Path:
Text

Full text: Vertrag zwischen der Stadtgemeinde Berlin, vertreten durch den Magistrat und der Firma Siemens & Halske, (Kommanditgesellschaft) zu Berlin betreffend die Anlage einer elektrischen Stadt- (Hoch-) Bahn innerhalb des städtischen Weichbildes (Public Domain)

des Einkommensteuergesetze« vom 24, Juni 1891 
zu ermitteli ? Da °7ammen aus dem 
Unternehrı: 
Befindet sic. „7ıchmen zur Zeit des Kr. 
werbes durc: ... Stadtgemeinde in den Händen 
ainer * kön z3ullschafe oder Komma. itgesellschaft 
auf ler su gelten die folgend“ besonderen 
Gi a 
Zu Grunde gelegt wird das j#hrliche Kin- 
kommen, welches di [7 07 u. Im Durch- 
schnitt der let-‘- “3chäftsjahre, 
rückwärts von “tage an ge- 
rechnet, gebr-” ımen gelten 
die Ueberschüs® “tienzinsen 
oder Divideud und zwar 
unter Hi: "gung der 
Schulden zur Ver- 
besserung ng, sowie 
zur Bildmi:, „4 Reserve- 
fonds verwen... on dem er- 
mittelter  uo aeul beim Krwerb 
seitens “ur St. ’igemeiue.  25öfache Betrag 
yezahl, 
Solche Beträ Bildung von 
Erneuerungs- U‘. „Und. verwendet 
sind, aber . +16 ısser wöhnlichen 
Einnahmen de: „6Nns (Agiogewinn 
vergl. Artik.! !: ; Gesetzes vom 18. Juli 
[884 betreffen. un ..Mmanditgesellschaften 
auf Altier und die Aktiengesellschaften —, 
Erlös aus Grundstücksverkäufen etc.) her- 
rühre” kommen bei der Berechnung nicht in 
ANnSa 
In den letzten vier Geschäftsjahren vor 
Uebernahme des Unternehmens seitens der
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.