Pfad:
Der Ultramontanismus

Volltext: Der Berliner Hof und seine Politik / Robolsky, Hermann (Public Domain)

2 
2 
3 
lichen Charakter angenommen. Dem Kaiser Wilhelm von 
Preußen muß man nachrühmen, daß ihm beschieden worden, 
in den Hauptmomenten der jüngsten Geschichte die 
Sache seines Staates und Volkes mit seiner eigenen Person, 
— D lebendig und 
energisch zu vertreten. Man braucht nur an den letzten 
großen Krieg zu denken, dessen wichtigste Wendungen der 
königliche Heerführer überdies in Depeschen und Briefen 
selbstständig zu schildern unternommen hat, wie sind nicht 
da seine persönlichen Erlel so wiederholt mit dem mächtigen 
Gange der Dinge übercheen: zuerst jene bald fast 
— Ems, in der die Beleidigung 
der Nation min ihres Oberhauptes augen⸗— 
scheinlich zusamme.. dann der kurze Briefwechsel von 
Sedan und das Zwiegespräch auf Schloß Bellevue, wo der 
Sieg der deutschen Waffen und der Untergang des franzö— 
sischen Kaiserthums abe—16* then und mündlichen 
Berührung König Eegqner anschaulich 
verkörpert ward; endlice im Schlosse zu 
Versailles, wo der politisch. Geix — das deutsche Volk 
aus dem Kampfe davongetragen sic wiederum in sinnen⸗ 
fälliger Gestalt vor aller Welt Atugen gerade auf das Haupt 
dieses glücklichen Herrschers herniederließ. Es ist begreiflich, 
daß eben diese Scenen, in Bild und Wort, bald treu, bald 
in phantastischer Verklärung wiederholt, in der populären 
Tradition der neuesten Geschichte die vornehmste Stelle 
einnehmen; auch die echt historische Darstellung aber wird 
sie in ihrer Bedeutung gleichsam als Knotenpunkte in der 
Verstrickung der Begebenheiten hervorzuheben nicht müde 
werden.
	        
Zum Seitenanfang
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.