Path:
Text

Full text: Vertrag zwischen der Stadtgemeinde Berlin, vertreten durch den Magistrat und der Firma Siemens & Halske, (Kommanditgesellschaft) zu Berlin betreffend die Anlage einer elektrischen Stadt- (Hoch-) Bahn innerhalb des städtischen Weichbildes (Public Domain)

Die erste i\“Imme ie —*%estens &m 15. Mai des- 
jenigen J hres f weicher v5 Geschäftsjahr, in 
welcher * 3 "gt. 
lcher gt 
H- 
Raten 
Laufe 46:7 
stimme::1< 
Betrag ( 
gezahlt 
Wocher 
15. M. 
“ntgelt in zwei 
ayrste Rate im 
“ihr überein- 
Jktober zum 
far 78 wor esen” Geschäftsjahr 
As zu leisten ıL. Während der Rest vier 
statellung der Bilanz, spätestens aber am 
° et“ lgenden Geschäftsjahres fällig wird. 
”7on dem Fälligkeitstage an mit 5 pCt. 
jährlich 
Erf 
dass 8" 
yerflos. 
für das 
der ” 
“triebs-Ei ” - 7°" dem 1. April, so 
vn} ‚(ein volles Jahr 
"sten Rate des 
ar zu leisten- 
seit“ 
volle 
Entes.. 
Hälf 
‚um 31. März 
»ahme eine 
UlEon. rozentuale 
„5 ermittc’i. | Eetraye die 
licher 
aufzu. 
eines © 
—mehmern. 
RATE 
17 
43 
. = 
en 
der Jähr- 
. rer Bücher 
. im 15, Mai 
PEN, 
Der . 
zu bezc:‘chne.. €” 
die Berezhnung uwcslen 
dem Revisor die auf Ga. 
Bücher des Unternehmens 
Unternehmerin vorzulegen sSilu. 
einen von ihm 
„„. Rücher-Revisor 
ı welchem Zweck 
aus. Jalımen bezüglichen 
den Geschäftsräumen der
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.