Path:
Volume 12. Juli 1924

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1924 (Public Domain)

Dienftbiatt Ausgegeben 
Seii I. 12. 7. 1924 
Allgemeine Verwaltung. 348--358 
Bolkswohlfahrt Nr. 13. E. v. 2. 6., Wirtschaftliche 
Geseke und Verordnungen. Organisation des Kleingartenwesens. =- E. v. 31. 5., Unfall- 
attatton mam -- === und Haftpflichtversicherung auf dem Gebiete der Jugend- 
Verzeichnis der für die städtische Verwalfung wichtigen neuen pflege. -- Hirtsiefer, Wohlfahrtspflege als Beruf. -- 
Geseße, Verordnungen, Erlasse und Zeitschristenaufsäte, E. v. 7. 6., Aufnahme von Minderjährigen in Fürsorge- 
. erziehungsanstalten. =- E. v. 31. 5., Unfall- und Haftpflicht- 
zusammengestellt von der Magistratsbibliothek. versiherung auf dem Gebiete der Jugendpflege. 
Fortsezung von Seite 234. Jusliz-Ministerialblatt Nr. 26. B. v. 24. b., Vordrucke 
1. Reichsgeseße usw für den Mil rDdef -- B. v. 25. 6., Belehrung über Rechts- 
. IEM 9 ESE mittel in Strafsachen. =- VB. v. 25. 6., Rechtshilfeverkehr mit 
Reichsgesetbiatt Teil 1 Nr. 46. B. v. 26. 6., Aufhebung der Tschechoslowakei. =- B. v. 21. 6., Zustellungen durch 
von Borjhristen der Verordg. über Handelsbeschränfungen Niederlegung. =- Beschluß des KG. v. 2. 5.: Eintragung von 
und der Verordg. über Zueker. -- B. v. 27. 6. über die Ge- 0 <s 
. | A I Roggenrenten in* Abt. 11 des Grundbuchs. 
richtsfosten und die Gebühren der Rechtsanwälte. . 
Reichsarbeitsblatt Nr. 13. Verzugszinsen bei nicht- 111. Zeitschriftenauffäße. 
pünktlicher Rückzahlung von Darlehen der produkt, Erwerbs- „. Deutsche Juristenzeitung Nr. 13/14. Wollenberg, 
[osenfürsorge. == Kassenführung der öffentlichen Arbeits- Die gutachtlihe Tätigkeit der preuß. Sachverständigen- 
nachweise. =- Befreiung von der Beitragspflicht zur Erwerbs- kammern. -- Cohn , Die Veränderungen und Ergänzungen 
losenfürsorge. =- Erwerbslosenfürsorge für Jugendliche. =- !m Registerrecht seit 1913. =- Levy, Die Geschäftzaufsicht 
Werkbeurlaubung. -- Ausführung der Schlichtungsverordg. und die Verordnung vom 14. 6. 24. -- Spruchbeilage. 
-. Der Arbeitsmarkt im Mai. = Berger, Einschränkung Juristis<e Wochenschrift Nr. 12. v. d. TIrend, Die 
der Geschäftsaufsicht und Arbeitsmarkt. -=- Thiele, Berechnung der Geldentwertung beinr Schadenersag wegen 
Arbeitsvermittlung unter gesundheitl. Gesichtspunkten. =- Nichterfüllung und bei Erfüllung von Lieferungsverträgen 
Gaebel, Zusammenarbeit der Berufsberatung mit dem in ihrem Zusammenhang. -- Alsberg, Kreditgewährung 
Arzt. und Leistungswucher. | 
Reichsbesoldungsblatf Nr. 39. B. v. 30. 6., 17. Ergänz. Staats- und Selbsfverwaltung Nr. 19. Peucker, Die 
des Besoldungsgeseßzes. =- Monatsbeträge der Grundgehälter Erhebung von Verwaltungsgebühren bei staatl. Polizei- 
der Besoldungsgruppen 1--VI und Grenzen der Tarifklassen verwaltungen. => Iosef: Sicherungsmaßregeln beim Tode 
VI-J1V des Drtszuschlages. =- Besoldungssperrgesetz: Auf- von Beamten. -- Hildebrand, Neuregelung des Ge- 
rüden der Beamten des schwierigeren Büro- und Kassen- nossensehosteregistere | | 
dienstes; Eingangsstelle und Aufrü>ken der Beamten des Preuß. Berwaltungsblatf Nr. 34. v. Bonin, Die 
einfacheren Bürodienstes; wohlerworbene Rechte. =- Nr. 40. Staatsgesetßze zu den evangel. Kirc<henverfassungen. =- Hein, 
Versehungöentschävioung und Umzugskosten für verseßkte Wohnungserbrecht? =- Schow, Verkauf von Grundstücken 
ausscheidende Beamte; Angestelltenbezüge. =- Nr. 41. B. der Siedlungsgenossenschaften. =- Entscheidung des KG, vom 
v. 4. 7., Gehaltszahlungen der Beamten; Unterhaltszuschüsse 14- 4: Unzulässigkeit der Rechtsbeschwerde gegen Ent- 
und Vergütungen für Beamte im Vorbereitungsdienst. scheidungen der Kleingartenschiedsgerichte. 
Zeitschrift für Wohnungswesen Nr. 12. Knoblauch, 
IL Preuß. Landesgeseßze usw. Die Möglichkeiten der Finanzierung d. Wohnungsbautätigkeit 
Preuß. Geseßsammlung Nr. 41. B. v. 28. 6., 1924. -- Gut, Wohnungszwangswirtschaft und Abbau der 
Anderweite Festsezung der Schreibgebühren des preuß. Wohnungsämter. 
Gerichtskostengeseßes und der Gebührenordnung für Notare. Kommunalpolitische Blätter Nr. 12. Die Wahl der Mit- 
4 Minisierlatbialt für die preußische innere Berwaltung glieder der Gemeindevorstände. -- Weith, Sparen im 
r. 32. B. v. 3. 7., Erstattung der Kosten der Reichstags- Bürobetrieb. =“ Ungermann, Zur Rechtsstellung der 
wahl. =- B. v. 3. 7., Abänderung der Verwaltungsgebühren- Kommunalbeamten. -- Iref fert, Tagung der deutschen 
rdnung und Staatsangehörigkeitesachen. - B. pv. 2. 7., Wohnungszämter. : 
Befreiungsscheine für ausländische Arbeiter. ich Deuiihe Gemeinde Zeitung Gt M ch Morgen 
- Preuß. Besoldungsblalt Nr. 48. E. v. 25. 6., Steuer- weis, Das der Veredelung bedürftige Reichsmietengeset. 
b + euß. Besoldungeh -- B. v. 26. 6., Vergütung für 77. Zeitgemäße Umgestaltung der städt. technischen Aemter. = 
ail Unterricht an landwirtschaftl. und anderen Fach- Nr. 27. Menne, Aus dem neuen Tumultschadensrecht. 
chulen. -- E. v. 26. 6., Bankkonto der Beamten. -- B. vom 7. Das Verfahren der Rechnungsprifung bei den Staats- 
. 6., Anrechnungsbetrag für Dienstwohnungen, Vergütung rechnungen in Preußen. =- Zur Aufwertungsfrage (Kauf- 
für Werk- und Met ot mngen. RN 4. 9 vp 17mm - Anpassung städtischer Steuerverordnungen an die 
fir De der Schulverbände zur Landesschultasse und ftaatl. Wirtschaftsverhältnisse. =- Die Finanzierung des städtischen 
Beschulungsgeld vom 1. 6. ab. -- E. v. 4. 7., Aenderung der Wohnungsbauprogramms in Essen für 1924.. . 
Dienst- und Versorgungsbezüge der Beamten, Hinter- Technisches Gemeindeblatt Nr. 6. Goette-Zizler, 
bliebenen usw. =“ Nr. 50. E. v. 1. 7., Aenderung der Grund» Zum Erin eities Städtebaugesekes. 
vergütung in den Vergütungsgruppen 111 bis VI und des teil schau für Kommunalbeamke Nr. 27. Lange, An- 
Ortszuschlages für die Angestellten bei der preuß. Staats- gestelltenversicherungsgeseß. -- Boelsen, Die Fremden- 
verwaltung ab 1. 6. -- B. v. 2. 7., Nichtannahme von Dollar- verkehrswerbung als Faktor kommunaler Wirtschaftspflege. 
ichaßanweisungen. Arb Berliner a ielshasieberichle Nr. 13. Zander, Die 
Zentralblatt für die gesamte Unterrichtsverwaltung SEIS IOTIITEE AD SET: 
tr. 13. Bezüge der Mittelschullehrer, die am 31. 3. 20 den IR 
dentlichen Seminarlehrern in ihren Dienstbezügen gleich- 
estellt waren. + Veränderungen in dem Verzeichnis der als 348 | Kontokorrentzinsen. | 5.7.24 ' 
'oße Doppelanstalten anerkannten höheren Lehranstalten. -- m 
eiienbeitrag zur Landesmittelschulkasse. = Beschäftigung -- Gesdn..-Z. Fin. IV, 5. Fernruf: Magistrat 223. = 
n eten die in den einstweiligen ZAuhestand verseht Die Kontokorrentzinssätze betragen für Juni 
en höheren Lehranstalten. == Lehrmittel in den Volts- im Prüft 1 2 Dise hrlick 
n. == Nydahl, Vereinfachung des 1c<huliechnijchen | ie | 
triebes in Nba : F 
239
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.