Path:
Volume Inhaltsverzeichnis für Dienstblatt 1922

Full text: Dienstblatt des Magistrats von Berlin (Public Domain) Issue1922 (Public Domain)

14 
olizeiverordnung, Aenderung der Polizeiverordnung ostwertzeichen, Ungültige Postwertzei 682, 715 u. 
oom 2 Wai Sf iler Zntage, Einrichtung ind Betrieh 866, Post zeiche gitlige Ref Zeihen! y 
von Theatern, öffentlichen Versammlungsräumen und Zirkus-. : 
anlagen 309 -- Prüfung von Polizeiverordnungen 639 -- prefie. Besen ungen us die Tresse 91 
Polizeiverordnung 670 -- Bearbeitung von Polizeiverord- Preußische Gesekfammlung |. eseßsammlung 
nungen 853 Privatferngespräche j. Ferngespräche 
Portiers, 1. Tarifvertrag für die Portiers, Hausreiniger Privatgebäude, Wohnungsbauabgabe bei öffentlichen 
und Hausreinigerinnen der Stadt Berlin (städt. Wohnhäuser) Zwecken dienenden Räumlichkeiten in Privatgebäuden 543 
615, 1059, Seststellung der nach den Portiertarifverträgen Proteststreik, Proteststreik der städt. Arbeiter und nicht- 
zu öahlenden öme 70 nwagen, "Bort "für Briefe nach ständigen Angestellten am 4. Mai 1922 361 
Hennigsdorf b. Berlin 120 u. 683 - Profofollführer, Entschädigung an Protofollführer der 
3 uE esebühren, Postgebühren vom 1. Juli 1922 “7 4 Mieteinigungsämter 838 
ostgebühren vom 1. Okt. 1922 774 u. 804 --- Post- ; 
gebühren vom 15. Nov. 1922 ab 933 -- Postgebühren vom Stader miiaitonsorwaior, Provinzialkonservaioy für: die 
5. Dezember 1922 ab 1032 -“ . . 
Postkarten, Postkartenvordru>e der Sparkasse 183 Anw en Früfung von Folizeiwerordiungen. 639 cs 
zu WR ei Einn der fas fe ae 7 vorgesehenen Due 
. .... Stra 
Posischedgebähren, Postschefüberweisungsgebühren 90 zu den Vorprüfungen 995 -- u der Beamten der 
-- Postsche>gebühren bei Zahlungen aus städt. Kassen, aus- Schutzpolizei von der Vorprüfung für den Bürodienst 997 --- 
genommen Sparkassen 165, 186, 606, 791, 842, 938 Seitsepung, des Kreises der zur Ergänzungsprüfung zuzu- 
S Posischetfoute, Aenderung es Rosischeittonios der lassenden Personen 1042 
teuerkasse --- Ueberweisungen un inzahlungen : : “: % 
Siewert 3 nt Me Ri nlerthnumteig mn Ma albu m en m unas IRD iE: 
schrift auf das Reichsbankgirokonto der Stadthauptkasse 965 anweisung für die Zorgungabezuge der Sparkasse der 
=- Barauszahlungen vom Postsche>fonto 1040 Stadt Berlin 467 -- Angliederung der Peryonalkalkulatur 
Postverkehr, Uebersicht der Gebührensätze im Postver- der Alt-Verliner Sparkasse und der Betriebskontrolle der 
kehr vom 1. Januar 1922 ab 25, 26, 38 Girozentrale an die Hauptprüfungsstelle 1053 
Q. 
Quittungen, Einziehung von Quittungen oder quittierten Quitfungsfarten, Ausgabe von Quittungskarten für die 
Rechnungen über wiederkehrende Zahlungen durch Abshrei- Invalidenversicherung 19 -- Beifügung von Krankheits- 
bung von Konten der Zahlungspflichtigen bei den Girokassen bescheinigungen beim Umtausch von Quittungskarten 330 
der Stadt 687 -- Uebersendung von Zinsscheinen und Geld- Quittungsleistung, Quittungsleistung bei Abhebung von 
werten nur gegen Quittung 1057 Spareinlagen 427 
in 
Im. 3. 
Rathaus, Gebührenordnung für die Benuzung von Reichsbanküberweisung s. Reichsbank 
Versammlungsräumen in Rathäusern und Verwaltungs- Reichsgeseßbiatt, Bezugsbedingungen für das Reichs- 
gebäuden. der Stadt Berlin durch Vereine und- Private geseyblatt für ältere Jahrgänge, Haupt- und Sachverzeich- 
Rathenau, Arbeitsruhe der städt. Büros und Betriebe ie mn Ine Nummern des. Jahres 
anläßlich d. Beisezung des Reichsministers Dr. Rathenau 527 für Einzelnummern dieses Blattes und des Reichsgeseß- 
smeister, Erhöhung d. Ratsmeistergebühren 505, 1074 blattes 402 -- Erhöhung des Bezugspreises für das Reichs- 
schi Fouchschieber, Baupolizeiliche Zulassung von Rauch- gesetzblatt 448 
ebern 
: Rechnungen, Tinzichung, von Quittungen oder quitlier“ Zeicpfurebuch je Rathenau 
en Rechnungen über wiederkehrende Zahlungen dur - ; 
schreibung von Konten der Zahlungspflichtigen bei den Giro- Reichsing: Vernichtung der Stimmzettel aus den Wahlen 
kassen der Stadt 687 =- Rechnungen in höchstens 2 Aus- ZUm kis ag und aus früheren ablen 410, 522 
fertigungen 851 --- Einziehung von Rechnungsbeträgen 945 eichsversicherungsanstalt s. Angestelltenversicherung 
-- Bezahlung der Rechnungen der Berliner Brennstoff- Reichspersichorungsordnung, Aufgaben der Gemeinde- 
zentrale 1076 verbände auf Grund der Reichsversicherungsordnung 895 --- 
Rethtomitieisrisien, Wahrung von Rechtsmittelfristen 204 Aenderung des Versicherungsgesehes für ngestellte und der 
| zes streitigkeiten, Verfahren in amtsgerichtlichen Reichzversicherungsordnung durch Gejez vom 10. Nov. 1922 
echtsstreitigkeiten 422 . . . 
36 Regierungsbauführer, Bezüge der Regierungsbauführer im Zeinschrijfen, Reinschriften für die Veröffentlichungen 
*Registerbehörde, Einholung von Auszügen von den Re- Reklameschilder, Behandlung der Anträge auf Anbrin- 
gisterbehörden qr Hesenigen Angestellten, die sich in verant- gung Ret Retinmeihitdern u em 258 
wo en Stellen befinden 19 ; orgungsbe3 
Reichsbank, Reichsbanfüberweisung 376 -- Gebühren Reviereinteilung, Nachprüfung der Bestellungen auf die 
für Reigbanfnoten |, a nah auswärts 636 neue Geseäsis- und Revier eilung des Zoliepräfidiums 
noten |. Banknoten -=-- Berichtigung der Ge '5- un viere I 
Re bansgirofonio, Ueberweisun en 'und Einzahlun- Polizeipräsidiums %12 | 
Gee 155 MO RRiigte WE Malat . 90er Fur WERE EERT BO RUR 
; S ofonto der -- sion der ' arteien auf Grund der Hauslisten 
kasse heist . die Reuision ver mentarteien auf D j
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.