Path:
Die Bedeutung der Wiederholungen für die Homerische Frage. Von C. Rothe

Full text: Festschrift zur Feier des 200jährigen Bestehens des Königlichen Französischen Gymnasiums / Grünwald, Eugen (Public Domain)

sich doch Tag und Nacht nach diesem sehne un“ um diese wieder 
zusehen, gern alle Gefahrne einer Seef:":-+ =* . 7 nehmen wolle. 
Dieses Bild von £ "rsseus mwinner "wit "2m Aufenthalt 
bei den Phaeaken noch k- 7 ZI Curr den Phacaken 
ain Jahr bleiben (. 35° "" , wenn & = ‚schenke erhält, 
und bei der Kirke bleibt er wirklich * vergisst so sehr 
der Heimat und seines Weibes, dass er ersi > Gefährten an 
die Rückkehr erinnert werden muss (. Nur mit der 
Kalypso verkehrt er 00x E#£2wy 80: indon,. Su ıst erst das innere Band 
zwischen dem ersten und zweiten Teile der Odyssee hergestellt. Wie 
dieser Odysseus notwendig mul eo ner € ttin wieder vereinigt werden 
muss —. ein Crur“ der mäcl * Verbindung mait : 235 eDoot 6 &y 
TAT 3a 2 0rz wi ONE VOM Z00S EDpoNE zuerst 
an Kirchh- . vostos, wenigstens dem \heclluss desselben irre 
werden liess. 60 vörlangt die treu ansharre “ Penelope auch als 
würdigen Gegensatz den Odysseus, wie ce»! Kalypso erscheint. 
Hat der Dichter der Cdyssee diese X ılwnsr —— schaffen, so hat er 
damit auch erst eine wirkliche Cdyssce 6 en, während es bis 
dahin nur einz”!“ . "ysseuslicder gab. Läckkehr des Helden 
und sein: ı2 ‚on Mhenteuer besanr- Tnolaubhlich aber ist, 
A as so notwendig zur 
Vollendi va gewesen sel. 
CE ‘»e3 Liedes denken 
mag, * Can , hat, wird die ein- 
fache u” vererschit, *urmes doch wieder 
grossartis. Che nheln en. Man muss ihn, 
namentlich ”enn mar „ech den vorangehenden 
liest, wirklich für »frei. nes hervorragenden Dichters« 
halten. Wollen wir alsı 7 vische Sprache auf ihre »Ent- 
lehnungen« prüfen, so dür“ oser Gesang, den noch keiner ein 
>»plumpes Flickwerk« genannt” besenders geeignet sein. Ich gebe 
daher im Folgenden das »*r- ı a soweit ich es ge- 
[unden habe und sehe dabei %.” °“ ersten 27 Versen, die all- 
gemein als »Cento« gelten. „3% unter den folgenden 
Versen nicht nur von Kirchhce®* = “7:7 auch von andern Heraus- 
zgebern einzelne Verse in Klammc gesetzt worden sind, so führe 
ich diese hier, wo es sich um Zahlen handelt, natürlich mit an, ganz 
„Dgesehen davon, dass ich die Ansıcht der 
Herausgeber, die sie für
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.