Der 
reuß. Landesgeseße . Staatsgerichtshof als Gericht über An agen des Reichstags 
11: P wi Aende gegen E eiwertfinenten: Reichsfanzler, Reichsminister, =- 
; |. Geseßsammlung Nr. 35. G. v. 5. 11., Aenderung v. Jan, Aberkennung der Abgeordneteneigenschaften im 
des | M des Preuß. Ausführungogesehes zun Deichen bayerischen Landtag. 
; ersasiungsgejeße. == G. v. 6. 11, Jurisfi Wodenschriff Nr. 21. Nußbaum, 
des Beamten-Diensteint n5gesehzes. Da Dritter G. vom Tagung Rise „Bohenschri deutscher Mieteinigungsämter. 
10. 11, Verlängerung der en feitedauer 905 Nr ege -=- Berg und Friedländer, Teilweises Armenrecht 
geseßes zur Vereinfachu 9 ver betr Reisekosten emäß 8 115 Abs. 2 ZPO. -- Blumenthal u. Hagels 
G. Dom. 10. 11,, Aenderung „des Flehen ver und den pe. Nachträgliche Genehmigung von Schwarzkäufen. -- 
u ofwandenischädigung für die Weinberg u. Gerstel, Protestatio facio contraria im 
äsidenten u 2 orten Arbeitsrecht. 
Minisierialhialt “ lait für Landwirtschaft, Domänen u. Jo r Berwaltungsblatt Nr. 6. Lehmann, „Be« 
Nr. 45. ).- mn 2. 40, eit der tung von pratiischer GR engt zbeschleunigie" Wohnungszuweisung, --- Ent- 
des Wässer und Eirehenbaufahs und des Sogujacs, = [9 dung des OEG. om 1. 7. 23. Befeterung ves Seund: 
„iel und Siraßenvansachs un 4 | tüdszubehörs. -- Entsch. des . v. 27. 6. 25, Zulässigke 
Rd.-E. vom 30. 10., Messung und Aufarbeitung des Holzes ju Sjuvchöt IS... iich. des M Nachträgliche Genehmigung 
in den Semeindesorsten. 5 aub iandwirischaftiicher Grundstüdsveräußerungen. 
40 Partl eiintil de . in Naumburg vom r Wohnungswesen Nr. 21. Heinrich 
I 28 ee Rte et Bern Über die Die Gei en Entwurfe des Städtebaugeseßes. --- 
Arbor 09 Ben ereien und Konditoreien vom Sievert, die Wohnungspolitik der öffentlichen Arbeit- 
rbeitszeit in den B äder nter ibetrien“ 4 ber einst und jekt. .. € bel, Die r<führung von 
SE De feel m 840, Mem arten 
Unterhaltszuschüsse; Anrechnung der auf Grund des € Deutsches Wohnungsarchiv, 1. Jahrg, Nr. 1. Bredt, 
vom 3. 5.2.94 Bemäbr en. M de iNN fot ang: Wohnungswirts; und Wissenschaft. =“ Wunderl ich, 
217?
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.